Alternative Nachrichten zum Stichwort: Assad

Assad

Die USA und Großbritannien organisieren in Syrien die Evakuierung der White Helmets. Sie sollen unter anderem nach Deutschland gebracht werden.
Read more...
Das US-Verteidigungsministerium soll mit der Bereitstellung von 200 Millionen Dollar für die ukrainischen Streitkräfte begonnen haben. Damit soll amerikanische Kriegstechnik eingekauft werden. Dies teilte die ukrainische Botschaft in Washington am Freitag mit.
Read more...
Der Chef des Instituts für USA und Kanada der Russischen Akademie der Wissenschaften, Waleri Garbusow, forderte in einer Diskussionsrunde in der Nachrichtenagentur „Rossija Segodnja“ zu einer nüchternen Sicht auf den Gipfel Putin-Trump auf und dazu, die Grenzen des für den US-Präsidenten und für Russland Möglichen in dieser Situation zu erkennen.
Read more...
Die US-Regierung lehnt ein von Russland ins Gespräch gebrachtes Referendum in der Ostukraine ab. Der Sprecher des Nationalen Sicherheitsrates, Garrett Marquis, begründete dies am Freitag damit, dass das Minsker Abkommen den Prozess zur Konfliktlösung im Donbass regele. Darin sei die Option eines Referendums nicht festgehalten. Außerdem habe ein sogenanntes Referendum in einem Teil der Ukraine, der nicht unter Kontrolle der Regierung stehe, keine Legitimität.
Read more...
Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. (AT) Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert: Merkels Sommer-PK: Urlaubsreif? Erschöpft? Amtsmüde? Fraktionen erhalten 30 Prozent mehr Geld […]
Read more...
Die jüngsten US-Sanktionen gegen Russland erschweren auch die Tätigkeit deutscher Unternehmen. Dass diese am Russlandgeschäft außerordentlich interessiert sind und große Chancen durch die Mitwirkung bei der Modernisierung der russischen Wirtschaft wittern, zeigen jüngste Diskussionen unter den im Ostgeschäft tätigen Firmen. Sie konnten erst jüngst ihre Schlagkraft wesentlich erhöhen. Im März schlossen sich die Wirtschaftsvereinigungen Ost-Ausschuss und Osteuropaverein zum „Ost-Ausschuss – Osteuropaverein der Deutschen Wirtschaft“ (OAOEV) zusammen. Die neue einheitliche Regionalinitiative soll die Kompetenzen ihrer fast […]
Read more...
Zum Artikel “Die vier Gesichter des Donald Trump: Trottel, Monster, Retter oder Realist?” bekamen wir zahlreiche Zuschriften, von denen wir einige hier veröffentlichen. Die Leserbriefe zeigen auf, wie viele Meinungen es auch zum Thema Trump gibt und dass sich auch hier ein angeregtes Nachdenken lohnt. Die Politik, die Trump betreibt, ist sicher nicht so einfach […]
Read more...
Einzelne Beiträge aus dem Springer-Verlag sollten kein Objekt der Medienkritik mehr sein – auch und gerade weil der Medien-Konzern innerhalb der ideologisch einseitigen Medienlandschaft Deutschlands ein besonders destruktives Element darstellt. Der Verlag ist ein „Gesamtkunstwerk“: Mutmaßlich zahlreiche Beiträge der verschiedenen Medien des Konzerns fließen täglich zu einer Gesamtwirkung zusammen und interagieren untereinander. Die Skandalisierung einzelner […]
Read more...
Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. (AT) Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert: Hohe Mieten: Wenn der Mindestlohn nicht zum Leben reicht Rund jeder […]
Read more...
Die Klage soll das Ende der unilateralen US-Sanktionen erwirken, die Donald Trump gegen den Iran – insbesondere dessen Ölexportwirtschaft – verhängt hat, nachdem er im Mai aus dem Iran-Nuklearabkommen ausstieg. Die iranische Regierung reichte beim Internationalen Gerichtshof (IGH) in Den Haag wegen der Wiedereinsetzung von Sanktionen gegen den Iran Klage gegen die Trump-Administration ein, berichten am Dienstag der IGH sowie das iranische Außenministerium. Mit dem Austritt aus dem von Trumps Vorgänger Obama mit dem Iran […]
Read more...
