Alternative Nachrichten zum Stichwort: Assad

Assad

Ungeachtet der angespannten Beziehungen zu den USA, behält China weiterhin eine führende Position bei Anlagen in die US-Staatsschulden, obwohl es diese im Juli um 7,7 Milliarden Dollar reduziert hat. Dies ist den aktualisierten Daten des US-Finanzministeriums zu entnehmen.
Read more...
Nachdem die US-Regierung im Februar 2018 eine neue Bedrohungslage für die Vereinigten Staaten von Amerika definiert hat, reagierte nun die Air Force mit einem entsprechenden Wunschkatalog. Um mit der vermeintlichen Bedrohung aus Russland und China Schritt zu halten, will man in den nächsten zwölf Jahren 74 neue Staffeln haben.
Read more...
Die USA haben die russische Tu-214 zu Kontrollflügen im Rahmen des „Open Skies“-Vertrags doch zugelassen. Zuvor hatte Washington die Überwachungsflüge verboten, weil Russland dabei sein neuestes Überwachungsflugzeug einsetzen wollte.
Read more...
Jetzt hat es ihn doch noch erwischt. Hans-Georg Maaßen wurde gestern seines Postens als Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz enthoben. Und gleich zum Staatssekretär weiterbefördert. Zeit für einen Rückblick auf die besten Anekdoten seines Wirkens.
Read more...
Hier finden Sie in der Regel am Mittwoch und am Samstag einen Überblick über interessante Videobeiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie anschauen wollen. Die Videohinweise sind auch auf unserer YouTube-Seite als spezielle Playlist verfügbar. Auch für die Rubrik „Musik […]
Read more...
Das „Time Magazine“ wurde von einem US-Milliardär durch einen „privaten Kauf“ übernommen. Der Vorgang beleuchtet eine ungute Tendenz auf dem US-Medienmarkt: super-reiche Individuen erkaufen sich private Medienmacht. Von Tobias Riegel. In den USA hat ein Medium den Besitzer gewechselt. Was für sich genommen nicht nach einer großen Nachricht klingt, ist aus zwei Gründen doch wert, […]
Read more...
Was ist in den USA los? Bekämpfen sich der Deep State und die Trump-Administration nun mit allen Mitteln? Von Eva Maria Griese Die Deep State Eliten sind jetzt blind und taub, ihre Spionagesatelliten wurden ausgeschaltet und vielen droht die Inhaftierung Die Bewohner des Washingtoner Sumpfs sind von ihren Informationsquellen abgeschnitten, während rund um sie herum […]
Read more...
Weil die Wahrscheinlichkeit eines Krieges der USA gegen Russland und/oder China in der nächsten Dekade sehr hoch sei, fordert die US Air Force eine signifikante Erhöhung bei der Anzahl der Kampfgeschwader. Von Marco Maier Die Staatssekretärin für die Air Force, Heather Wilson, rief zu einer signifikanten Erhöhung der kampffähigen Flugzeugstaffeln auf, um sich so auf […]
Read more...
Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. (WM/JB) Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert: Das vorschnelle Nein Eine Geisterdebatte Kinderarmut: Nicht einmal 15 Prozent der […]
Read more...
Am 23. September sollen zehntausende Menschen in Deutschland, die eine unterschiedliche Meinung zu einem bestimmten Thema haben, miteinander diskutieren. So will es zumindest eine Aktion, hinter der neben dem Bundespräsidenten zahlreiche große Medienhäuser stehen. Das Ziel: Bürger aus ihren „Filterblasen“ rausholen. Ein Stück Realsatire kommt zum Vorschein, wie es irrsinniger kaum sein könnte. Medien, die […]
Read more...
Es mag sich wie eine Verschwörungstheorie anhören, doch eine durch den Kollaps der Türkei hervorgerufene „Migrationskrise 2.0“ würde die EU noch weiter spalten, wovon Trumps USA profitieren würde. Von Marco Maier Bei vielen Begebenheiten ist die Frage nach dem „cui bono?“ (lat.: „Wem nutzt es?“) durchaus extrem wichtig, will man mögliche externe Interferenzen richtig zuordnen. […]
Read more...
Am 11. September erschien das Buch “Fear – Trump in the White House“ auf Deutsch. Es gab freundliche, sehr freundliche Besprechungen – typisch die Besprechung im Deutschlandfunk hier. Wir haben den langjährigen Korrespondenten und Büroleiter des „Spiegel“ in Washington, Siegesmund von Ilsemann, dafür gewonnen, dieses Buch für die NachDenkSeiten zu besprechen. Seine Besprechung ist so […]
Read more...
Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. (TR/JB) Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert: „#Aufstehen“: Sie machen sich nicht ehrlich Waffenexporte: Bundesregierung kontrolliert Endverbleib kaum […]
Read more...
