Journalistenwatch.com - ist ein deutschsprachiges Internetportal das seit 2011 existiert und die Berichterstattung der etablierten Medien kommentiert. Dabei werden Verzerrungen und Falschdarstellungen in den Medien kritisiert. Das Internetportal steht (laut http://de.pluspedia.org/wiki/Journalistenwatch.com) politisch der Partei Die Freiheit und dem Blog Politically Incorrect nahe. Stammautor soll der Deutsche Freiheit - Politiker und PI-Autor Michael Stürzenberger sein. Einen breiten Raum in der Berichterstattung der Webseite nimmt die Gegnerschaft zum Islam ein. Der Fokus der Berichterstattung liegt auf den Aktivitäten islamischer Staaten, Parteien, Organisationen und Einzelpersonen. Im Nahostkonflikt vertritt das Portal eine pro-israelische Position.

There are not feed items to display.
  • Check if RSS URL is online
  • Check if RSS contains items

QPress Die 4/2 Wahrheit - Lustige Protestseite, die Artikel sind mit Witz und scharfer Zunge geschrieben.

Das ist doch mal ein echter Vorstoß. Nicht nur Grunzochsen im Parlament, sondern mehr studierte Leute. Aber auf die Idee muss man erst einmal kommen, wenn auch nur aus Versehen. Immerhin hat der "jungsche Minister", der Spahn Jens noch allerhand Ambitionen. Da muss er Gegner und Gefolgschaft ab und an mal richtig schocken. Das scheint ihm tatsächlich gut gelungen zu sein. Wir haben genauer nachgesehen, warum das vermutlich nichts mit der Bildung für Parlamentarier werden wird. ❖ weiter ► Der Beitrag Spahn fordert duales Studium für Politiker erstrahlte zuerst auf QPress.
Read more...
Die Grünen wollen nicht ewig der Spielverderber sein, wenn es um Profite und Umverteilung geht. Nur ökologisch muss das alles sein. Deshalb braucht es kreative Ideen, um Umweltschutz und Profitmaximierung miteinander zu harmonisieren. Offenbar planen die Grünen einen Paukenschlag, um die Dieselfahrverbote für viele Metropolen im letzten Moment abzuwenden. Schließlich möchte man nach dem Erfolg in Bayern weiter des Wählers Liebling werden. Wir sagen wie sie das machen. ❖ weiter ► Der Beitrag Endlich: Grüne finden Lösung für Diesel Fahrverbote erstrahlte zuerst auf QPress.
Read more...
Die Landtagswahl in Bayern hat eigentlich nur Sieger produziert. Selbst die SPD darf sich Sieger nennen. Sie konnte, anders als alle anderen Parteien, die größte Veränderung für sich verbuchen, noch deutlich vor CSU und AfD. Das muss einmal gewürdigt werden. Deshalb darf sich die SPD seither merkelich erleichtert fühlen. Einzig den SPD-Bonzen geht der dafür notwendige Humor ab. So mag sich die Talfahrt fortsetzen, bis die Partei in der Dorfliga versinkt. ❖ weiter ► Der Beitrag SPD nach Bayern-Wahl merkelich erleichtert erstrahlte zuerst auf QPress.
Read more...
Bayern hat nicht nur Humor, sondern vielerorts auch Buntstifte für die Landtagswahl im Einsatz. Das kann passende Wahlergebnisse deutlich vereinfachen. und auch etwaigen Korrekturwillen (nicht nur) der Wähler entgegenkommen. Bei der anstehenden Landtagswahl, sollte aufgrund der Brisanz überlegt werden, ob nicht auch ein Radiergummi mit in die Kabine gegeben wird. Immerhin könnten sich so einige Frust-Wähler selbst im letzten Moment auch noch korrekt umentscheiden. ❖ weiter ► Der Beitrag Buntstift und Radiergummi für die Wahlkabine erstrahlte zuerst auf QPress.
Read more...
Der Bereich Politik ist viel zu wenig kommerzialisiert, zumindest für den ahnungslosen Souverän, der bislang nur die Zeche zahlt. Die Politiker selbst wissen schon, wo sie richtig abfassen können. Um nun Politik generell attraktiver zu gestalten, erscheint es ratsam, diese auch für den Pöbel zu kommerzialisieren. Bestens, man nimmt die Politik in den Bereich der Sportwetten auf. Wir beleuchten heute die sich daraus ergebenden Vorzüge. ❖ weiter ► Der Beitrag Sportwetten um die Sparte „Politik“ erweitern erstrahlte zuerst auf QPress.
Read more...
Die unansehnliche Enthauptung des jungen und erstmals Landesvater gewordenen Markus Söder, zieht unmittelbar vor der Landtagswahl seine medialen Kreise. Allerdings sind die harten Beschwerden nur in der Politikerkaste besonders heftig. Das Fußvolk gibt sich eher amüsiert. Und ginge auch die CSU richtig ehrlich mit dem Thema um, dann müsste ihr bewusst sein, dass die Enthauptung des Söder Markus spätestens nach der Wahl auf dem Programm zu stehen hätte. ❖ weiter ► Der Beitrag Söder macht vor LT-Wahl extrem kopflosen Eindruck erstrahlte zuerst auf QPress.
Read more...
Es ist falsch so ein großes Aufhebens zu machen. Stattdessen muss man einfach die Fakten anerkennen. Merkel kennt die zur Genüge und regiert entsprechend. Die Politik kann sich nicht auf aussterbende Kundschaft verlassen. Sie muss sich auf die neue Klientel ausrichten, sonst ist die Partei gefährdet. Das "Christlich" ist jetzt zielstrebig durch "Islamisch" zu ersetzen. ❖ weiter ► Der Beitrag CDU/CSU wird IDU/ISU – neue Kundschaft lockt erstrahlte zuerst auf QPress.
Read more...
Niederschlagswasser bereitet oftmals große Freude für kleine Gärtner. Aber im Bereich der kommunalen Verwaltung kann es fix mal zum Possen-Strom anschwellen. Eigentlich sind die Niederbayern schon derbe Stücke gewöhnt. Aber wenn das Rinnsal dann sogleich größere Brocken der Gemeindekasse mitreist, bleibt so manchem Landgeist das Lachen im Halse stecken. Da ist es gut, wenn man Löschwasser bürgermeisterlich unbürokratisch zum Lachwasser umwidmen kann. ❖ weiter ► Der Beitrag Wenn der Niederschlag zur Provinzposse gerinnt erstrahlte zuerst auf QPress.
Read more...
Der Vatikan hat es nicht leicht. Er muss sein Glaubens-Konzernschiff gerade mal wieder auf aktuelle Belange ausrichten. Das könnte in diesem Fall die Exkommunikation Gottes zur Folge haben und die Hinwendung zu einem anderen Dienstherren, der besser zum aktuellen Geschäftsmodell des Vatikan passt. Anders als den Atheisten kann die ganze Debatte dem Vatikan nicht gleichgültig sein. Immerhin berührt die Debatte elementare Teile des vatikanischen Geschäftsmodells. ❖ weiter ► Der Beitrag Vatikan: Exkommunikation Gottes nimmt Gestalt an erstrahlte zuerst auf QPress.
Read more...
Manchmal sind die Aufführungen echt süß. Da meint man, dass da der Lehrling unterwegs ist. Aber so ist das halt, wenn einem diplomatisch noch die Grundausbildung fehlt. Immerhin durften wir jetzt über den Besuch von Jens Spahn in den USA erstmals eine ganz neue Bedrohung zur Kenntnis nehmen, den "Bio-Terrorismus". Das war der dringende Anlass, zu dem der Jens kurzfristig gen USA jetten musste, um dort den Sicherheits-Bolton vom Trump zu treffen. ❖ weiter ► Der Beitrag Spahn bringt sich als Merkel-Meuchler in Position erstrahlte zuerst auf QPress.
Read more...

Die Freiheitsliebe

Der Blog wird von 5 Bloggern geführt die für den Traum einer besseren Welt schreiben und leben.