“Gemeinsam gegen Trump” – so betitelte die Tagesschau am Dienstag die Verabschiedung des europäisch-japanischen Freihandelsabkommens JEFTA. “Na, wenn dieses Abkommen gegen Trump ist, muss es ja gut sein” – so die offenbar von der Politik gewollte Botschaft, die von unkritischen Medien willfährig transportiert wird. Erst gestern “eskalierte” die EU-Kommission in den Schlagzeilen einmal mehr “den […]
Read more...
Im israelischen TV wurde eine geleakte Aufnahme veröffentlicht, in der Premierminister Netanyahu beteuerte, höchstpersönlich Präsident Trump davon überzeugt zu haben, den Iran-Deal aufzukündigen. Von Marco Maier Auch wenn es schon von Anfang an klar war, dass vor allem der israelische Druck auf Präsident Trump dazu führte, dass die USA das Abkommen mit dem Iran bezüglich ...
Read more...
Reinhard Marx äußert sich oft und sehr freimütig und kritisiert auch die heimische CSU, so hier zum Beispiel: Kardinal Marx zur CSU: “Nationalist sein und katholisch sein, das geht nicht”. Das ist mutig, wenn manchmal auch etwas schräg. Aber prinzipiell ist gegen solche offenen Worte nichts zu sagen. Aber Marx schweigt zu den Kriegseinsätzen und den […]
Read more...
Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. (AT) Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert: Masterplan zur Zerstörung der Welt? Lawrence Wilkerson über die US-Außenpolitik US-Kriegspartei […]
Read more...
Das überwältigende Ja für die Aufhebung der 8. Novelle der irischen Verfassung hat endlich mit dem Mythos aufgeräumt, die Iren wären von Natur aus ein „konservatives“ Volk. Innerhalb kürzester Zeit stimmte eine überwältigende Mehrheit der Bevölkerung für die Ehe für Alle und dann für eine Liberalisierung der Abtreibungsgesetze. Es handelt sich dabei keineswegs um ein „Aufholen“ Irlands mit dem übrigen westlichen, liberalen Europa, als gäbe es einen automatischen, mechanischen Weg zum „Fortschritt“. Die anderweitig eingeführten […]
Read more...
Was für eine Lusche doch Trump ist, oder eine "kleine nasse Nudel", wie Arnold Schwarzenegger nach dem Treffen mit Putin den Präsidenten beschrieben hat. Aber nicht wie der Gouvernator es meint, weil er zu weich mit Putin war, sondern wie ich es meine, weil er praktisch alles was er in Helsinki sagte wieder zurückgenommen hat. Was kann man Trump noch glauben, wenn er wegen der verbalen Angriffe der hysterischen Medien und des ausgeflippten Washingtoner Establishments nach seiner Rückkehr eine 180 Grad Wende macht? Er hat kein Rückgrat und steht nicht zu seinen Worten, sondern ist eine Witzfigur und ein Idiot,...
Read more...
Hier finden Sie in der Regel am Mittwoch und am Samstag einen Überblick über interessante Videobeiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie anschauen wollen. Die Videohinweise sind auch auf unserer YouTube-Seite als spezielle Playlist verfügbar. Auch für die Rubrik „Musik […]
Read more...
Sollen die Fake-News-Medien vorab den Inhalt des Treffens zwischen Putin und Trump kommentieren. Ich bringe erstmal die Nachricht über das Geschenk das Putin Trump gemacht hat, einen WM-Fussball. Putin sagte: "Der Ball ist jetzt bei Ihnen", was wohl bedeutet, die Amerikaner müssen was tun, um die Beziehungen zu verbessern. Trump sagte dazu, zuerst Danke und dann, er wird den Ball seinem Sohn Barron geben, der 12-jährige Sohn, den er mit seiner aktuellen Ehefrau Melania hat. Danach warf Trump den Ball Melania zu, die in der ersten Reihe der Presse- konferenz sass.Trump hatte vorher den Präsidenten Russlands zur erfolgreichen Organisation und...
