rtdeutsch.com
 

RT Deutsch gehört zur russischen Medien-Gruppe RT International und ist global ausgerichtet. Gesendet wird in englischer, spanischer, arabischer und in deutscher Sprache.

Auf der Webseite ist zu lesen, dass RT-TV in mehr als 100 Ländern der Welt ausgestrahlt und von mehr als 664 Millionen Menschen gesehen wird. Der RT YouTube-Kanal soll als erster News-Kanal die Milliardengrenze geknackt haben und mittlerweile bei über 1,3 Milliarden Aufrufen stehen.

Stolpert BAMF-Chefin Jutta Cordt über die groben Fehler in der Bremer Außenstelle ihrer Behörde? Die Staatsanwaltschaft prüft nach einer Anzeige mögliche Ermittlungen. Inzwischen meldeten sich auch die ersten Politiker mit Forderungen nach Cordts Entlassung.
Read more...
Das Technologieunternehmen Google hat den berühmtesten Satz aus seiner Philosophie gestrichen. Der Slogan "Don't do evil" (Tu nichts Böses) hat erheblich zum Erfolg des Unternehmens bei Usern, aber auch Angestellten beigetragen.
Read more...
Dating-Apps, Google, Facebook und Twitter - überall arbeiten im Hintergrund Algorithmen. Eine Studie beleuchtet, was die Deutschen über diese meist streng geheimen mathematischen Formeln denken und wissen - beziehungsweise nicht wissen.
Read more...
Die russische Botschaft hat die britische Regierung aufgefordert, direkten Zugang zu Julia Skripal zu gewähren. Es gibt Indizien, dass sie gegen ihren Willen festgehalten oder zu Erklärungen gezwungen wurde.
Read more...
Die Wissenschaftsgemeinde in Frankreich hat sich äußerst besorgt gezeigt über die Verbreitung von riesigen Hammerwürmern im Land. Die Tiere aus der Familie Landplanarien sind bisher nur spärlich erforscht. Experten zufolge stellen die Wirbellosen, die hauptsächlich mit Pflanzen aus Asien und Afrika ins Land eingeschleppt wurden, eine ernsthafte Gefahr für das lokale Ökosystem dar.
Read more...
Die Türkei erhält für die Versorgung von Flüchtlingen aus Syrien weitere zwei Milliarden Euro aus dem EU-Haushalt. Dies teilte EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger am Mittwoch in Brüssel mit. Eine weitere Milliarde soll aus den nationalen EU-Haushalten kommen.
Read more...
Der Weg für die erste Regierung aus Fünf-Sterne-Bewegung und Lega in Italien ist endgültig frei. Staatspräsident Sergio Mattarella gab dem Rechtswissenschaftler Giuseppe Conte am Mittwoch den Regierungsauftrag als Ministerpräsident der europakritischen Koalition. Die künftige Regierung muss noch vom Parlament bestätigt werden, in dem beiden Parteien aber eine Mehrheit haben. Die Abstimmung wird für kommende Woche erwartet.
Read more...
Vor 400 Jahren begann ein Drama, das noch heute auf eine Stufe mit den Katastrophen der beiden Weltkriege des 20. Jahrhunderts gestellt wird: der Dreißigjährige Krieg, ein europäisches Trauma.
Read more...
Proteste gegen die Politik Macrons eskalierten am Dienstag. Demonstranten warfen Steine und Feuerwerkskörper, Fenster zerbarsten. Die Polizei reagierte mit Tränengas. Über 16.000 Menschen nahmen an den Demonstrationen in Paris teil - 17 von ihnen wurden verhaftet.
Read more...
Wer Alkohol trinkt, pinkelt nicht zwangsläufig auf die Straße, schlägt um sich oder schreit durch die Gegend. Deshalb hat das Düsseldorfer Verwaltungsgericht einer Anwohnerin Recht gegeben und das Alkoholverbot für Teile der Duisburger Innenstadt gekippt. Eine abstrakte Gefahr für die öffentliche Sicherheit durch Alkoholkonsum sei nicht belegt, sagte die Richterin am Mittwoch.