Nach dem Wahlausgang von 2016 verlaufen die Gräben der gesellschaftlichen Spaltung in den Vereinigten Staaten von Amerika tiefer denn je. Als Wahlkreismitarbeiterin von Sylvia Gabelmann hatte ich die Chance, im Rahmen eines Besucherprogramms eine Woche in den USA zu verbringen, um mir ein eigenes Bild davon machen zu können. Besonders interessiert war ich an der Beantwortung einer Frage: Wie hatte Donald Trump es 2016 geschafft, mit seinem Anti-Establishment-Stil die Hälfte der amerikanischen Bevölkerung anzusprechen? Selbst […]
Read more...
Freitag, der 5.Oktober 2018 wird als PR-Desaster in die Geschichte des RWE-Konzerns eingehen: Erst sickerte in den sozialen Netzwerken durch, dass RWE als Sicherheitsfirma getarnte Schlägertrupps gegen die lokalen Waldschützer einsetzt. Dann verfügte das Oberverwaltungsgericht den vorläufigen Rodungsstopp im Hambacher Forst. Bausteine des Erfolgs Ein Schleier aus Lügen und Denunziationen von Seiten RWEs und der Landesregierung lüftete sich: Plötzlich wurde auch den möglichen Befürwortern der Rodung vor Augen geführt, dass der größte Polizeieinsatz in der […]
Read more...
Die Grünen sind die großen Gewinner der Bayernwahl, das ist soweit jedem klar. Doch warum konnte die andere linke Partei, die Linke, nicht von der Erosion der SPD im selben Ausmaß profitieren? Der Versuch einer Erklärung. Die folgende Analyse beziehungsweise Einschätzung kann nur ein Aufschlag sein. Für die Wahl in Bayern waren wohl viele Themen und gesellschaftliche Entwicklungen ausschlaggebend. Eine CSU, die den Bogen in der Frage der Migration überspannte. Eine „angepasstere Linke“ Alternative als […]
Read more...
Die schwarz-rote Koalition hat sich auf ein Einwanderungsgesetz geeinigt, dieses soll sich am kanadischen Modell orientieren. Die Koalition macht damit deutlich, dass es ihr keinesfalls um das Wohl von Migrantinnen und Migranten geht und erst recht nicht um Bewegungsfreiheit, sondern einzig und allein um die Interessen der deutschen Wirtschaft. In einer Erklärung der SPD-Bundestagsfraktion heißt es zum geplanten Einwanderungsgesetz und dessen Zielen: qualifizierten Fachkräften den Zugang zum Arbeitsmarkt der Bundesrepublik Deutschland: Zum einen wollen wir […]
Read more...
Was passiert, wenn man den demagogischen US-Präsidenten Donald Trump, den militaristischen ägyptischen Diktator al-Sisi und den philippinischen Tyrannen, Präsident Rodrigo Duterte, zu einer Person verschmelzen wollte? Es käme gewiss ein noch skrupelloserer und menschenverachtenderer Typus heraus. Ein solcher Mann trat vergangene Woche bei den brasilianischen Präsidentschaftswahlen an und wird – aller Wahrscheinlichkeit – bald an der Spitze der fünftgrößten Demokratie der Welt stehen. Letztere wird dann möglicherweise der Vergangenheit angehören, denn der liberalen Demokratie mit […]
Read more...
Die Wahlen in Bosnien-Herzegowina, haben die Zersplitterung anhand  von Volksgruppen deutlich gemacht, gewonnen haben dabei wieder einmal die nationalistischen Parteien. Doch es gibt Chancen für eine Auferstehung für linkssozialdemokratische Kräfte, wenn diese sich vereinigen und klar gegen Sozialabbau, Korruption und Nationalismus positionieren. Ein Beitrag von Igor Gvozden. Wahlsystem Innerhalb des Staates mit nur 3,6 Mio. Einwohnern wurden dabei 14 separate Parlamente, 3 Präsidenten,  hunderte von Parlamentariern und 136 Minister gewählt.  Das Wahlsystem Bosnien-Herzegowinas ist eines […]
Read more...
Das Gipfeltreffen zwischen Kim Jong-un und Donald Trump hat die Weltöffentlichkeit verblüfft, doch es ist bei weitem nicht das einzige bemerkenswerte Ereignis auf der koreanischen Halbinsel in jüngster Vergangenheit. Die maßgeblichen Veränderungen haben Millionen Menschen im Süden der Halbinsel erreicht als sie Ende 2016 eine korrupte, reaktionäre und militaristische Präsidentin stürzten. Aus den Kämpfen für Demokratie und soziale Gerechtigkeit, die noch längst nicht abgeschlossen sind, wächst im Moment die Chance für Frieden in der Region. Am […]
Read more...
Die US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen, Nikki Haley, kündigt zum Jahresende ihren Job. Donald Trump akzeptierte die Kündigung Haleys, die zum extrem kriegstreiberischen Flügel der Trump-Administration gehört. Vor wenigen Stunden berichtete die US-amerikanische Website Axios, die US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen, Nikki Haley, habe zum Ende des Jahres ihren Job bei der UN gekündigt. Präsident Trump habe am Dienstagmorgen (Ortszeit) in einem Gespräch mit Haley im Oval Office deren Kündigung akzeptiert, so das Nachrichtenmagazin weiter. Trump […]
Read more...
In den Industriegesellschaftenhat sich in den letzten Jahren das Bewusstsein durchgesetzt, dass das herrschende Energie-, Konsum- und Produktionsmodell grundlegend transformiert werden muss. Eine ökologische Wende scheint konsensfähig, wenn auch nicht ausgemacht. Im Mainstream-Diskurs wird dieser Politikwechsel v.a. unter den Stichworten Green Economy und Green New Deal verhandelt. Der grundlegende Widerspruch bleibt bei dieser Debatte jedoch ausgeblendet: Kapitalakkumulation braucht Wachstum. Wo weniger produziert und konsumiert wird, wird aber auch weniger in Wert gesetzt. Der Kapitalismus verträgt […]
Read more...
Jedes Jahr am zweiten Montag im Oktober wird in den USA und andernorts der Columbus Day gefeiert. Als Heroisierung eines brutalen Tyrannen, der den Massenmord und die Massenversklavung der indigenen Bevölkerung eines ganzen Kontinents initiierte, gehört der Feiertag abgeschafft. Vorgestern fragte die Süddeutsche Zeitung: Christoph Kolumbus – Held oder Schurke? Ich hätte es kaum für möglich gehalten, dass sich ein liberales Blatt – wie es die SZ sein will – ernsthaft diese Frage stellt. Gestern […]
Read more...

 

Jasminrevolution richtet sich an die deutschsprachige Minderheit in Tunesien. Und möchte über Diskurse in Mitteleuropa unterrichten mit Fokus auf deren Sicht des Mittelmeerraums. Desweiteren befasst sich der Blog mit den Themen Netzkultur und Wikileaks-Veröffentlichungen.

Imke Priel und Theodor Marloth Eine Studie präsentiert den Medien mundgerechte Fakten für aktuelle Debatten -und alle freuen sich. Keiner fragt nach, von wem das kommt und warum. Es ist auch nicht leicht herauszufinden, weil die professionelle Website wenig aussagt, ebenso der sorgfältig glattgebügelte Wikipedia-Eintrag. Immerhin, soviel ließ sich nicht verschweigen: Der „Sachverständigenrat deutscher Stiftungen […]
Read more...
Ein Essay mit Buchkritik von Hannes Sies Wir alle nutzen gern und häufig neue Technologien, z.B. hier und jetzt im Internet. Selten, allzu selten denken wir darüber nach, welche Folgen diese Technik für uns selbst, geschweige denn für Gesellschaft und Politik haben könnte. Kulturelle Reflexion über Technologie findet überwiegend nur im Genre Science Fiction (SF) […]
Read more...
Galindo Gaznate Unsere Medien protestieren, wenn Erdogan seine Gegner ins Gefängnis wirft, und ARD-Reporter recherchieren akribisch, wie Putin den im Westen berühmten „Kreml-Kritiker Nawalny“ kalt gestellt hat. Nur in Brasilien nehmen unsere Journalisten einfach hin, was die konservative Regierung mit ihren Gegnern macht. Am 7.Oktober wird dort gewählt, aber ARD & Co. wiederholen nur unhinterfragt […]
Read more...