Read more...
Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht über den massiven Druck aus den USA berichtet wird, mit dem die Verbündeten zu höheren Rüstungsausgaben gedrängt werden sollen. Zuletzt hatte Präsident Donald Trump im Vorfeld des NATO-Gipfels Brandbriefe an mehrere europäische Staaten verschickt, in denen sie mit einer Wortwahl, die den üblichen diplomatischen Stil wohl etwas vermissen ließ, genau hierzu aufgefordert wurden.
Read more...
Im Streit um die Kriegskasse mangelt es den Beteiligten bislang nur an der nötigen Kreativität. Nach uns vorliegenden Gerüchten sollen sich Merkel und Trump final dazu verständigt haben, weil das mit den Kriegskosten nun genauer zu betrachten war. Bislang wurde davon ausgegangen, dass nur Investitionen in Kriegsgerät mitzählen, an dem Auch Trump oder die USA verdienen können. Heute wissen wir, dass das Feld viel weiter zu fassen ist. Wir erläutern die erweiterten Möglichkeiten. ❖ weiter ► Der Beitrag Merkel und Trump lösen Kriegskassen-Problem erstrahlte zuerst auf QPress.
Read more...
Nach dem NATO-Gipfeltreffen vom 11. bis 12. Juli in Brüssel, hat die NATO eine Deklaration herausgegeben, die von allen Regierungschefs der NATO-Staaten unterzeichnet wurde. Darin kommt die ganze Feindseligkeit gegenüber Russland eklatant zum Ausdruck. Aber nicht nur das, sondern die Deklaration ist vollgespickt mit einer falschen Behauptung und krassen Lüge nach der anderen. So steht darin, Russland würde Territorium der Ukraine, von Georgien und Moldawien besetzen und hätte die Krim gewaltsam annektiert. Ausserdem würde Russland die europäische Sicherheit und die internationale Ordnung gefährden, noch eine unverschämte Lüge. In der Deklaration wird alles auf den Kopf gestellt und verdreht, denn was...
Read more...
Die bekannte Saufnase Jean-Claude Juncker, ist ja nur der (von niemanden gewählte) Präsident der Europäischen Kommission, wurde gesehen wie er stolperte, unbeholfen gelaufen ist und sein Gleichgewicht ständig verloren hat, vor dem Gala-Diner der NATO am Mittwoch. Anwesend waren Donald Trump sowie die Staatschefs der NATO-Länder und die, die gerne Mitglied werden wollen.Der 63-Jährige musste von dem Präsidenten Finnlands und der Ukraine, unter anderen, gestützt werden. Auch der niederländische Premierminister Mark Rutte sprang ein, um Juncker am Fallen zu hindern.Der oberste Chef der EU schaffte es nicht mal alleine die Treppe aufs Podium zu steigen und musste an den Armen...
Read more...
Wie ich am 1. Juli hier berichtet habe, hat die syrische Armee bei ihrer Offensive im Süden Syriens grosse Geländegewinne gemacht und viele Dörfer und Städte von den Terroristen befreit. Jetzt hat die syrische Armee die Kontrolle über den Hauptgrenzübergang zwischen Syrien und Jordanien in Nassib übernommen, der drei Jahre lang von Terroristen besetzt war.Die Übernahme erfolgte, nachdem Regierungstruppen verschiedene terroristische Gruppen besiegt hatten, die diese Region besetzten. Die Terroristen waren damit einverstanden, ihre Waffen in einem von Russland ausgehandelten Waffenstillstandsabkommen abzugeben.Ein Grossteil der abgegebenen Waffen hatten Bezeichnungen drauf wie "Made in USA" und anderen westlichen Ländern, was wieder beweist,...
Read more...