Read more...
Die chinesische Volksbefreiungsarmee ist von einem alle zwei Jahren abgehaltenen, gemeinsamen Militärmanöver der Pazifik-Anrainer ausgeladen worden. Das teilte das US-Verteidigungsministerium am Mittwoch in Washington mit. Die Ausladung von dem Rimpac-Manöver (kurz für "Rim of Pacific") sei eine Reaktion auf Chinas "fortgesetzte Militarisierung des südchinesischen Meeres", sagte ein Pentagon-Sprecher.
Read more...
Trotz der Bereitstellung zusätzlicher Mittel für Afghanistan rücken Taliban weiterhin gegen US-Truppen und lokale Sicherheitskräfte vor. Einige afghanische Gesetzgeber fragen sich, ob das Land angesichts dieser Umstände überhaupt noch US-Hilfe braucht. RT Deutsch sprach mit einer paschtunischen Journalistin.
Read more...
Quallen-Alarm kurz vor Sommerbeginn auf Mallorca: Vor der Küste der Inselhauptstadt Palma sei in der Nähe des beliebten Strandes Ciudad Jardin ein totes Exemplar der äußerst giftigen Quallenart Portugiesische Galeere (Physalia physalis) gefunden worden. Das schrieb der Notdienst der Balearen am Dienstag auf Twitter.
Read more...
Das Weingut Alma Valley, das seine Weine auf der seit 2014 wieder zum russischen Staatsverband gehörigen Halbinsel Krim anbaut, hat sich auf der alljährlichen International Wine & Spirits Competition (IWSC) in London gleich drei Silbermedaillen erkämpft, teilt der Pressedienst des Unternehmens mit.
Read more...
Die Zahlen haben es in sich: Spiegel, Welt und Focus verzeichneten teilweise zweistellige Verlustraten im April hinsichtlich der Interaktionen in Sozialen Medien. Großer Gewinner dagegen ist RT Deutsch - mit einer Steigerungsrate von über 60 Prozent.
Read more...
Der 17-jährige Elliott Jones aus England konnte ab dem Alter von zwei Jahren fast nichts anderes als Würstchen im Blätterteig verzehren – beim bloßen Anblick anderer Lebensmittel bekam er sofort Brechreiz. Ausnahmsweise vertrug er noch ganz selten Kartoffelchips, Würste ohne Beilage und Brötchen mit Lachspaste. Nur ein Termin bei einem Hypnotiseur half dem Jugendlichen, seine gastronomische Abhängigkeit endgültig loszuwerden.
Read more...
Das mit Spannung erwartete Gipfeltreffen zwischen Kim Jong-un und Donald Trump am 12. Juni in Singapur könnte noch platzen. Beide Seiten haben angedeutet, keine Gespräche zu wünschen, sollten bestimmte Bedingungen im Vorfeld nicht erfüllt werden.
Read more...
Eine Woche nach Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem zeigt ein mit Photoshop verändertes Bild US-Botschafter David Friedman vor einem Tempelberg, auf den ein jüdischer Tempel montiert war. Die US-Botschaft spricht von einem unautorisierten Vorgehen.
Read more...
Am 23. Mai 2018 fand die Regierungspressekonferenz statt. Es wurde unter anderem über die Datenschutzgrundverordnung, den Fall des verhafteten RIA Novosti-Korrespondenten Kirill Wyschinski und die Sanktionen gegen den Iran gesprochen.
Read more...
7.648 Kurznachrichten in knapp sechs Wochen hat ein Mann in Österreich seiner Ex-Frau aus Liebeskummer geschrieben. Die Frau erstattete Anzeige, um den SMS-Terror des 33-Jährigen zu beenden. Das Landgericht Klagenfurt hat den Mann am Mittwoch zu sechs Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt.
Read more...
Die AfD in Rheinland-Pfalz zahlt einigen Teilnehmern einer Demonstration der Partei in Berlin an diesem Sonntag einen Zuschuss. Insgesamt stünden dafür 1.500 Euro zur Verfügung, die ersten 30 Demonstranten, die sich melden, sollen jeweils 50 Euro erhalten.
