rtdeutsch.com
 

RT Deutsch gehört zur russischen Medien-Gruppe RT International und ist global ausgerichtet. Gesendet wird in englischer, spanischer, arabischer und in deutscher Sprache.

Auf der Webseite ist zu lesen, dass RT-TV in mehr als 100 Ländern der Welt ausgestrahlt und von mehr als 664 Millionen Menschen gesehen wird. Der RT YouTube-Kanal soll als erster News-Kanal die Milliardengrenze geknackt haben und mittlerweile bei über 1,3 Milliarden Aufrufen stehen.

Falsch positionierte Messstellen könnten das Ergebnis der gemessenen Werte aufgrund einer Nichtbeachtung einer EU-Regel zur Aufstellung der Messgeräte unnötig verschlechtert haben. Die Überprüfung der Aufstellungsorte hapere an Behinderung durch die Umweltministerien.
Read more...
Deutschland belegt wegen der Tötung des regierungskritischen saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi 18 saudische Staatsangehörige mit Einreisesperren. Die Betroffenen stünden mutmaßlich in Verbindung zu der Tat, sagte Außenminister Heiko Maas am Montag am Rande eines EU-Treffens in Brüssel.
Read more...
Knapp 20 Jahre nach dem gewaltsamen Tod der acht Jahre alten Johanna hat das Landgericht Gießen einen Mann zu lebenslanger Haft verurteilt. Die Richter sprachen den 42-Jährigen am Montag unter anderem des Mordes schuldig. Nach ihrer Überzeugung hatte der Angeklagte das Mädchen aus Ranstadt im hessischen Wetteraukreis im September 1999 entführt. Johannas Leiche war im April 2000 in einem Waldstück bei Alsfeld im Vogelsberg gefunden worden.
Read more...
Die USA setzen den Import von russischem verflüssigten Erdgas fort. Dies teilte das russische Außenministerium mit und verwies dabei auf den Widerspruch dieser Situation, da Washington parallel dazu von der EU verlangt, den Kauf von russischem Gas einzustellen.
Read more...
In Bulgarien haben Tausende aufgebrachte Menschen am Wochenende gegen gestiegene Treibstoffpreise protestiert. Die Demonstranten blockierten mit ihren Autos am Sonntag vorübergehend die beiden Autobahnen von der Hauptstadt Sofia bis zum Schwarzen Meer. Kurze Blockaden gab es auch an den Grenzübergängen zur Türkei und zu Griechenland. Demonstranten versperrten auch den Pass Petrochan im Balkangebirge.
Read more...
Gesellschaftlicher Wandel beim Wohnen: In Zeiten des Rückzugs der öffentlichen Hand vom Wohnungsmarkt wird Wohnen zu einer teuren Ware. Doch der Bedarf an bezahlbarem Wohnraum bleibt hoch, stellt die aktuelle Studie des Spitzenverbands der Wohnungswirtschaft (GdW) fest.
Read more...
Ein russischer unbemannter Weltraumtransporter Progress MS-10, der mit einer Sojus-FG-Rakete gestartet war, hat erfolgreich an die Internationale Raumstation ISS angedockt – nur wenige Tage vor deren 20-jährigem Jubiläum – und rund 2,5 Tonnen Vorräte für die Besatzung geliefert.
Read more...
Ein 51-jähriger Ingenieur aus Wales hat die Luftlinie British Airways verklagt, da er vor zwei Jahren während eines Fluges von Bangkok nach London zwölf Stunden neben einem fettleibigen Passagier in einer unbequemem Position sitzen musste und dadurch Verletzungen erlitt. Die Körperfülle des Passagiers soll für seine Rückenkrämpfe verantwortlich gewesen sein. Der Kläger, Stephen Huw Prosser, bat das Personal, den etwa 140 Kilogramm schweren Mann wegzusetzen – doch das Flugzeug war ausgebucht.
Read more...
Während die USA ihre Kritik an Chinas Aktivitäten im Südchinesischen Meer weiter verschärfen, rückt der philippinische Präsident immer näher an Peking und fordert von Washington, die ASEAN-Staaten ihre Streitigkeiten untereinander klären zu lassen.
Read more...