Ein neuer Fall einer "Novichok-Vergiftung" wird aus England gemeldet und die britische Regierung und Sicherheitsbehörden machen sich noch mehr lächerlich, als sie aus dem ersten Fall schon sind. Das vermeintlich tödliche militärische Gift ist vier Monate nach der angeblichen Vergiftung des Doppelagenten Sergei Skripal und seiner Tochter Yulia wieder aufgetaucht - diesmal traf er Charles Rowley (45) und seine Freundin Dawn Sturgess (44), die in Amesbury leben, 12 km von Salisbury entfernt. Waren aber Charles und Camilla das eigentliche Ziel?Die neuen Opfer wurden am vergangenen Samstag nach einem vermuteten Kontakt mit "einer unbekannten Substanz", die später vom britischen Anti-Terror-Chef Neil...
Read more...
Nicht Trump hat die Fake News vom US-Handelsdefizit erfunden… schon Obama jaulte darüber, dass die EU angeblich die USA abzocken. Trump machte daraus nur die bessere Nationalisten-Kampagne, aber gelogen haben beide. Die Zahlen von ca. 150 Mia. „Defizit“ beruhen auf einer Trickserei: Man hat die über Finanzgaunereien aus Europa in die USA abgesaugten Milliarden vergessen: […]
Read more...
John Skelton jr. Turin. Die diesjährige Bilderberg-Konferenz läuft gut geschmiert -mit Erdöl: Die Ölriesen Chevron, Shell, Total und BP (deren Boss beim MI6 war) geben sich ein Stelldichein. Neben Bankbossen, Rüstungsmogulen, und Medientycoons sieht man diesmal vier Premierminister, zwei stellvertretende Premierminister, erstmals einen offiziellen Vertreter des Vatikan sowie den NATO-Generalsekretär und Ursula von der Leyen. […]
Read more...
Gerd R. Rueger und Theodor Marloth Turin. Auch 2018 ist Neoliberalismus die Agenda der Bilderberger. Außenpolitisch durch Raubkriege („Regime Change“, „Humanitäre Intervention“) in Nahost, durch Geheimkriege (Venezuela) und eine Politik der Destabilisierung (Ukraine, Russland). Innenpolitisch durch eine Medien- und Finanzdiktatur: Medienkontrolle durch große Konzerne und Kampagnen (Hetze gegen den Sozialstaat etwa), Finanzherrschaft durch Sozialraub, Schuldenbremse, […]
Read more...
John Skelton jr. Turin. Die Bilderberger treffen sich derzeit in Italien. Die Pseudo-Netzpräsenz der Bilderberger selbst hat ihre „Ankündigung“ im Nachhinein publiziert, um der Kritik die Spitze zu nehmen. Der Mainstream schweigt wie in den vergangenen Jahren zum Ereignis des Jahres: Dem traditionellen Gipfeltreffen der Westblock-Machtelite aus Finanz, Medien, Militär und Politik. Italiens Krise könnte […]
Read more...
Tim Mahoney Der bahnbrechende Duma-Artikel von Robert Fisk wurde vom deutschen Mainstream komplett totgeschwiegen. Dabei geht es um die wichtigste aller Fragen: Um Krieg oder Frieden. Denn die Gaskrieg-Propaganda gegen Assad diente als Rechtfertigung für den völkerrechtswidrigen Bombenangriff der alten Kolonialherren Syriens, London und Paris, und der neokolonialen USA, die syrische Ölquellen für den US-Konzern […]
Read more...
Hannes Süß Horst Seehofer, neuer Innen- und Heimatschutzminister der schwarzroten Regierung Merkel, hat einen neuen Orden gestiftet: Den Heimatschutzorden „Bleiernes Kreuz mit Eichenlaub am Hosenbund“. Ihn erhält, wer Einsatz um Deutschtum und deutsche Heimat zeigt, „hart wie ein Windhund, flink wie Hosenleder und zäh wie Krupp Alteisen stahl“, so Seehofer. Wohlverdient hat sich diese Ehrung […]
Read more...

