Alternative Nachrichten zum Stichwort Syrien

Der UN-Sicherheitsrat wird sich auf Antrag Frankreichs mit der türkischen Offensive in Syrien befassen.
Read more...
Russland und die USA haben „ein Wettrennen zwischen Militärbasen“ in Syrien gestartet, wie „Defense News“ schreibt. Nach Meinung des US-Online-Magazins will jede der Seiten ihre Präsenz in der Region ausweiten und asymmetrischen Bedrohungen standhalten.
Read more...
Die einseitigen Handlungen der USA in Syrien haben die Türkei in Harnisch gebracht, sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow in einem Interview mit der russischen Zeitung „Kommersant“.
Read more...
US-Außenminister Rex Tillerson musste jüngst glühende Kohlen aus dem diplomatischen Feuer holen. Zunächst ließ das Pentagon verlautbaren, man plane eine kurdische Grenztruppe im Norden Syriens. Doch dann kam ein vermeintlicher Rückzieher.
Read more...
Wie die Kurden Nordsyriens in einem geopolitischen Machtpoker zum Abschuss freigegeben wurden
Read more...
Am Wochenende präsentieren wir Ihnen einen Überblick über die lohnenswertesten Beiträge, die wir im Laufe der vergangenen Woche in unseren Hinweisen des Tages für Sie gesammelt haben. Nehmen Sie sich ruhig auch die Zeit, unsere werktägliche Auswahl der Hinweise des Tages anzuschauen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich […]
Read more...

21-01-2018 07:26
Die türkische Luftwaffe hat damit begonnen, kurdische Verbände in der Gegend um Afrin in Nordwest-Syrien zu bombardieren. Damit soll der Einmarsch am Boden vorbereitet werden. Von Marco Maier Mit der "Operation Olivenzweig", wie die Militärkampagne der türkischen Streitkräfte gegen Einheiten der kurdischen Milizen in Nordsyrien genannt wird, will Ankara den Einmarsch von Bodentruppen im südlichen ...
Read more...
Die Resonanz auf diesen Artikel war groß, wie die folgende Auswahl an Leserbriefen zeigt. Wenn in der angedachten Sammlungsbewegung der gleiche Ideenreichtum wie in diesen Leserbriefen verwirklicht und auch weiter kommuniziert werden könnte, dann gibt es Hoffnung auf Veränderung und Verbesserung. Zusammengestellt von Moritz Müller. Hallo liebes NDS Team, ich habe ihren Artikel zum Lafontaine/wagenknechtschen […]
Read more...

20-01-2018 06:00
Die Migrationswelle ab 2015 sorgt für einen massiven Anstieg von Asylbewerbern im Hartz-IV-System. Von Michael Steiner Menschen aus den acht wichtigsten Herkunftsländern Syrien, Irak, Afghanistan, Eritrea, Iran, Pakistan, Somalia und Nigeria, die sich im Hartz-IV-System befinden, machten im September 2017 insgesamt mehr als 936.000 Bezugsberechtigte aus. Im September 2016 waren es noch knapp mehr als ...
Read more...

20-01-2018 04:58
Syrien würde türkischen Angriff auf syrische Kurden als Aggression ansehen. Von Jason Ditz / Antikrieg Die von den USA unterstützten kurdischen YPG-Streitkräfte in Syriens Afrin-Distrikt erhalten Unterstützung von einer überraschenden Front inmitten der Drohung der Türkei, in die Region einzudringen, da Syriens stellvertretender Außenminister Faisal Mekdad davor warnte, dass die nationale Regierung den Angriff der ...
Read more...
Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. (AT) Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert: Ex-SPD-Chefs für ein Ja zu Koalitionsverhandlungen GiB-Infobrief: Star-Ökonomen: Öffentliches Eigentum schwindet […]
Read more...
In einer Region, in der Tyrannei und Absolutismus die Norm sind, wäre Washington besser daran gelegen, gegen absolutistische Theokratien und brutale Diktaturen vorzugehen als gegen die iranische Semi-Demokratie. Die Wahrheit ist, dass, was auch immer unsere Vorbehalte gegenüber dem iranischen System sein mögen, es demokratischer ist als die der arabischen Verbündeten Washingtons in der Region. Die Proteste der vergangenen Woche begannen in der Stadt Isfahan und weiteten sich auf weitere Städte des Iran aus, einschließlich […]
Read more...
2017 war ein Jahr der unablässigen Einseitigkeit, der unfairen Berichterstattung und sogar der falschen Nachrichten. Studien haben gezeigt, dass über 90% der Berichterstattung der Medien über Präsident Trump negativ ist. Das trifft auf die Medien der Vereinigten Staaten wie auch auf die europäischen Medien zu. Speziell in Deutschland waren und sind die Medien gegen Trump eingestellt und lassen kein gutes Haar an ihm. Sie kopieren eins zu eins die Fake-News aus den USA und bringen diese dem deutschen Publikum.Hier ist die Liste der Gewinner der 2017 Fake News Awards, der "Oscar" für die verlogensten Presstituierten, wie von Präsident Trump vergeben:1....
Read more...
Der amerikanische Filmregisseur und Oscar-Preisträger Oliver Stone präsentierte seinen Dokumentarfilm "Ukraine on Fire" anlässlich des 62. Filmfestival von Tamomina, Sizilien im Jahre 2016. Bei der Vorstellung sagte Stone: "Es ist ein Film über die Ukraine. Es ist ein eindrücklicher Dokumentarfilm. Es zeigt die Seite der Geschichte, die den meisten von uns nicht erzählt wird. Ich bin sehr stolz darauf, als Produzent in dem Film involviert zu sein."Oliver Stone hat Interviews mit dem russischen Präsident Wladimir Putin und mit dem abgesetzten demokratisch im Jahre 2010 gewählten Präsidenten der Ukraine Wiktor Janukowytsch geführt, um ihre Sicht der Ereignisse zu hören. Nicht...
Read more...
Von Gilad Atzmon:In meinem kürzlich erschienenen Buch "In der Zeit sein - ein postpolitisches Manifest" habe ich darauf hingewiesen, dass insbesondere der Westen und Amerika in einen katastrophalen Identitätskonflikt geraten sind. Diese Woche in Virginia haben wir einen flüchtigen Blick davon gesehen. Im Buch argumentiere ich, dass der Übergang von der traditionellen linken Ideologie zur neuen linken Politik als aggressives Eintreten für sektiererische und spalterische Ideologien verstanden werden kann. Während die alte Linke sich bemühte, uns alle zu vereinen: Schwule, Schwarze, Juden oder Weisse in einen politischen Kampf gegen das Kapital, hat es die Neue Linke geschafft, uns in ID-Sektoren...
Read more...
Harold Pinter Den Vereinigten Staaten liegt nichts mehr am low intensity conflict. Sie sehen keine weitere Notwendigkeit, sich Zurückhaltung aufzuerlegen oder gar auf Umwegen ans Ziel zu kommen. Sie legen ihre Karten ganz ungeniert auf den Tisch. Sie scheren sich einen Dreck um die Vereinten Nationen, das Völkerrecht oder kritischen Dissens, den sie als machtlos […]
Read more...