In Bochum läuft seit Montagmorgen ein größerer Polizeieinsatz im Bereich einer Tankstelle im Stadtteil Langendreer. Ein bewaffneter Mann bedroht in einer Tankstelle in Bochum seit dem Morgen eine Angestellte. Die Polizei sei mit "starken Kräften" vor Ort, hieß es. Es gebe eine Bedrohungslage, sagte ein Sprecher. Straßen in einem Umkreis von mehreren Hundert Metern um die Tankstelle wurden gesperrt.
Read more...
Die New York Times will in einem Film eine angebliche russische Kampagne zur Verbreitung von Fake News enthüllt haben, die ihren Ursprung noch in der Sowjetunion haben soll. Einer Überprüfung halten die Behauptungen bei näherer Betrachtung nicht stand.
Read more...
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist am Montag zu einem dreitägigen Staatsbesuch in Südafrika eingetroffen. Erste Station der Reise ist Johannesburg; noch am Montagabend fliegt er nach Kapstadt weiter. Ziel der Gespräche des Bundespräsidenten ist eine engere Zusammenarbeit mit dem wichtigen afrikanischen Partner. Südafrika gehört als einziges Land des Kontinents zur G20-Gruppe der führenden Industrie- und Schwellenländer.
Read more...
Trotz massenhafter Proteste am Wochenende will Frankreichs Regierung an geplanten Steuererhöhungen auf Benzin und Diesel festhalten. Man werde den abgesteckten Kurs halten, sagte Premierminister Édouard Philippe am Sonntagabend im Sender France 2. Ziel sei, "dass die Steuern schwerer auf CO2 und Umweltverschmutzung lasten als auf der Arbeit".
Read more...
Einem Rentner wird im Bett die Kehle durchgeschnitten. Dringend tatverdächtig ist ein abgelehnter Asylbewerber aus Afghanistan. Er hatte im Haus des Rentners gearbeitet. Vermittelt hatte ihm den Job die Tochter des Opfers, die in der Flüchtlingshilfe aktiv ist.
Read more...
Angesichts des Zustroms Tausender Migranten aus Mittelamerika kippt in der mexikanischen Grenzstadt Tijuana die Stimmung. Hunderte Menschen protestierten am Sonntag gegen die Ankunft von immer mehr Menschen aus Honduras, El Salvador und Guatemala. Sie schwenkten mexikanische Flaggen und zeigten Transparente mit der Aufschrift "Nicht noch mehr Karawanen".
Read more...
Der militärische Vorteil der USA sei derart erodiert, dass die Vereinigten Staaten einen bewaffneten Konflikt gegen Russland oder China verlieren würden, so die Einschätzung einer Kommission im Auftrag des US-Kongresses. Die Studie warnt vor ernsten Folgen.
Read more...
Der Euro und die anhaltenden Expansionswellen werden die Ursachen für den Untergang der EU sein. Das Machtgleichgewicht in der EU und die italienische Wirtschaft zerfallen derzeit. Die Machtkonzentration in Deutschland wird in Süd- und Osteuropa zu Widerstand führen.
Read more...
Der russische Präsident Wladimir Putin hat auf dem ASEAN-Gipfel darauf hingewiesen, dass die Weigerung russischer Unternehmen, im nächsten Jahr am Weltwirtschaftsforum in Davos teilzunehmen, keine negativen Auswirkungen auf den Ruf des Landes haben wird.
Read more...
Sani Ladan, ein junger Einwanderer aus Kamerun, der für die Menschenrechte der Migranten eintritt, sprach im Oktober vor Vertretern des EU-Parlaments über seine zweijährige Migration aus Afrika nach Spanien. RT bringt die Übersetzung und ein Interview mit Ladan.
Read more...
Das Bundesinnenministerium hat den Bundesländern Vorschläge für beschleunigte Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber unterbreitet. Die Maßnahmen sollten dazu dienen, die Menschen noch schneller und einfacher als bisher in das für ihr Asylverfahren zuständige EU-Land zu überstellen, wo sie ihr Asylverfahren betreiben könnten, teilte das Ministerium am Sonntag in Berlin mit. Es gehe um acht Themenbereiche. Auch gesetzliche Anpassungen seien denkbar.
Read more...