Neue Alternative-News zum Stichwort TTIP:

Zum Artikel “Die vier Gesichter des Donald Trump: Trottel, Monster, Retter oder Realist?” bekamen wir zahlreiche Zuschriften, von denen wir einige hier veröffentlichen. Die Leserbriefe zeigen auf, wie viele Meinungen es auch zum Thema Trump gibt und dass sich auch hier ein angeregtes Nachdenken lohnt. Die Politik, die Trump betreibt, ist sicher nicht so einfach […]
Read more...
Unfassbar: EU und Japan haben Freihandelsabkommen tatsächlich unterzeichnet Es ist so gekommen, wie angekündigt. Die EU und Japan haben ihr Freihandelsabkommen unterzeichnet. Zwar wurde darüber berichtet, aber doch äußerst verhalten. Dabei ist es das bislang größte, das überhaupt existiert. Und es ist ein ähnliches Monster wie TTIP oder CETA, meinen Kritiker. Neue Jobs… Jedenfalls ist […]
Read more...
Nicht Trump hat die Fake News vom US-Handelsdefizit erfunden… schon Obama jaulte darüber, dass die EU angeblich die USA abzocken. Trump machte daraus nur die bessere Nationalisten-Kampagne, aber gelogen haben beide. Die Zahlen von ca. 150 Mia. „Defizit“ beruhen auf einer Trickserei: Man hat die über Finanzgaunereien aus Europa in die USA abgesaugten Milliarden vergessen: […]
Read more...

Alternative Nachrichten zum Stichwort ISIS

Die Klage soll das Ende der unilateralen US-Sanktionen erwirken, die Donald Trump gegen den Iran – insbesondere dessen Ölexportwirtschaft – verhängt hat, nachdem er im Mai aus dem Iran-Nuklearabkommen ausstieg. Die iranische Regierung reichte beim Internationalen Gerichtshof (IGH) in Den Haag wegen der Wiedereinsetzung von Sanktionen gegen den Iran Klage gegen die Trump-Administration ein, berichten am Dienstag der IGH sowie das iranische Außenministerium. Mit dem Austritt aus dem von Trumps Vorgänger Obama mit dem Iran […]
Read more...
Nach dem NATO-Gipfeltreffen vom 11. bis 12. Juli in Brüssel, hat die NATO eine Deklaration herausgegeben, die von allen Regierungschefs der NATO-Staaten unterzeichnet wurde. Darin kommt die ganze Feindseligkeit gegenüber Russland eklatant zum Ausdruck. Aber nicht nur das, sondern die Deklaration ist vollgespickt mit einer falschen Behauptung und krassen Lüge nach der anderen. So steht darin, Russland würde Territorium der Ukraine, von Georgien und Moldawien besetzen und hätte die Krim gewaltsam annektiert. Ausserdem würde Russland die europäische Sicherheit und die internationale Ordnung gefährden, noch eine unverschämte Lüge. In der Deklaration wird alles auf den Kopf gestellt und verdreht, denn was...
Read more...
Gerd R. Rueger und Theodor Marloth Turin. Auch 2018 ist Neoliberalismus die Agenda der Bilderberger. Außenpolitisch durch Raubkriege („Regime Change“, „Humanitäre Intervention“) in Nahost, durch Geheimkriege (Venezuela) und eine Politik der Destabilisierung (Ukraine, Russland). Innenpolitisch durch eine Medien- und Finanzdiktatur: Medienkontrolle durch große Konzerne und Kampagnen (Hetze gegen den Sozialstaat etwa), Finanzherrschaft durch Sozialraub, Schuldenbremse, […]
Read more...
John Skelton jr. Turin. Die Bilderberger treffen sich derzeit in Italien. Die Pseudo-Netzpräsenz der Bilderberger selbst hat ihre „Ankündigung“ im Nachhinein publiziert, um der Kritik die Spitze zu nehmen. Der Mainstream schweigt wie in den vergangenen Jahren zum Ereignis des Jahres: Dem traditionellen Gipfeltreffen der Westblock-Machtelite aus Finanz, Medien, Militär und Politik. Italiens Krise könnte […]
Read more...