Manfred Gleuber   US-Senator Dick Black sieht aktuell schon wieder eine Verschwörung von West-Geheimdiensten zur Vortäuschung eines Giftgasangriffs in Syrien, der erneut Assad angehängt werden soll: Die angesehene US-Zeitung Washington Post hat die Meldung gebracht, ebenso das US-Magazin Newsweek und der Britische Independent -nur die deutschen Medien wollen mal wieder nichts davon mitbekommen haben. Weil […]
Read more...
Hannes Süß Horst Seehofer, bayrischer Innen- und Heimatschutzminister der schwarzroten Regierung Merkel, stellt sich mit breiter Brust vor seinen Geheimdienstchef Maaßen. Der hatte seine Kanzlerin Merkel öffentlich gedemütigt, indem er ihr über den Mund gefahren war. Es ging um AfD-Pegida-Deppen, die vom rechtspopulistischen Medienmainstream gerade mal wieder zum Thema Nr.1 hochgejubelt wurden. Wahrscheinlich, damit das […]
Read more...
Der Populismus-Vorwurf gegen Links wird immer dann laut, wenn linke Politik die Verteilungsfrage erfolgreich stellt, etwa bei Hugo Chávez in Venezuela. Gelingt es, mit dieser Frage demokratische Mehrheiten zu gewinnen, und folgt darauf tatsächlich eine gerechtere Verteilung des gesellschaftlichen Reichtums, lautet der Schlachtruf von Rechts: „Populismus!“ Das ist nicht ganz falsch, denn Gerechtigkeit ist populärer […]
Read more...
Kommentar von Gerd R. Rueger Der Text von Sofian Philip Naceur, Stockende Demokratisierung in Tunesien, ist insofern richtig, als die Menschenrechte in Tunesien nur unzureichend garantiert sind und eine Abschiebung von Asylsuchenden sie einem rechtswidrigen Risiko aussetzt. Alle von Naceur genannten Ereignisse wurden hier auf Jasminrevolution ausführlich berichtet und kommentiert. Leider sagt Naceur nichts über […]
Read more...
Sofian Philip Naceur Die menschenrechtspolitische Lage in Tunesien gilt im Vergleich zu Marokko und Algerien als am wenigsten problematisch. Seit dem Massenaufstand von 2011 hat sich eine lebendige und pluralistische Zivilgesellschaft herausgebildet, die die Einhaltung von Freiheits- und Grundrechten einfordert und die Reste des 2011 gestürzten Regimes von Zine El-Abidine Ben Ali herausfordert und in […]
Read more...
Die weltweite Arzneimittelversorgung ist in der Hand der internationalen Hochfinanz. Aus ihrer Sicht ist der „Gesundheitsmarkt“ nur noch ein Spekulationsobjekt. Der „Pharma-Markt“ wird von Heuschrecken (Schattenbanken wie Blackrock) immer brutaler abgegrast. Bei den Renditeerwartungen im Zeitalter von Casino- und „BlackRock-Kapitalismus“ kommt es zu völlig überzogenen Medikamentenpreisen, schädlicher Übertherapie, systemischer Finanzmarktmanipulation und kreditfinanzierten Wettorgien: Nur so […]
Read more...
Bolivar Eigentlich ohne es selbst zu bemerken, enthüllten die „Nachdenkseiten“, wie Antideutsche die Linke manipulieren: Laut NDS ging es im Artikel um Wikipedia, wo ein Führungsmitglied mit dem Decknamen „Feliks“ Hunderte von Einträgen redigiert bzw. politisch manipuliert haben soll. Dabei wurden durch subtile Veränderungen ihrer Personenbeschreibungen Parteirechte wie Claus Lederer auf Wikipedia geschönt, Linke wie […]
Read more...

Sputnik News ist laut Wikipedia ein Nachrichtenportal, das 2014 vom staatlichen russischen Medienunternehmen Rossija Sewodnja gegründet wurde. Der Name des Unternehmens ist der russisch-internationalen Zeitschrift Sputnik entlehnt, die sich als publizistisches Sprachrohr der Sowjetunion verstand.

Sputnik FEED

Durch die Zunahme der globalen Temperatur kommt es zu einem deutlichen Rückgang der Gerste-Ernten. Forscher prognostizieren daher einen starken Preisanstieg bei Bier. Das gerstenhaltige Getränk ist nach Wasser die weltweit meistkonsumierte Flüssigkeit.
Read more...
Der Baikalsee in Südostsibirien ist weltbekannt. Selbst Menschen, die diese Region nie besucht haben, haben von ihm gehört und möglicherweise sogar Bilder des Schamanka-Felsens gesehen. Das Territorium um den See ist allerdings weniger bekannt – und verdient nichtsdestotrotz mehr Aufmerksamkeit.
Read more...
Polen ist laut dem Experten des Zentrums für Energie der Moskauer Schule für Management „Skolkowo“ Alexander Sobko in der Lage, ein Viertel des russischen Importgases durch Flüssigerdgas aus den USA zu ersetzen.
Read more...
Bei der Durchsuchung persönlicher Sachen des mutmaßlichen Täters im Fall der Explosion in einer Schule in Kertsch ist ein zweiter Sprengsatz entdeckt worden, wie ein Sprecher des regionalen Einsatzstabs mitteilte. Der Sprengsatz sei neutralisiert worden.
Read more...
Nach Angaben des Chefs des Anti-Terror-Zentrums des kirgisischen Komitees für nationale Sicherheit Asylbek Koschobekow haben Geheimdienste Russlands und Staaten Mittelasiens im vergangenen Jahr über 150 Terrorverdächtige festgenommen und ausgeliefert.
Read more...
Ein 76-jähriger Rentner ist in Köln verurteilt worden, weil er abgelaufene und bereits weggeworfene Kaffeepackungen aus dem Müllcontainer eines Supermarkts mitgenommen hat. Wie der „Kölner Stadtanzeiger“ berichtet, sagte der Mann vor Gericht aus, sich keiner Schuld bewusst gewesen zu sein.
Read more...
Nasa-Spezialisten haben in einem Video gezeigt, dass ein Großteil der langjährigen arktischen Eisdecke verschwunden und mit dünnem Eis ersetzt worden ist. Darüber berichtet das Portal Science Alert.
Read more...
Der Chef des Verteidigungsausschusses beim russischen Föderationsrat Generaloberst Wiktor Bondarew hat in einem Interview mit der Zeitung „Rossijskaja Gaseta“ über die Su-57-Jets der fünften Generation und ihre Ausrüstung gesprochen.
Read more...
Ein mutmaßlicher Täter im Fall der vermuteten Ermordung des saudischen Journalisten Dschamal Chaschukdschi im saudischen Konsulat in Istanbul soll Medienberichten zufolge bei einem Autounfall in Riad ums Leben gekommen sein.
Read more...
Der EU-Abgeordnete Martin Sonneborn ist verkleidet als Wehrmacht-Oberst Graf von Stauffenberg zu einer Lesung von Björn Höcke bei der Frankfurter Buchmesse aufgetaucht: „In Uniform begegnet man mir mit viel mehr Respekt.“
Read more...
Der während eines internationalen Übungsflugs in der Westukraine abgestürzte Kampfjet vom Typ Su 27UB ist seit 2009 kampfunfähig gewesen. Darüber schreibt das Portal Airforce.ru und führt detailliert die Geschichte der Flugzeuge der Su-27-Serie an.
Read more...
Der Einsatz einer US-Militärdivision in Polen wird eine direkte Verletzung der Russland-Nato-Gründungsakte sein. Dies erklärte der russische Außenminister Sergej Lawrow am Donnerstag und fügte dem hinzu, dass Russland die Situation überwachen werde.
Read more...