Ein russisches Militärflugzeug vom Typ Il-20 mit 15 Besatzungs- mitgliedern an Bord verschwand während eines Angriffs von vier israelischen Kampfjets auf die syrische Provinz Latakia aus dem Radar, teilte das russische Verteidigungsministerium (MOD) mit. Fluglotsen der russischen Khmeimim Luftwaffenbasis "verloren Kontakt" mit dem Flugzeug am Montag Abend, während des Angriffs der israelischen F-16 auf Latakia, sagte das MOD. Die russische Maschine patrouillierte zu dem Zeitpunkt den Luftraum entlang der syrischen Küste. Eine Such- und Rettungsoperation ist im Gange.Die Ilyushin 20 (IL-20) ist ein Turboprop-Flugzeug zur elektronischen Überwachung, eine fliegende Electronic Intelligence (ELINT)-Plattform, die mit einer breiten Palette von Antennen, Infrarot-...
Read more...
Ein Essay mit Buchkritik von Hannes Sies Wir alle nutzen gern und häufig neue Technologien, z.B. hier und jetzt im Internet. Selten, allzu selten denken wir darüber nach, welche Folgen diese Technik für uns selbst, geschweige denn für Gesellschaft und Politik haben könnte. Kulturelle Reflexion über Technologie findet überwiegend nur im Genre Science Fiction (SF) […]
Read more...
Galindo Gaznate Unsere Medien protestieren, wenn Erdogan seine Gegner ins Gefängnis wirft, und ARD-Reporter recherchieren akribisch, wie Putin den im Westen berühmten „Kreml-Kritiker Nawalny“ kalt gestellt hat. Nur in Brasilien nehmen unsere Journalisten einfach hin, was die konservative Regierung mit ihren Gegnern macht. Am 7.Oktober wird dort gewählt, aber ARD & Co. wiederholen nur unhinterfragt […]
Read more...
Das Pentagon hat über ein Pseudonym ein Patent für eine Drohne angemeldet und zugesprochen bekommen, um mit tödlichen Viren verseuchte Mücken über Feindesland aus der Luft verteilen zu können. Der "Sinn" dieses Systems ist, Moskitos zum Feind zu bringen, damit diese mit Stichen Menschen eine tödliche Krankheit verpassen. Das Patent hat ein gewisser S. Mill Calvert 2014 eingereicht und das US-Patentamt hat es 2015 genehmigt. In der Beschreibung des Patents steht:"Eine Vorrichtung zur Luftfreisetzung von Moskitos umfasst ein ferngesteuertes unbemanntes Luftfahrzeug. Es trägt einen Behälter, der eine zentrale Verarbeitungseinheit und einen Mückenzuchtbehälter enthält, der ein in sich geschlossenes Volumen ist,...
Read more...
Ein Reporter des amerikanischen The Weather Channel hat sich völlig lächerlich gemacht, als er über die Windstärke von Hurrikan Florence berichtete. Mit dem Mikrofon in der Hand erzählte er den Zuschauern, der Sturm wäre so stark, er können sich kaum auf den Füssen halten. Dabei stand er schräg da und stütze sich mit den Beinen gegen den Wind ab.Dumm nur (ha ha), dass gerade bei Jungs während seines dramatischen Berichtes im Hintergrund vorbei spaziert sind und keinerlei Probleme wegen dem Wind hatten. Jetzt ist der Reporter die totale Lachnummer im Internet und statt übers Wetter zu berichten sollte er den...
Read more...
Manfred Gleuber   US-Senator Dick Black sieht aktuell schon wieder eine Verschwörung von West-Geheimdiensten zur Vortäuschung eines Giftgasangriffs in Syrien, der erneut Assad angehängt werden soll: Die angesehene US-Zeitung Washington Post hat die Meldung gebracht, ebenso das US-Magazin Newsweek und der Britische Independent -nur die deutschen Medien wollen mal wieder nichts davon mitbekommen haben. Weil […]
Read more...
Hannes Süß Horst Seehofer, bayrischer Innen- und Heimatschutzminister der schwarzroten Regierung Merkel, stellt sich mit breiter Brust vor seinen Geheimdienstchef Maaßen. Der hatte seine Kanzlerin Merkel öffentlich gedemütigt, indem er ihr über den Mund gefahren war. Es ging um AfD-Pegida-Deppen, die vom rechtspopulistischen Medienmainstream gerade mal wieder zum Thema Nr.1 hochgejubelt wurden. Wahrscheinlich, damit das […]
Read more...
Die Kommunalwahlen in Italien im Juni dieses Jahrs waren für die Linke ein Desaster. Es triumphierte die rechte, xenophobe und in Teilen offen rassistische Lega. Der Verlust ehemaliger Hochburgen wie Siena, Massa, Pisa oder auch Imola durch den Partito Democratico (PD) wurde in der Presse durchweg als eine historische Niederlage der Linken gewertet, da der PD in der öffentlichen Meinung und auch im Bewusstsein eines großen Teils der Bevölkerung immer noch als politisch links gilt, […]
Read more...
Die syrische Armee ist fest entschlossen, Idlib von den Terroristen zu befreien, die letzte Hochburg der blutrünstigen Kopfabschneider, was zum Ende des Krieges in Syrien führen könnte. Die USA zusammen mit Frankreich, Grossbritannien und Deutschland (die Viererbande), sowie ihre regionalen Alliierten, Israel, Türkei und Saudi Arabien, sind strikt dagegen. Die Frage die sich daraus ergibt, warum stellen sich Washington und seine Kriegspartner auf die Seite der radikal islamischen Terroristen, wo sie doch vorgeben, gegen den Terror zu sein und Idlib die grösste Konzentration an Terroristen auf der Welt darstellt? Die syrische Regierung wurde gewarnt, NICHT ihr eigenes Territorium von den...