Tim Mahoney Der bahnbrechende Duma-Artikel von Robert Fisk wurde vom deutschen Mainstream komplett totgeschwiegen. Dabei geht es um die wichtigste aller Fragen: Um Krieg oder Frieden. Denn die Gaskrieg-Propaganda gegen Assad diente als Rechtfertigung für den völkerrechtswidrigen Bombenangriff der alten Kolonialherren Syriens, London und Paris, und der neokolonialen USA, die syrische Ölquellen für den US-Konzern […]
Read more...
Tim Mahoney Der Britische Independent hat einen Life-Reporter in Douma, wo laut Nato-Angaben Assad „Gaskrieg gegen sein eigenes Volk“ führen soll. Robert Fisk fand dafür KEINE Belege, aber vieles was für eine Kriegslüge der White Helmets spricht. Diese „medizinische Helfertruppe“, die viele für eine vom Westen finanzierte Propagandakompanie halten, soll nach Zeugenaussagen den Gasangriff simuliert […]
Read more...
Rezension von Michael Lausberg Laut einer neuen Schätzung leben 2017 in der BRD, in einem der reichsten Länder der Welt, 860.000 Menschen ohne Wohnung. Unter den Leidtragenden sind Zehntausende Kinder, die in ihrem Leben nie etwas anderes kennengelernt haben. Trotz relativ milder Winter sind dutzende Obdachlose an Kälte gestorben oder wurden von Sozialdarwinisten und Nazis […]
Read more...
Moderation: Tim Bausch Discussant: Viktorija Ratkovic Philipp Lottholz und Klaudia Rottenschlager: Von der kolonialen Begegnung zur Praxis der kritischen? (Selbst)Reflexion Sophie Bischoff und Ansar Jasim: Adopt a Revolution: Politische Solidaritätsarbeit im Kontect des Syrienkonflikts Burcu Eke-Schneider: Identity-based conflicts between newly-formed resistance groups during Gezi Movement
Read more...

Artikel zum Thema Flüchtlingspolitik

Flüchtlingspolitik

Italien will nicht mehr als exklusiver Landungsort für im Mittelmeer gerettete Migranten betrachtet werden. Es droht mit Hafensperren für alle Schiffe mit Flüchtlingen an Bord, auch für jene von EU-Marinemissionen. Rom will eine Verteilung der Migranten.
Read more...
Es war ein wirklich entwürdigendes Schauspiel, das Bundesinnenminister Horst Seehofer in den letzten Wochen geboten hat. Ein Schauspiel war es, weil sich Kanzlerin Merkel bei Seehofers „Masterplan Migration“ weder an der vorgesehenen Ausweitung der Abschiebehaft störte noch an den geplanten Abschiebungen trotz eingelegter Rechtsmittel oder an den beschleunigten Asylverfahren in den „Ankerzentren“. Der Dissens zwischen den Unionsparteien bestand lediglich darin, dass Seehofer Flüchtlinge, die auch die CDU nicht im Land haben möchte, direkt an der […]
Read more...
Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. (AT) Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert: Hohe Mieten: Wenn der Mindestlohn nicht zum Leben reicht Rund jeder […]
Read more...
Habt ihr gewusst, Israel, dieses im Jahre 1948 durch gewaltsame Vertreibung der heimischen palästinensischen Bevölkerung entstandene zionistische Konstrukt, hat gar keine Verfassung. Was soll das für ein "Staat" sein, ohne eine Verfassung, welche die Grundrechte definiert? Es gibt einen "plausiblen" Grund dafür, nämlich, ohne Verfassung können die Zionisten den nicht-jüdischen Teil der Bevölkerung, ca. 20 Prozent, nach Belieben diskriminieren und wie Dreck behandeln. Die Palästinenser können sich auf keine Verfassung berufen, die sie schützt, und sind der Willkür ausgesetzt. Jetzt hat das "Parlament" das neue Nationalstaat- gesetz mit 62 zu 55 verabschiedet, dass die ethnische Trennung, Diskriminierung von Minderheiten und...
Read more...