Am Donnerstag, dem 18. Oktober, überträgt Sputnik aus der Stadt Kertsch auf der Krim, wo gestern bei einer Sprengsatz-Explosion und Schießerei in einer Berufsschule 20 Menschen getötet und weitere 50 Menschen verletzt wurden.
Read more...
Der ukrainische Fernsehsender „NewsOne“ hat bei einer Live-Sendung eine Umfrage veranstaltet und erfahren, in welcher Sprache Bürger der Ukraine lieber die TV-Programme verfolgen wollen.
Read more...
Moskau wird laut dem russischen Außenminister Sergej Lawrow auf ein Gespräch im Rechtsfeld mit den westlichen Ländern warten, wenn sich bei ihnen „der politische Wutanfall“ gelegt hat. Zugleich verwies der Politiker darauf, dass Russland auf größere Provokationen seitens des Westens vorbereitet sei.
Read more...
Dienstagabend im abhörsicheren Saal des Berliner Spionage-Museums: Ex-Geheimagent Leo Martin –natürlich nicht sein richtiger Name – stellt sein neues Buch vor. An seiner Seite: Der langjährige Bundestagspolitiker Wolfang Bosbach (CDU). Gemeinsam reden sie über Vertrauen, V-Männer, die Arbeit und Kontrolle von Geheimdiensten und über Doppelagenten.
Read more...
Die Terrororganisation „Islamischer Staat” (IS*) ist in Syrien und im Irak weitgehend geschlagen, konnte allerdings teilweise auf andere Territorien ausweichen. Laut dem russischen Außenminister Sergej Lawrow haben sich IS-Terroristen nun im Norden Afghanistans niedergelassen, und zwar in direkter Nähe zu Russlands Partnern und Verbündeten.
Read more...
Am Mittwoch hat sich in der Stadt Kertsch auf der russischen Halbinsel Krim ein schweres Attentat ereignet. Ein junger Mann schoss in einer Berufsschule um sich und zündete einen Sprengsatz. Nun haben russische Behörden neue Details zu den Opfern der Tragödie offengelegt.
Read more...
Kämpfer der Terrormiliz „Islamischer Staat“ halten laut einer Quelle von Sputniik in militärdiplomatischen Kreisen Staatsangehörige westeuropäischer Länder in der vom IS kontrollierten syrischen Stadt Hadschin in der Proviz Deir ez-Zor gefangen.
Read more...
Italiens Innenminister Matteo Salvini Mattheo ist auf einer Dienstreise in Russland unterwegs, wo er sich eigenen Angaben zufolge - im Unterschied zu einigen anderen EU-Staaten - „wie Zuhause“ fühlt. Bei einer Pressekonferenz in Moskau hat sich der umstrittene Vize-Regierungschef am Mittwochabend nun kurz mit Sputniknews Deutschland unterhalten.
Read more...
Deutsche Sicherheitsbehörden haben Medienberichten zufolge in einer mehr als ein Jahr andauernden Geheimoperation einen Anschlag der Terrormiliz „Islamischer Staat“* in Deutschland verhindert.
Read more...
Zwei Kampfjets F-15 der US-geführten Koalition haben wegen unprofessionellen Handelns einen Luftanschlag gegen eine Kurden-Miliz in Syrien verübt, wie eine Quelle in militär-diplomatischen Kreisen gegenüber Sputnik mitteilte.
Read more...
Mindestens drei Nato-Militärs sind bei einer Explosion in der Provinz Parwan im östlichen Teil Afghanistans verletzt worden. Dies meldet die Nachrichtenagentur Pajhwok Afghan News.
Read more...
Die USA und die mit ihnen verbündeten kurdischen Milizen versuchen laut der Sprecherin des russischen Außenministeriums Maria Sacharowa, einen Quasi-Staat im nordöstlichen Teil Syriens zu schaffen, was Russland als für besorgniserregend hält.
Read more...
Der in Deutschland gefasste mutmaßliche Täter im Mordfall der bulgarischen Journalistin Viktorija Marinowa ist laut dem Sender Nova den Behörden in Bulgarien übergeben worden.
Read more...
Dutzende weltberühmte Städte dürften wegen der Klimaerwärmung und der Erosion des Meeresbodens zum Jahr 2100 unter Wasser verschwinden. Zu diesem Schluss gelangten Wissenschaftler an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
Read more...
Der Ständige Vertreter der Russischen Föderation bei den Vereinten Nationen, Wassili Nebensja, hat aufgerufen, die Berichte über die Anwendung von Phosphormunition durch das US-geführte internationale Militärbündnis in Syrien zu prüfen.
Read more...
Am 17. Oktober hat das Natural History Museum in London die Gewinner des Fotowettbewerbs „Wildlife Photographer of the Year 2018“ bekannt gegeben.
Read more...
Der Uno-Sonderbeauftragte für Syrien Staffan de Mistura hat seinen Rücktritt angekündigt.
Read more...
Die „Sony Pictures“-Filmstudios in Hollywood haben eine angebliche Ufo-Sichtung über Chicago aus dem Jahr 2006 verfilmt. US-Schauspielerin Gillian Anderson, bekannt aus der TV-Serie „Akte X“, spielt darin eine Professorin, die versucht, das Himmelsrätsel zu lösen.
Read more...
Die USA missbrauchen offenkundig ihre Position als UN-Hauptsitz, erklärte die amtliche Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, am Mittwoch in Moskau. Bürgern Russlands, die die UNO besuchen wollten, würden Einreisevisa für die USA verweigert bzw. hinausgezögert, bemängelte sie.
Read more...
Was zur Novemberrevolution 1918 geführt und wer für ihre Niederlage gesorgt hat, beschreibt der Historiker Stefan Bollinger in seinem neuen Buch. Im Interview erklärt er die Ursachen der damaligen Geschehnisse, wer mit der Gewalt begonnen hat und was an der Revolution vor 100 Jahren heute noch aktuell ist.
Read more...
Im Netz sind Videos aufgetaucht, die auf dem Gelände der Berufsschule in Kertsch zum Zeitpunkt des Anschlags aufgenommen worden waren.
Read more...
Die Terroristen haben sich laut dem US-Sondergesandten für Syrien James Jeffrey aus der demilitarisierten Zone in Idlib teilweise zurückgezogen.
Read more...
Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS/Daesh) will in der syrischen Provinz Suwaida als Geisel genommene Frauen gegen seine in syrischen Gefängnissen sitzende Kämpfer austauschen. Ein dahin gehendes Abkommen sei bereits erzielt worden, wie Sputnik am Mittwoch aus Quellen in den syrischen Sicherheitsorganen erfuhr.
Read more...
Auf dem Russland-Tag in Rostock hat sich die Ministerpräsidentin Mecklenburg-Vorpommerns Manuela Schwesig erneut für eine Aufhebung der Sanktionen ausgesprochen. Auch verkündete sie den Bau eines LNG-Terminals. Im Exklusiv-Interview mit Sputnik kritisiert sie die Behinderung von Nord Stream 2 durch die USA und lobt das deutsch-russische Verhältnis.
Read more...
Auf einem hochkarätigen deutsch-russischen Wirtschaftstreffen in Rostock wurde der Bau eines Terminals für russisches Flüssiggas in der Hansestadt beschlossen. Insgesamt 850 Größen aus Wirtschaft und Politik, allen voran Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, sprachen sich für eine Aufhebung der Sanktionen gegen Russland auf.
Read more...
Das polnische Erdöl-und Gasunternehmen PGNiG und der US-Konzern Venture Global LNG haben laut dem Leiter des polnischen Unternehmens, Maciej Wozniak, zwei Verträge über die Lieferung von zwei Millionen Tonnen Flüssigerdgas (LNG) jährlich über einen Zeitraum von 20 Jahren unterzeichnet.
Read more...
Zum dritten Mal innerhalb einer Woche macht Sänger Herbert Grönemeyer von sich reden. Er singt auf Türkisch, tritt bei der „Unteilbar“-Demonstration in Berlin auf und jetzt geht der Musiker in einem Interview mit der Bundeskanzlerin hart ins Gericht.
Read more...
