NEOPresse.com ist nach eigenen Angaben ein kritisches, freies und unabhängiges Online-Medium. Unabhängig von Investoren, politischer Einflussnahme, Institutionen und politischen sowie wirtschaftlichen Interessensgruppen. Laut Webseite möchte NEOPresse.com die Leser und Leserinnen frei und unvoreingenommen zu den Themen  Politik, Wirtschaft, Geldwesen, Gesellschaft, Sport und Kultur informieren. Dabei stützt sich die Plattform nach eigenen Angaben nicht auf Agenturmeldungen und möchte somit eine Beeinflussung sowie eine eventuelle Unausgewogenheit bei den thematischen Schwerpunkten vermeiden.

Laut Wikipedia veröffentlichen auf der Plattform über 270 ausgewählte Blogger und freie Autoren in den Themenbereichen Politik, Wirtschaft, Geldwesen, Gesellschaft, Sport und Kultur. Sie werden an den Werbeeinnahmen beteiligt. Auf Neopresse sind zwischen 2012 und 2015 ca. 4500 Artikel erschienen.

Viele der Beiträge, die auf der Plattform veröffentlicht werden, sind bereits vorher in diversen Blogs erschienen, da die Autoren ihre Beiträge auf Neopresse erneut veröffentlichen können, wobei ihnen eine „professionelle Präsentationsplattform“ geboten werden soll, ...

Oxford Studie belegt: Pflanzliche Ernährung löst viele Probleme der Welt Einer Studie der Oxford University zufolge könnten rund 8 Millionen Menschenleben gerettet werden, wenn sich die Weltbevölkerung pflanzlich ernähren würde. Außerdem könnten die Emissionen von Treibhausgasen drastisch reduziert werden. Eine Ernährungsumstellung ist zudem aus wirtschaftlichen Gründen interessant, schlussfolgert die Studie. In der Studie haben die […]
Read more...
Das Target-II-Saldo: Wieviel wir pro Tag tatsächlich schultern müssen Über das Target-II-Saldo ist schon viel geschrieben worden. Meistens einfach falsche Hinweise. Wir nehmen eine Rechnung von Focus Money – gerne – auf, die verdeutlicht, welch enorme Summen wir am Ende tatsächlich derzeit schultern. Erschreckend, wie Kritiker meinen. Und dabei wird es nicht bleiben, wenn Sie […]
Read more...
Zwischenzeugnis in der GroKo: Schlechte Noten nach 100 Tagen Die GroKo ist nun seit mehr als 100 Tagen im Amt. Angelehnt an die Berichte anderer Medien, besonders aus dem alternativen Medien, erteilen wir hier Zwischennoten. Ganz subjektiv, so wie wir alle es aus unserer Schulzeit gewohnt sind, in denen sich die Noten oft an wenigen […]
Read more...
Europa: Region der Zersplitterten Wer sich die EU im gegenwärtigen Zustand ansieht, kann nicht daran glauben, dass die Gemeinschaft besonders lange Zeit halten wird. Die EU ist derzeit in eine Region mit unterschiedlichsten Interessen gespalten. Besonders gut hat dies jüngst Tichys Einblick gezeigt, deren Analyse wir an dieser Stelle dokumentieren wollen. Die Brisanz ist auf […]
Read more...
Gute Sache: nicht verkaufte Lebensmittel müssen von Frankreichs Supermärkten an Bedürftige verschenkt werden Frankreich verpflichtet per Gesetz Supermärkte, nicht verkaufte Lebensmittel und solche mit abgelaufenem Haltbarkeitsdatum an Hilfsorganisationen und Tafeln zu spenden. Wie in Deutschland ist auch in Frankreich die außerstaatliche Versorgung Bedürftiger ein großes Thema. Bereits vor zwei Jahren trat das „Gesetz gegen die Verschwendung […]
Read more...
Das Weltgeflecht: Diese Konzerne profitieren von Freihandelsabkommen – und hungern die Welt aus Große Konzerne haben den weltweiten Agrar- und Ernährungsmarkt unter sich aufgeteilt. Noch nicht ganz, aber doch weitgehend. Dies mag moralisch verwerflich oder nicht verwerflich sein – wir betrachten diese Struktur aus der berichtenden Perspektive, um die Hintergründe der Freihandelsproblematik zu verdeutlichen. Gerade […]
Read more...
Meisterwerk der Union: Beunruhigung über Flüchtlingssituation deutlich größer geworden Doppelt und Dreifach hat sich die Union mit ihrer Flüchtlingsdiskussion nun bestraft. Die neuen Umfragen zeigen, dass die Beunruhigung über die Flüchtlingssituation in Deutschland nun deutlich größer geworden ist und dabei also auch die Umfragewerte der Partei negativ beeinflussen wird. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage […]
Read more...
Unfassbar: EU und Japan haben Freihandelsabkommen tatsächlich unterzeichnet Es ist so gekommen, wie angekündigt. Die EU und Japan haben ihr Freihandelsabkommen unterzeichnet. Zwar wurde darüber berichtet, aber doch äußerst verhalten. Dabei ist es das bislang größte, das überhaupt existiert. Und es ist ein ähnliches Monster wie TTIP oder CETA, meinen Kritiker. Neue Jobs… Jedenfalls ist […]
Read more...
Nestlé, der Wasserraub von Vittel und ein neues Gerichtsverfahren Nestlé hat ein Problem in Vittel. Jüngsten Meldungen zufolge klagt Vittel gegen den Wasserraub vor Ort, wie Kritiker das Abpumpen des Quellwassers nennen. Denn das Mitglied der Kommission vor Ort, die dies entschieden hat, ist verheiratet mit einem Angestellten von Nestlé. Mögliche Interessenkonflikte sind also nicht […]
Read more...
UNFASSBAR: EU-Parlamentarier Reden sind nicht mehr live! Medien schweigen, Beobachter sind maßlos irritiert: Im EU-Parlament wird seit einigen Monaten geschwiegen, wenn es das Präsidium so möchte. Zensur im Parlament und Zensur bei der Übertragung von Reden aus dem Parlament – bis hin zur Streichung solcher Beiträge aus dem Archiv. Die Reden sind dann nicht mehr […]
Read more...