Alternative Nachrichten zum Stichwort Obama

Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. (TR/JB) Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert: „#Aufstehen“: Sie machen sich nicht ehrlich Waffenexporte: Bundesregierung kontrolliert Endverbleib kaum […]
Read more...
Galindo Gaznate Unsere Medien protestieren, wenn Erdogan seine Gegner ins Gefängnis wirft, und ARD-Reporter recherchieren akribisch, wie Putin den im Westen berühmten „Kreml-Kritiker Nawalny“ kalt gestellt hat. Nur in Brasilien nehmen unsere Journalisten einfach hin, was die konservative Regierung mit ihren Gegnern macht. Am 7.Oktober wird dort gewählt, aber ARD & Co. wiederholen nur unhinterfragt […]
Read more...
Ein Reporter des amerikanischen The Weather Channel hat sich völlig lächerlich gemacht, als er über die Windstärke von Hurrikan Florence berichtete. Mit dem Mikrofon in der Hand erzählte er den Zuschauern, der Sturm wäre so stark, er können sich kaum auf den Füssen halten. Dabei stand er schräg da und stütze sich mit den Beinen gegen den Wind ab.Dumm nur (ha ha), dass gerade bei Jungs während seines dramatischen Berichtes im Hintergrund vorbei spaziert sind und keinerlei Probleme wegen dem Wind hatten. Jetzt ist der Reporter die totale Lachnummer im Internet und statt übers Wetter zu berichten sollte er den...
Read more...
Manfred Gleuber   US-Senator Dick Black sieht aktuell schon wieder eine Verschwörung von West-Geheimdiensten zur Vortäuschung eines Giftgasangriffs in Syrien, der erneut Assad angehängt werden soll: Die angesehene US-Zeitung Washington Post hat die Meldung gebracht, ebenso das US-Magazin Newsweek und der Britische Independent -nur die deutschen Medien wollen mal wieder nichts davon mitbekommen haben. Weil […]
Read more...
Kommentar von Gerd R. Rueger Der Text von Sofian Philip Naceur, Stockende Demokratisierung in Tunesien, ist insofern richtig, als die Menschenrechte in Tunesien nur unzureichend garantiert sind und eine Abschiebung von Asylsuchenden sie einem rechtswidrigen Risiko aussetzt. Alle von Naceur genannten Ereignisse wurden hier auf Jasminrevolution ausführlich berichtet und kommentiert. Leider sagt Naceur nichts über […]
Read more...