Das laufende Jahr ist gekennzeichnet durch zahlreiche Jubiläen, die im direkten Zusammenhang mit der Erschließung der arktischen Gebiete stehen, wie das Internetportal Swesda schreibt.
Read more...
Ein AfD-Mann soll Fotos mit Nazisymbolik von sich gemacht haben. Noch im Mai hatte er Björn Höcke von rechten Tendenzen freigesprochen. Nun werden Forderungen nach einem neuen Ausschlussverfahren laut. Auch die Berliner AfD leitet ein Verfahren gegen eine Abgeordnete ein. Sie hatte sich vor Weinflaschen mit Hitler-Porträts fotografieren lassen.
Read more...
Ein US-Luftwaffenpilot ist während eines internationalen Übungsflugs in der Westukraine mit einem ukrainischen Kampfjet vom Typ Su-27 Suchoi abgestürzt und getötet worden. Das bestätigte das Kommando der US-Luftwaffe in Europa und Afrika.
Read more...
Der Chef des griechischen Außenministeriums Nikos Kotsias hat sein Rücktrittsschreiben beim Ministerpräsidenten des Landes Alexis Tsipras eingereicht. Dies meldet das Nachrichtenportal news24.gr.
Read more...
Das russische Nationalteam hat vorzeitig seinen Sieg in der Medaillenwertung bei den Olympischen Jugend-Sommerspielen in Buenos Aires gesichert.
Read more...
Nach dem Abbruch der Beziehungen zu Konstantinopel dürfen Anhänger der Russisch-Orthodoxen Kirche nicht an Sakramenten in Kirchen des Konstantinopeler Patriarchats teilnehmen. Zudem dürfen keine gemeinsamen Gottesdienste mit Würdenträgern von Konstantinopel zelebriert werden. Sputnik spricht mit Experten über mögliche Folgen.
Read more...
Im New Yorker Stadtteil Brooklyn sind am Straßenrand Mini-Statuen von US-Präsident Donald Trump aufgetaucht. Diese laden Hunde (und vielleicht auch Menschen) dazu ein, sie anzupinkeln.
Read more...
Die mit den USA verbündeten Milizen in Syrien halten laut dem Chef des Vereinigten Generalstabs der US-Streitkräfte Joseph Dunford hunderte Kämpfer fest, die der Zugehörigkeit zu Terrorgruppen verdächtigt werden.
Read more...
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in ihrer Regierungserklärung am Mittwoch im Bundestag angekündigt, Desinformationskampagnen aktiv zu bekämpfen. Dafür will sie auf EU-Ebene Sanktionen gegen Parteien vorantreiben, die aktiv Fake-News zu Wahlkampfzwecken verbreiten. Das gilt als Seitenhieb in Richtung AfD, der finanzielle Konsequenzen haben könnte.
Read more...
Die Hauptstaatsanwaltschaft Georgiens soll den Fall über die Vorbereitung für den Mord des bekannten georgischen Geschäftsmannes und Milliardärs Arkadi „Badri“ Patarkazischwili geklärt haben. Laut einer Mitteilung der Staatsanwaltschaft hat der ehemalige georgische Präsident Michail Saakaschwili den Mord an Patarkazischwili in Auftrag gegeben.
Read more...
In Estland sind am Dienstag neue Einrichtungen für die Aufnahme und Wartung der dort stationierten Nato-Truppen und deren Ausrüstung eröffnet worden. Die feierliche Veranstaltung fand auf dem Luftstützpunkt Ämari bei Tallinn, etwa 190 Kilometer Luftlinie von Russland entfernt, statt.
Read more...
Die Sprecherin des russischen Außenministeriums Maria Sacharowa hält in Moskau ihre wöchentliche Pressekonferenz zu aktuellen Fragen der internationalen Politik ab.
Read more...
Die Ermittlungskomitee Russlands hat nach eigenem Bekunden den Anschlag in einer polytechnischen Schule in der Stadt Kertsch als Mord an zwei oder mehr Personen auf eine allgemein gefährliche Weise umqualifiziert.
Read more...
Die amerikanischen Sanktionen haben – unbeabsichtigt – der russischen Wirtschaft in die Hände gespielt, da sie zu höheren Ölpreisen und einem billigeren Rubel beitragen. Dies stellt die Markt-Reporterin Avantika Chilkoti in ihrem Artikel für die Zeitschrift „Wall Street Journal“ fest.
Read more...
Im Falle einer entsprechenden Gas-Nachfrage in Europa ist der Bau der Pipeline Nord Stream 3 möglich, wie der russische Vize-Energieminister Anatoli Janowski erklärte.
Read more...
Der verschwundene Journalist Dschamal Chaschukdschi ist im saudischen Konsulat in Istanbul brutal gefoltert und enthauptet worden. Dies meldet die türkische Zeitung Hürriyet unter Berufung auf Tonaufnahmen aus dem Gebäude sowie Informationen der lokalen Polizei.
Read more...
Am Mittwoch, dem 17. Oktober, geben der russische Präsident Wladimir Putin und sein ägyptischer Amtskollege Abdel Fattah as-Sisi eine gemeinsame Erklärung in Sotschi ab. Auf der Tagesordnung stehen die syrische Frage, die Situation in Libyen und im Jemen sowie der palästinisch-israelische Konflikt.
Read more...
Der vermutliche Täter bei dem Anschlag in einer Berufsschule in der Stadt Kertsch ist identifiziert worden. Dies teilte der Chef der Republik Krim Sergej Aksjonow gegenüber dem TV-Sender Rossija 24 mit.
Read more...
Der Bruch der Russisch-Orthodoxen Kirche mit dem Patriarchat von Konstantinopel hat jede Menge Reaktionen und Kommentare hervorgerufen.
Read more...
Was Armut für viele Menschen hierzulande bedeutet, darauf macht ein neuer Bericht der Nationalen Armutskonferenz (NAK) aufmerksam. Er beschreibt die Lage ebenso wie den politischen Handlungsbedarf. NAK-Sprecherin Barbara Eschen kritisiert deutlich die Bundesregierung und sagt: Der Wirtschaftsboom verhindert nicht Armut trotz Arbeit.
Read more...
Die offizielle Vertreterin der russischen Ermittlungsbehörde, Swetlana Petrenko, hat verkündet, dass die Explosion in einer technischen Schule auf der Krim als Terroranschlag eingestuft werde.
Read more...
Die Polizei in Deutschland hat hunderte Millionen Kennzeichen von Autofahrern erfasst – doch offenbar völlig umsonst. Laut Medienberichten ist die „automatische Kennzeichenerfassung“ extrem fehlerhaft. Ursprünglich sollte damit organisierte Kriminalität bekämpft werden, nun wird es zur Blamage. Brisant: Das Ganze ist schon länger bekannt.
Read more...
In der Stadt Kertsch auf der russischen Halbinsel Krim hat sich am Mittwoch eine starke Explosion in einer technischen Berufsschule ereignet. Laut dem russischen Anti-Terror-Komitee (NAK) hat ein gelegter Sprengsatz zur Explosion geführt.
Read more...
Der ehemalige ukrainische Verkehrsminister Jewgeni Tscherwonenko hat gegenüber dem TV-Sender „112 Ukraina“ verlautbart, dass sich die Ukraine vor der ganzen Welt blamiert.
Read more...
Ein Bericht über Adolf Hitlers Persönlichkeit aus Zeiten des Zweiten Weltkrieges gewährt tiefe Einblicke in den Charakter, die Psyche und persönlichen Vorlieben, darunter sexuelle Neigungen, des Diktators. Der Text des freigegebenen Dokuments wurde auf der Webseite des US-Geheimdienstes CIA veröffentlicht.
Read more...
Ohne Angabe von Gründen hat Berlin den Einsatz deutscher Tornados in Syrien und im Irak gestoppt. Bis Oktober 2019 sollen alle Jets aus dem Nahen Osten zurück nach Deutschland verlegt werden. Die Zeitung „Swobodnaja Pressa“ hält den schnellen Rückzug für plausibel: Wegen russischer S-300-Systeme sind Einsätze in der Region viel zu heikel geworden.
Read more...