Read more...
Das türkische und das israelische Staatsoberhaupt hatten sich im Zuge der Proteste in Gaza und dem Tod von Demonstranten einen verbalen Schlagabtausch geliefert, dem eine diplomatische Krise folgte. Am Sonntag rief Erdoğan zum Boykott israelischer Waren auf.
Read more...
Die Polizei von Wolgograd hat zwei mutmaßliche Kaviar-Diebe festgenommen. Ihr Komplize wurde zur russlandweiten Fahndung ausgeschrieben. Nach Angaben der Ermittler sollen die Verdächtigen am 5. Mai in ein Lagerhaus eingebrochen sein und über 7.000 Dosen Kaviar mit einem Nettogewicht von ungefähr einer Tonne sowie 100 Kilogramm Käse und 50 Kilogramm Wurst gestohlen haben.
Read more...
Die US-Amerikanerin Marci Robin aus dem Bundesstaat Florida hat beim Kauf eines Fiat 500X auf einem Dokument ein Feld anhaken und auf diesem Wege bestätigen müssen, dass sie kein Roboter ist. Üblicherweise werden solche reCaptchas im Internet verwendet, um echte Internetnutzer von Spambots zu unterscheiden. Robin saß allerdings dem Verkäufer persönlich gegenüber und wunderte sich, als dieser ihr den Stift reichte und sie tatsächlich darum bat, ihre menschliche Natur zu bestätigen.
Read more...
Wenige Tage nach dem Amoklauf eines Schülers in Texas, schaltete sich nun NRA-Chef Oliver North in die erneute Schusswaffendebatte ein. Ihm zufolge seien nicht die Waffen das Problem, sondern das US-Gewaltproblem – befeuert durch Medikamentenkonsum.
Read more...
Wenige Tage nach der Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan mausern sich die von offizieller Seite verteilten Geschenktüten zu einer wahren Goldgrube. Selbst Preise von umgerechnet mehreren tausend Euro für die sogenannten Goody Bags schrecken manche Souvenirjäger nicht ab. Unter den über 25 laufenden Auktionen auf der Plattform eBay fand auch das royale Set von Claire Oliver aus London für 21.400 Pfund (fast 24.400 Euro) einen neuen Besitzer.
Read more...
Richtige Fragen, falsches Format? Mark Zuckerberg konnte im EU-Parlament viele Fragen einfach verhallen lassen. Dabei war die Anhörung in Brüssel deutlich härter als die im US-Kongress. Nichts Konkretes gab es zu Problemen wie dem Gebrauch von Nutzerdaten.
Read more...
Bei schweren Unwettern sind auf Sri Lanka elf Menschen ums Leben gekommen. Nach tagelangem Monsunregen in großen Teilen des Inselstaates wurde am Mittwoch im nordwestlichen Bezirk Puttalam ein Angler von einem Blitz getroffen und ein Jugendlicher von den Fluten mitgerissen, wie die sri-lankische Katastrophenschutzbehörde auf Anfrage mitteilte.
Read more...
Die von den USA geführte Koalition gegen den IS soll vorsätzlich Ölfelder in Syrien bombardiert und einen Großteil der Erdölförderpumpen unwiederbringlich zerstört haben, damit Syriens Regierung sie nicht mehr nutzen kann. Dies behauptet der stellvertretende syrische Außenministers Faisal al-Miqdad gegenüber der russischen Nachrichtenagentur RIA Nowosti. "Sie haben alles getan, damit es Dutzende Millionen Euro kostet, die Arbeit auf diesen Ölfeldern wieder aufzunehmen", meint Al-Miqdad.
Read more...
20 Journalisten sind geladen, um die Zerstörung des Atomwaffentestgeländes im nordkoreanischen Punggye-ri zu dokumentieren - darunter RT. Mit der Zerstörung des Geländes hält sich Nordkorea an seine vorherige Ankündigung.
Read more...