Read more...
Der Populismus-Vorwurf gegen Links wird immer dann laut, wenn linke Politik die Verteilungsfrage erfolgreich stellt, etwa bei Hugo Chávez in Venezuela. Gelingt es, mit dieser Frage demokratische Mehrheiten zu gewinnen, und folgt darauf tatsächlich eine gerechtere Verteilung des gesellschaftlichen Reichtums, lautet der Schlachtruf von Rechts: „Populismus!“ Das ist nicht ganz falsch, denn Gerechtigkeit ist populärer […]
Read more...
Kommentar von Gerd R. Rueger Der Text von Sofian Philip Naceur, Stockende Demokratisierung in Tunesien, ist insofern richtig, als die Menschenrechte in Tunesien nur unzureichend garantiert sind und eine Abschiebung von Asylsuchenden sie einem rechtswidrigen Risiko aussetzt. Alle von Naceur genannten Ereignisse wurden hier auf Jasminrevolution ausführlich berichtet und kommentiert. Leider sagt Naceur nichts über […]
Read more...
Die weltweite Arzneimittelversorgung ist in der Hand der internationalen Hochfinanz. Aus ihrer Sicht ist der „Gesundheitsmarkt“ nur noch ein Spekulationsobjekt. Der „Pharma-Markt“ wird von Heuschrecken (Schattenbanken wie Blackrock) immer brutaler abgegrast. Bei den Renditeerwartungen im Zeitalter von Casino- und „BlackRock-Kapitalismus“ kommt es zu völlig überzogenen Medikamentenpreisen, schädlicher Übertherapie, systemischer Finanzmarktmanipulation und kreditfinanzierten Wettorgien: Nur so […]
Read more...
Anlässlich der schwedischen Wahlen (9.9.2018) ist häufig die Rede davon, die rechte Partei der „Schwedendemokraten“ würde mit dem alten sozialdemokratischen Leitbild des „Volksheims“ gegen die regierenden Sozialdemokraten Stimmung machen. Es erscheint also angebracht sich zu vergegenwärtigen, was „Volksheim“ meint und wie es in seiner Hochzeit aussah. „Volksheim“ verheißt: „Fundament des Heimes sind Gemeinsamkeit und Zusammengehörigkeitsgefühl. Das gute Heim kennt keine Privilegierten und keine Benachteiligten, weder Nesthäkchen noch Stiefkinder. In ihm blickt keiner auf den anderen […]
Read more...
Umfragen haben allerdings gezeigt, dass die Deutschen generell gegen Ausgabensteigerungen sind und sich auch sehr wohl fühlen, wenn sich die Vereinigten Staaten von Amerika verabschieden.
Read more...
Mittlerweile, da Israel den Terrorismus und die Folgen der Besatzung und Isolation des Gazastreifens im Westjordanland bekämpft, verfolgt die Regierung eine Politik, die von vielen jüdischen Kritikern in Israel selbst als illiberal und gefährlich eingestuft wird.
Read more...
Die deutsche Bundesbank hat eine Forderung über 1 Billion Euro an die anderen Zentralbanken der Euro-Länder, davon Italien von über 400 Mrd. Euro. Obwohl Italien in den letzten Jahren kein Leistungsbilanz-Defizit mehr hat, also mehr exportiert als importiert, leihen deutsche Geschäftsbanken dem überschuldeten Land weiterhin Geld. Wertpapiere aus Italien bieten mehr Rendite, Zinsen als Wertpapiere … Teil 4) Wo liegt die wirkliche Gefahr der Target2-Ungleichgewichte? weiterlesen → The post Teil 4) Wo liegt die wirkliche Gefahr der Target2-Ungleichgewichte? appeared first on . Tags:  italien, target2 Del.icio.us Facebook Digg StumbleUpon Copyright ©  [Teil 4) Wo liegt die wirkliche Gefahr der...
Read more...
Den Diskussionen um Target2 liegt ein Machtkampf zwischen Realwirtschaft und Finanzwirtschaft zugrunde. Der Kampf spielt sich innerhalb der sogenannten „Krisenländer“ und „Erfolgsgeschichten“ im Euroraum ab. Die europäische Zentralbank (EZB) bevorzugt mit ihrer Null-Zins-Politik seit 2012 die Realwirtschaft gegenüber den Finanzhaien. Damit rettete sie die gemeinsame Währung, da ansonsten die Schulden für die Krisenstaaten nicht mehr … Teil 3) So könnte das Problem der Target2-Ungleichheiten gelöst werden weiterlesen → The post Teil 3) So könnte das Problem der Target2-Ungleichheiten gelöst werden appeared first on . Tags:  italien, target2 Del.icio.us Facebook Digg StumbleUpon Copyright ©  [Teil 3) So könnte das Problem...
Read more...