In Brüssel starten am Donnerstag mehrtägige intensive Tagungen, mit denen die Europäische Union gleich an mehreren „Fronten“ Weichen für ihre Zukunft stellen möchte. Zum einen wird der „Brexit“ einmal mehr die Staats- und Regierungschefs der EU beschäftigen. Zum anderen soll der sogenannte ASEM-Gipfel die EU-Beziehungen mit Asien festigen.
Read more...
In der Stadt Kertsch auf der russischen Halbinsel Krim hat sich in einer technischen Fachhochschule eine Explosion ereignet. Nach vorläufigen Angaben der Behörden gibt es Tote und zahlreiche Verletzte.
Read more...
Bei dem Absturz eines Kampfjets vom Typ Su-27UB am 16. Oktober in der Ukraine ist der Chef des Luftwaffenkommandos „Wostok“ (dt. „Osten“) der ukrainischen Streitkräfte Oberst Iwan Petrenko umgekommen. Dies berichtet der Pressedienst der ukrainischen Luftwaffe.
Read more...
Die europäischen Länder erwägen die Entwicklung eines eigenen Sicherheitssystems sowie die Stärkung der Beziehungen zu Russland, schreibt der spanische Journalist Carlos Yárnoz für die Zeitung El Pais.
Read more...
Im Jahr 2012 kaufen sich zwei Männer ein Mini-Schwein und taufen es auf den Namen Esther. Nur wenige Jahre später müssen sie zugeben – das Schwein ist ein Instagram-Star geworden.
Read more...
Die Amerikanische Geophysikalische Vereinigung (American Geophysical Union) hat ein Video veröffentlicht, das „singende“ Gletscher in der Antarktis zeigt.
Read more...
Die Autoren des globalen Index für Wettbewerbsfähigkeit (Global Competitiveness Index (GCI)) haben ein Rating der wettbewerbsfähigsten Länder publik gemacht. Ein entsprechender Bericht wurde auf der offiziellen Seite des Weltwirtschaftsforums (WEF) veröffentlicht. Russland hat seine Position in der Liste verbessert.
Read more...
Die Administration des US-Präsidenten Donald Trump entwickelt eine neue Vorgehensstrategie in Syrien, welche die Verhängung von Sanktionen gegen am Wiederaufbau des Landes beteiligte russische und iranische Unternehmen vorsieht. Dies berichtet der amerikanische Fernsehsender NBC unter Berufung auf innere Quellen.
Read more...
Im Norden Afghanistans sind nahe Kundus nach Angaben der Bundeswehr im Rahmen einer Nato-Mission aktive deutsche Hubschrauber beschossen worden.
Read more...
Die bekannte und polarisierende ZDF-Moderatorin Dunja Hayali hat ein Buch veröffentlicht, das sie anspielungsreich „Haymatland“ nennt. Die in Deutschland geborene und aufgewachsene Journalistin beschreibt, wie sie Heimat empfindet und wie andere ihr diese streitig machen wollen. Doch das Buch zeigt auch: Hayali hat ein Problem mit Logik.
Read more...
Die deutsche Bundesregierung um Kanzlerin Angela Merkel folgt in ihrer Außenpolitik dem Prinzip der „doppelten Moral“, wie der deutsche Historiker Götz Aly in einem Beitrag für die „Berliner Zeitung“ schreibt. Dazu wurden mehrere Beispiele angeführt.
Read more...
Die israelische Luftwaffe fliegt derzeit Angriffe auf den Gazastreifen – als Reaktion auf den vorherigen Beschuss israelischen Territoriums durch Gaza, erklärt der Pressedienst der israelischen Armee.
Read more...
Das US-Technologieunternehmen Apple hat sich laut dem Wall Street Journal bei seinen Kunden in China für Phishing-Attacken entschuldigt und versprochen, das gestohlene Geld an die Betroffenen zurückzuzahlen.
Read more...
Ein US-Militär ist bei dem Absturz einer Su-27-Maschine mit betroffen gewesen. Dies geht aus einer Mitteilung der Luftstreitkräfte der Vereinigten Staaten in Europa (USAFE) hervor. Allerdings konnte die Behörde sich nicht dazu äußern, ob der Betroffene tot oder verletzt sei.
Read more...
Die Türkisch-orthodoxe Kirche hat eine Klage gegen das Ökumenische Patriarchat von Konstantinopel und dessen Oberhaupt Bartholomaios I. eingereicht. Das teilte die Sprecherin des Patriarchats der Türkisch-orthodoxen Kirche, Sevgi Erenerol, am Dienstag in Istanbul mit.
Read more...
Washington hat Sanktionen gegen 20 iranische Firmen und Banken wegen der Unterstützung einer mit dem iranischen Korps der Islamischen Revolutionsgarden affiliierten Miliz verhängt, wie aus Berichten des US-Finanzministeriums hervorgeht.
Read more...
Twitter-Nutzer haben US-Präsident Donald Trump kritisiert, der seine Frau Melania nicht mit dem Regenschirm vor Regen bedeckt hatte.
Read more...
Serbiens Verteidigungsminister Aleksandar Vulin hat den US-Botschafter in Belgrad, Kyle Scott, in die Schranken gewiesen, nachdem dieser erklärt hatte, das Kosovo sei kein „sogenannter Staat“. „Aber Serbien ist keine Kolonie“, konterte Vulin.
Read more...
Die britischen Behörden haben sich entschlossen, ihre inneren Probleme mit angeblichen Machenschaften Russlands zu erklären. Dabei nahmen sie sich ein Beispiel an den US-Demokraten, die ihre Niederlage bei den Präsidentschaftswahlen mit "Verbindungen von Donald Trump zu Russland rechtfertigen", sagte der russische Außenminister, Sergej Lawrow.
Read more...
Der Vizechef des Auswärtigen Ausschusses des russischen Föderationsrates (Oberhaus), Wladimir Dschabarow, hat aufgeklärt, wie Moskau auf den Abriss der Denkmäler an die im Zweiten Weltkrieg gefallenen sowjetischen Soldaten in Polen reagieren kann.
Read more...
Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat Frankreich vorgeworfen, repressive Maßnahmen der ägyptischen Behörden durch Waffenlieferungen indirekt unterstützt zu haben.
Read more...
Die Ermittler haben den mutmaßlichen Täter im Fall der Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof identifiziert.
Read more...
Auf die Folgen der westlichen Konfrontationspolitik gegenüber Russland macht der Publizist und Ex-SPD-Politiker Albrecht Müller aufmerksam. Im Interview beschreibt er die aktuellen Gefahren der Abkehr von der Entspannungspolitik. Die wird aus seiner Sicht auch nicht durch ein aktuelles Papier der SPD-Bundestagsfraktion erneuert.
Read more...
Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat die Äußerungen des Generalsekretärs des Europarates Thørbjorn Jagland zum neuen Haushalt der Organisation am Dienstag vor Journalisten kommentiert.
Read more...
Besonders selbstbewusst präsentierte sich CSU-Chef Horst Seehofer am Dienstag in Berlin. Dort kündigte er an, seine politische Zukunft von der Stimmung der Parteibasis abhängig zu machen. Doch er sehe ein: Die Wünsche innerhalb der Bevölkerung und das politische Handeln gingen anscheinend auseinander. Kritik übte er an der Medienberichterstattung.
Read more...
Die Zeit der Adepten und der Zauberlehrlinge ist vorbei. So kommentierte aus der psychologischen Sicht Daniel Witzeling, Leiter des Humaninstituts Vienna, den Ausgang der Bayern-Wahl im Gespräch mit Sputnik. Die Partei der Mitte, die CSU ist exakt 30 Jahre nach dem Tod von Franz Josef Strauß eigentlich nach links und nach rechts hin zerrissen.
Read more...
Der 15. Oktober wird in die Geschichte des orthodoxen Glaubens als einer der traurigsten Tage eingehen. In der Sitzung der Heiligen Synode der Russisch-Orthodoxen Kirche in Minsk am Montag wurde beschlossen, alle Kontakte mit dem Ökumenischen Patriarchat von Konstantinopel einzustellen.