Der Premierminister der vom Westen anerkannten libyschen Regierung will keinen "Flüchtlingsdeal" mit der EU. Merkel und Seehofer haben zunehmend ein Problem. Von Michael Steiner Merkels "Europäische Lösung", die auch die Errichtung von Migrantenlagern in Nordafrika vorsieht, erweist sich erwartungsgemäß als nicht umsetzbare Utopie. Nachdem schon andere nordafrikanische Staaten die Errichtung von Lagern für die irregulären ...
Read more...
Sie haben kein Recht auf Asyl und eigentlich kein Aufenthaltsrecht, trotzdem kehren deutlich weniger abgelehnte Asylbewerber in ihre Heimat zurück. Von Michael Steiner Wie das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) mitteilt, sinkt die Zahl jener abgelehnten Asylbewerber und Ausländer ohne gültige Papiere, die freiwillig mit staatlicher Hilfe wieder in ihre Heimat zurückkehren. Und das, ...
Read more...
Meisterwerk der Union: Beunruhigung über Flüchtlingssituation deutlich größer geworden Doppelt und Dreifach hat sich die Union mit ihrer Flüchtlingsdiskussion nun bestraft. Die neuen Umfragen zeigen, dass die Beunruhigung über die Flüchtlingssituation in Deutschland nun deutlich größer geworden ist und dabei also auch die Umfragewerte der Partei negativ beeinflussen wird. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage […]
Read more...
Reinhard Marx äußert sich oft und sehr freimütig und kritisiert auch die heimische CSU, so hier zum Beispiel: Kardinal Marx zur CSU: “Nationalist sein und katholisch sein, das geht nicht”. Das ist mutig, wenn manchmal auch etwas schräg. Aber prinzipiell ist gegen solche offenen Worte nichts zu sagen. Aber Marx schweigt zu den Kriegseinsätzen und den […]
Read more...
Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. (AT) Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert: Masterplan zur Zerstörung der Welt? Lawrence Wilkerson über die US-Außenpolitik US-Kriegspartei […]
Read more...
Sollen die Fake-News-Medien vorab den Inhalt des Treffens zwischen Putin und Trump kommentieren. Ich bringe erstmal die Nachricht über das Geschenk das Putin Trump gemacht hat, einen WM-Fussball. Putin sagte: "Der Ball ist jetzt bei Ihnen", was wohl bedeutet, die Amerikaner müssen was tun, um die Beziehungen zu verbessern. Trump sagte dazu, zuerst Danke und dann, er wird den Ball seinem Sohn Barron geben, der 12-jährige Sohn, den er mit seiner aktuellen Ehefrau Melania hat. Danach warf Trump den Ball Melania zu, die in der ersten Reihe der Presse- konferenz sass.Trump hatte vorher den Präsidenten Russlands zur erfolgreichen Organisation und...
Read more...
Wie ich am 1. Juli hier berichtet habe, hat die syrische Armee bei ihrer Offensive im Süden Syriens grosse Geländegewinne gemacht und viele Dörfer und Städte von den Terroristen befreit. Jetzt hat die syrische Armee die Kontrolle über den Hauptgrenzübergang zwischen Syrien und Jordanien in Nassib übernommen, der drei Jahre lang von Terroristen besetzt war.Die Übernahme erfolgte, nachdem Regierungstruppen verschiedene terroristische Gruppen besiegt hatten, die diese Region besetzten. Die Terroristen waren damit einverstanden, ihre Waffen in einem von Russland ausgehandelten Waffenstillstandsabkommen abzugeben.Ein Grossteil der abgegebenen Waffen hatten Bezeichnungen drauf wie "Made in USA" und anderen westlichen Ländern, was wieder beweist,...
Read more...
Gerd R. Rueger und Theodor Marloth Turin. Auch 2018 ist Neoliberalismus die Agenda der Bilderberger. Außenpolitisch durch Raubkriege („Regime Change“, „Humanitäre Intervention“) in Nahost, durch Geheimkriege (Venezuela) und eine Politik der Destabilisierung (Ukraine, Russland). Innenpolitisch durch eine Medien- und Finanzdiktatur: Medienkontrolle durch große Konzerne und Kampagnen (Hetze gegen den Sozialstaat etwa), Finanzherrschaft durch Sozialraub, Schuldenbremse, […]
Read more...