Der US-Handelsriese Amazon baut ein neues Hauptquartier in den Vereinigten Staaten. Nicht eins, sondern zwei. Ein Grund also für doppelte Freude der Gewinner im Standortwettbewerb? Dem gängigen Bieterzirkus um Steuervorteile folgen oft leere Kassen und Gentrifizierung.
Read more...
Der Vatikan hat vor einem unnötigen massenhaften Gebrauch von Antibiotika gewarnt. Dadurch entstünden Resistenzen, die die Wirksamkeit moderner Medizin aufs Spiel setzten und somit eine Gefahr für die Gesundheit der Menschen und die Entwicklung vieler Nationen seien, erklärte Kardinal Peter Turkson. Gesundheitseinrichtungen, die von der katholischen Kirche unterstützt werden, sollten zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Antibiotika beitragen.
Read more...
Die Pläne der italienischen Regierung zu einer Entmachtung des nationalen Olympischen Komitees (CONI) haben einen heftigen Streit ausgelöst. Die Regierung will künftig die Gelder für Sportverbände über eine neue Gesellschaft direkt verteilten. Das CONI soll damit im Grunde nur noch für Olympische Spiele zuständig sein.
Read more...
Die IDF wird keine Zurückhaltung mehr zeigen, wenn es darum geht, gegen palästinensische Demonstranten vorzugehen, die an der Grenze zu Gaza "Ärger machen". Das sagte ein israelischer General nach der Gewalteskalation, die in dieser Woche zu beobachten war.
Read more...
Die 17 Jahre alte deutsche Nachwuchs-Rennfahrerin Sophia Flörsch ist auf dem engen und gefährlichen Stadtkurs von Macao schwer verunglückt. Ihr Wagen hob mit weit über 250 Kilometern pro Stunde ab und krachte ungebremst durch die Fangzäune in mehreren Metern Höhe gegen Schutzplanken. Wie durch ein Wunder war die Pilotin nach dem Horror-Crash beim Weltfinale der Formel 3 dennoch bei Bewusstsein und ansprechbar. Zunächst blieb die Unfallursache unklar.
Read more...
Der ehemalige Brexit-Minister Dominic Raab hat Regierungschefin Theresa May eine schwache Verhandlungsführung vorgeworfen. Die Politikerin habe der EU nicht glaubwürdig gedroht, notfalls ohne Abkommen auszuscheiden. "Wenn wir diesen Deal nicht zu vernünftigen Konditionen abschließen können, müssen wir sehr ehrlich sein mit dem Land, dass wir uns nicht bestechen und erpressen oder drangsalieren lassen und wir unserer Wege gehen werden", so Dominic Raab in einem Interview mit der "Sunday Times".
Read more...
In den Lagern für sowjetische Kriegsgefangene kam es im Winter 1941/42 zu einem Massensterben. Eines der Opfer war Leutnant Sergej Fedosejewitsch Schewtschenko. Hier der Bericht seines Leidensweges.
Read more...
Das russische Zentrum für Versöhnung der Konfliktparteien in Syrien hat eine humanitäre Aktion in Damaskus durchgeführt. Russische Militärs überreichten mehreren verletzten Soldaten der syrischen Armee und behinderten Kindern neue Rollstühle. Es wurden auch Lebensmittel und warme Kleidung verteilt.
Read more...
Die vielen Verspätungen bei der Deutschen Bahn haben personelle Konsequenzen. Künftig soll Philipp Nagl als Vorstand Produktion bei der zuständigen Tochter DB Fernverkehr dafür sorgen, die ICE nach der Instandsetzung schneller wieder auf die Schienen zu bekommen. Der bisherige Fahrplanchef folgt Kai Brüggemann, der sein Vorstandsamt auf eigenen Wunsch niedergelegt und das Unternehmen verlassen hat.
Read more...
Ein katholischer Pfarrer aus Ballenstedt hat sich selbst angezeigt, weil er 120.000 Euro aus der Pfarreikasse genommen hat. "Ich bin auf Internetbetrüger hereingefallen. Ich habe mich dazu hinreißen lassen, ihnen mehrfach Geld zu überweisen", hieß es in einer persönlichen Erklärung des Mannes, die das Bistum Magdeburg am Sonntag veröffentlichte. Das Bistum erklärte, der Mann habe seit dem Sommer Geld genommen.
Read more...