Read more...
Der Brigadegeneral der Iranischen Revolutionsgarde Amir Ali Hajizadeh hat die erfolgreiche Herstellung einer neuen Anti-Schiff-Rakete gemeldet. Seine Worte übermittelt die iranische Nachrichtenagentur Tasnim.
Read more...
Der Regierungschef der Kaukasusrepublik Armenien, Nikol Paschinjan, ist nach seinen Angaben zurückgetreten. Er wolle damit einen formellen Vorwand für die Auflösung des Parlaments schaffen, sagte Paschinjan am Dienstag im armenischen Fernsehen.
Read more...
Seit dem Ausbruch des militärischen Konfliktes im Osten der Ukraine hat die Ukrainische Armee fast 900 Militärangehörige infolge von nicht-militärischen Handlungen – Selbstmord, Mord und Totschlag - verloren.
Read more...
Vor unseren Augen zerfällt ein weiterer Mythos vom „unschuldigen Westen“ und der angeblich „schrecklichen Sowjetunion“. Der Westen wirft gewöhnlich Moskau vor, für die schrecklichen Folgen der Atomwaffentests, den Schaden für die Menschheit und die Natur, verantwortlich zu sein.
Read more...
Der ehemalige Militärattaché der US-Botschaft in Russland Peter Zwack hat beim russisch-amerikanischen Fort Ross Dialogue in San Francisco Moskau davor gewarnt, dass Israel die Fla-Raketenkomplexe S-300 in Syrien vernichten wird.
Read more...
Der neue EU-Mechanismus zur Einführung von Sanktionen wegen des Einsatzes von C-Waffen ist laut der Sprecherin des russischen Außenministeriums Maria Sacharowa eine Laieninitiative, die nicht zum Rechtsbereich gehört.
Read more...
Die Baikal-Amur-Magistrale (BAM) im Osten Russlands ist von dem australischen Verlag „Lonely Planet“ in die „Top 3“ der spektakulärsten Bahnstrecken der Welt aufgenommen worden. Insgesamt besteht die Liste aus zehn Bahn-Routen.
Read more...
Die italienische Regierung will laut dem Innenminister des Landes Matteo Salvini die Öffnungszeiten von „ethnischen Geschäften“ begrenzen. Wie die Zeitung „The Independent“ behauptet, sei diese Absicht nichts anderes als „ein Teil des Krieges, den Rom gegen Zuwanderung führt“.
Read more...
„Juden in der AfD“? Ein gleichnamiger Arbeitskreis wurde zu seiner Gründung von Medien und Organisationen mit Kritik überhäuft. Ein Zeichen, dass man richtige Fragen stellt, findet Dimitri Schulz, einer der Gründer der JAfD. Speziell jüdische Fragen in der AfD sind ihm zufolge der Kampf gegen Antisemitismus und die mediale Gleichbehandlung Israels.
Read more...
Ein Kampfflugzeug vom Typ Su-27 ist bei einem Trainingsflug über dem Gebiet Winnyzja abgestürzt. Dies geht aus einer Mitteilung des Pressedienstes des ukrainischen Generalstabs hervor, die am Dienstag auf seiner Facebook- Seite veröffentlicht worden ist.
Read more...
In der Ukraine ist der Gewinner eines simulierten Luftkampfes zwischen Flugzeugen Su-27 und F-15 ermittelt worden. Der Wettkampf wurde im Rahmen der Übungen „Clear Sky 2018” (Klarer Himmel) ausgetragen und auf dem YouTube-Kanal des ukrainischen Verteidigungsministeriums veröffentlicht.
Read more...
Die „Partei Islam“ ist am vergangenen Sonntag bei den belgischen Kommunalwahlen angetreten. Mitbegründer Redouane Ahrouch wünscht sich mitten in Europa einen „100 Prozent reinen islamischen Staat, wie zur Zeit unseres lieben Propheten Mohammed“. Er ist der Überzeugung, dass im Jahr 2030 in Brüssel hauptsächlich Muslime leben.
Read more...
Die russische Tu-22M3 scheint sehr alt und vertraut zu sein. Jedoch kann dieser Bomber neue Tricks zeigen und bleibt deshalb nach wie vor „immer noch tödlich“. Diese Bewertung hat der Kolumnist Sebastian Roblen von The National Interest dem modernisierten Flugzeug Tu-22M3 gegeben.
Read more...
Ein Startbehälter wird aufgereckt, wenige Sekunden vergehen – es knallt, es raucht und einer nach dem anderen schießen Flugkörper hinter den Horizont. Bei solchen Bildern kann einem wirklich mal Bange werden. Genau darauf hat es wohl eine britische Zeitung abgesehen, als sie ein Video von einem Raketentest in der russischen Arktis kommentiert hat.
Read more...
Stehen wir bald vor einem Dollar-Absturz? Laut dem Finanzrisikoexperten Ulf Lindah, Chef der A.G. Bisset Associates LLC, wird die US-Währung zum Jahr 2024 wohl ganze 40 Prozent gegenüber dem Euro verlieren wird. Lindah äußerte seine Prognose in einem Interview mit dem Wirtschaftsnachrichtenmagazin Bloomberg.
Read more...
Die türkische Polizei hat im Laufe einer Untersuchung des saudischen Konsulats in Istanbul Beweise für die Ermordung des saudischen Journalisten Dschamal Chaschukdschi gefunden. Dies meldet der türkische Sender NTV.
Read more...
Der Onkel des russischen MMA-Kämpfers Khabib Nurmagomedov hat in einem Interview mit dem Portal sport-express.ru die Reaktion des russischen Sportlers auf Conor McGregors Rückkampf-Vorschlag für 15 Millionen US-Dollar offenbart.
Read more...
Am Mittwoch findet in Rostock der dritte Russland-Tag in Mecklenburg-Vorpommern statt. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat die Veranstaltung gegen Kritiker verteidigt. Der Rostocker IHK-Chef blickt in die Zukunft.
Read more...
Eine Delegation der Republik Krim hat mit dem syrischen Präsidenten Bashar al-Assad die Einrichtung eines regelmäßigen Luftverkehrs zwischen der Schwarzmeerhalbinsel und Syrien besprochen. Dies erfuhr Sputnik vom Ko-Vorsitzenden des internationalen Wirtschaftsforum in Jalta, Andrej Nasarow.
Read more...
Der ehemalige Generalsekretär der Nato, Anders Fogh Rasmussen, hat in einem Interview für den US-Fernsehsender CNBC die Gründe für das Chaos in der Weltpolitik erläutert.
Read more...
Bundestrainer Joachim Löw steht heute Abend unter großem Druck. Die Nationalmannschaft trifft in Paris auf Weltmeister Frankreich. Bei einer Niederlage droht der Abstieg und Löw nach zwölf Jahren im Amt der Rauswurf. Tom Röder reist der Nationalmannschaft seit Jahren hinterher. Der Fan und Fanbetreuer sieht Parallelen zwischen Sport und Politik.
Read more...
Das Ergebnis der Landtagswahlen in Bayern am 14. Oktober und der Umgang damit wirft ein Licht auf die politischen Verhältnisse in Deutschland. Auch mit der Interpretation von Wahlergebnissen wird versucht, Politik zu machen.
Read more...
Der russische Premierminister Dmitri Medwedew hat am Dienstag bekanntgegeben, wie viel Geld Russland 2017 im Zuge von Cyber-Angriffen verloren hat.
Read more...
Russland könnte im kommenden Jahr auf die Emission von Eurobonds verzichten. Das russische Finanzministerium hält diese Maßnahme für unnötig. Wie Vizefinanzminister Sergej Stortschak sagte, zeigen die Erfahrungen der Schwellenländer, dass Moskaus Entscheidung, den inländischen Rubelmarkt zur Hauptquelle für Kreditgelder zu machen, richtig war.
Read more...
Erstmals seit 1993 sind in New York am vergangenen Wochenende keine Morde und Schießereien registriert worden. Darüber schreibt die Zeitung „New York Daily News“ unter Berufung auf Polizeiangaben.
Read more...