Tim Mahoney Der bahnbrechende Duma-Artikel von Robert Fisk wurde vom deutschen Mainstream komplett totgeschwiegen. Dabei geht es um die wichtigste aller Fragen: Um Krieg oder Frieden. Denn die Gaskrieg-Propaganda gegen Assad diente als Rechtfertigung für den völkerrechtswidrigen Bombenangriff der alten Kolonialherren Syriens, London und Paris, und der neokolonialen USA, die syrische Ölquellen für den US-Konzern […]
Read more...
Rezension von Michael Lausberg Laut einer neuen Schätzung leben 2017 in der BRD, in einem der reichsten Länder der Welt, 860.000 Menschen ohne Wohnung. Unter den Leidtragenden sind Zehntausende Kinder, die in ihrem Leben nie etwas anderes kennengelernt haben. Trotz relativ milder Winter sind dutzende Obdachlose an Kälte gestorben oder wurden von Sozialdarwinisten und Nazis […]
Read more...
Weil viele Asylsuchende ohne Papiere bei den Behörden vorstellig werden, setzt die Bundesregierung verstärkt auf Technik zur Bestimmung ihrer Herkunft. Eine Software soll Sprachen und Dialekte analysieren. Per Gesetz werden die Betroffenen gezwungen, Telekommunikationsgeräte und Zugangsdaten herauszugeben. Das betrifft nicht nur Handys.
Read more...

Alternative Nachrichten zum Stichwort Türkei

Die Klage soll das Ende der unilateralen US-Sanktionen erwirken, die Donald Trump gegen den Iran – insbesondere dessen Ölexportwirtschaft – verhängt hat, nachdem er im Mai aus dem Iran-Nuklearabkommen ausstieg. Die iranische Regierung reichte beim Internationalen Gerichtshof (IGH) in Den Haag wegen der Wiedereinsetzung von Sanktionen gegen den Iran Klage gegen die Trump-Administration ein, berichten am Dienstag der IGH sowie das iranische Außenministerium. Mit dem Austritt aus dem von Trumps Vorgänger Obama mit dem Iran […]
Read more...
Nach dem NATO-Gipfeltreffen vom 11. bis 12. Juli in Brüssel, hat die NATO eine Deklaration herausgegeben, die von allen Regierungschefs der NATO-Staaten unterzeichnet wurde. Darin kommt die ganze Feindseligkeit gegenüber Russland eklatant zum Ausdruck. Aber nicht nur das, sondern die Deklaration ist vollgespickt mit einer falschen Behauptung und krassen Lüge nach der anderen. So steht darin, Russland würde Territorium der Ukraine, von Georgien und Moldawien besetzen und hätte die Krim gewaltsam annektiert. Ausserdem würde Russland die europäische Sicherheit und die internationale Ordnung gefährden, noch eine unverschämte Lüge. In der Deklaration wird alles auf den Kopf gestellt und verdreht, denn was...
Read more...
John Skelton jr. Turin. Die Bilderberger treffen sich derzeit in Italien. Die Pseudo-Netzpräsenz der Bilderberger selbst hat ihre „Ankündigung“ im Nachhinein publiziert, um der Kritik die Spitze zu nehmen. Der Mainstream schweigt wie in den vergangenen Jahren zum Ereignis des Jahres: Dem traditionellen Gipfeltreffen der Westblock-Machtelite aus Finanz, Medien, Militär und Politik. Italiens Krise könnte […]
Read more...
Tim Mahoney Der bahnbrechende Duma-Artikel von Robert Fisk wurde vom deutschen Mainstream komplett totgeschwiegen. Dabei geht es um die wichtigste aller Fragen: Um Krieg oder Frieden. Denn die Gaskrieg-Propaganda gegen Assad diente als Rechtfertigung für den völkerrechtswidrigen Bombenangriff der alten Kolonialherren Syriens, London und Paris, und der neokolonialen USA, die syrische Ölquellen für den US-Konzern […]
Read more...