Die EU-Außenminister und ihre Amtskollegen aus den sechs Ländern der Östlichen Partnerschaft (Armenien, Aserbaidschan, Weißrussland, Georgien, Republik Moldau und Ukraine) kamen am 15. Oktober in Luxemburg zusammen, um den politischen Dialog zwischen der EU und ihren östlichen Partnerländern wiederaufzunehmen.
Read more...
Bei einer Zugentgleisung in Marokko sind nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters mindestens vier Menschen ums Leben gekommen und Dutzende weitere verletzt worden.
Read more...
Der Publizist Wilfried Scharnagl galt als einer der engsten Gefährten von CSU-Legende Franz Josef Strauß. Nun ist der ehemalige Chefredakteur des CSU-Parteiblatts „Bayernkurier” im Alter von 79 Jahren gestorben. Das bestätigte der CSU-Generalsekretär Markus Blume am Dienstag.
Read more...
Russlands Präsident Wladimir Putin hat die aktuelle Lage der russischen Wirtschaft kommentiert, heißt es auf der offiziellen Kreml-Webseite.
Read more...
Einige Materialien im saudischen Konsulat in Istanbul, wo der Journalist Dschamal Chaschukdschi vor zwei Wochen verschwand, sind laut einer Erklärung des türkischen Präsidenten Tayyip Erdogan übermalt worden. Dies meldet Reuters am Dienstag.
Read more...
In der Ukraine findet ein kirchlicher Separatismus statt, der von dem Präsidenten Petro Poroschenko selbst befürwortet wird. Diese Meinung äußerte Michajlo Dobkin, Abgeordneter der Werchowna Rada (ukrainisches Parlament) und Leiter der Partei der christlichen Sozialisten im Interview mit dem Sender NewsOne.
Read more...
Der Bundestagsabgeordnete und ehemalige Generalsekretär der CDU Peter Tauber gedenkt auf Twitter dem NS-Generalfeldmarschall Erwin Rommel. Die Reaktionen lassen nicht lange auf sich warten.
Read more...
Am Dienstag, dem 16. Oktober, tritt der deutsche Innenminister Horst Seehofer in Berlin vor die Presse. Dabei wird sich Seehofer zum Union-Fiasko bei der Bayernwahl äußern sowie zum Einfluss der Wahl auf die politische Zukunft Deutschlands.
Read more...
Chinas Streitkräfte setzen zur Bekämpfung von Seezielen die weltweit einzige ballistische Antischiffsrakete ein: die DF-21D (CSS-5). Selbst US-Experten werten den Flugkörper als echte Bedrohung für die Dominanz der US-Flotte in asiatischen Gewässern.
Read more...
Der französische Präsident Emmanuel Macron, der kanadische Premier Justin Trudeau und der neue armenische Regierungschef Nikol Paschinjan haben beim XVII. Frankophonie-Summit in Eriwan einen armenischen Nationaltanz aufgeführt. Ein Video davon publizierte der armenische Gesundheitsminister Arsen Torosjan auf seiner Facebook-Seite.
Read more...
In den Royal Botanic Gardens in London hat die Blütezeit der Amorphofolallus Titanic begonnen – nach dem Guinness Buch der Rekorde handelt es sich dabei nicht nur um die größte, sondern auch die am übelsten riechende Blume der Welt.
Read more...
Der Autohersteller Audi zahlt in der Dieselaffäre ein Bußgeld in Höhe von 800 Millionen Euro. Das teilte der Mutterkonzern VW am Dienstag in Wolfsburg mit.
Read more...
In einem Café im Zentrum von Damaskus können Gäste Speisen mit außergewöhnlichen Namen probieren. Haben Sie schon einmal „Kalaschnikow“, „S-300“ oder „Tomahawk“ verzehrt?
Read more...
Das britische Verteidigungsministerium erwartet in den kommenden Jahren eine Ausweitung des Einflusses Russlands auf der internationalen Bühne. Veröffentlicht wurde diese Prognose im Strategiebericht „Global Strategic Trends“.
Read more...
Fachleute des internationalen Unternehmens ESET warnen vor dem Banken-Trojaner DanaBot, der Nutzer aus Europa attackiert. Dies geht aus einer entsprechenden Pressemitteilung hervor, die der Redaktion des russischen Nachrichtenportals Lenta.ru vorliegt.
Read more...
In einem Gespräch mit RT äußert sich der russische Kosmonaut Alexej Owtschinin über die Notlandung der Sojus-Raumkapsel nach einer Panne beim Flug zur Internationalen Welraumstation. Verfolgen Sie das Interview live bei Sputnik.
Read more...
Mit den Militärübungen Clear Sky bereiten sich die USA gemeinsam mit der Ukraine, Polen und Rumänien auf einen potentiellen Konflikt mit Russland und China vor. Das teilte der Generalmajor der US Air Force in Kalifornien Clay Garrison gegenüber dem US-Sender „Today” mit.
Read more...
Das Kurzstart-Mehrzweckkampfflugzeug F-35B Lightning II hat erstmals eine erfolgreiche vertikale Rolling-Landung (Shipborne Rolling Vertical Landing (SRVL)) durchgeführt. Ein entsprechendes Video wurde auf der Twitterseite der Royal Navy gepostet.
Read more...
In Saudi-Arabien ist ein Jet der Luftwaffe des Landes abgestürzt. Nach Angaben der saudischen Nachrichtenagentur SPA, die sich auf eine Quelle im Verteidigungsministerium beruft, ist die Besatzung des Flugzeuges tot.
Read more...
Der ehemalige US-Astronaut Scott Kelly erwägt nach dem missglückten Start eines bemannten Sojus-Raumschiffes eine russisch-amerikanische Partnerschaft im Weltraum.
Read more...
Russland wird im Fall eines Einsatzes der Luftstreitkräfte gegen die Ukraine einen hohen Preis zahlen, wie der ukrainische Präsident Petro Poroschenko bei dem Manöver „Clear Sky 2018“ erklärte. Die entsprechenden Aussagen wurden auf der Facebook-Seite des Staatschefs veröffentlicht.
Read more...
Nach Angaben des russischen Versöhnungszentrums der Konfliktparteien in Syrien haben IS*-Terroristen am 13. Oktober ein Flüchtlingslager im Gebiet Al-Bahra angegriffen und hunderte Menschen als Geiseln genommen.
Read more...
„2054 – Putin decodiert“: So heißt das neue Buch von Alexander Rahr. Der bekannteste Russland-Experte der Bundesrepublik hat damit das Feld der Politikwissenschaften verlassen und einen Politthriller vorgelegt. Am 4. Oktober hat er das Buch in Berlin vorgestellt. Sputnik hat danach mit Rahr gesprochen.
Read more...
US-Handelsminister Wilbur Ross hat angedroht, in ein Freihandelsabkommen mit der EU eine Ausstiegsklausel einzubauen für den Fall, dass die EU ähnliche Abkommen mit China abschließt. Ross sprach von einer „Giftpille“ für die EU.
Read more...
Sputnik hat Amateur-Aufnahmen erhalten, die offenbar eine Bewegung von US-Militärkonvois durch Tschechien und die Slowakei zeigen. Das Interessante dabei ist das mediale Schweigen, was den Gedanken nahelegt, dass es sich um eine heimliche Verlegung handelt.
Read more...
Der US-amerikanische Schauspieler Alec Baldwin hat laut der Zeitung „USA Today“ zur Entmachtung der Administration des US-Präsidenten Donald Trump aufgerufen.
Read more...
In Ungarn ist ein Gesetz in Kraft getreten, das Obdachlosen verbietet, im Freien zu übernachten. Das teilte die Agentur Reuters am Montag mit.
Read more...
Eine Maschine der Fluglinie Air India mit 130 Passagieren an Bord hat beim Start eine Mauer gerammt und den Flug trotzdem fortgesetzt, berichtet Fox News.
Read more...
Nach dem missglückten Start eines bemannten Sojus-Raumschiffes am 11. Oktober prüfen Experten einer staatlichen Kommission unter anderem die Version von Sabotage. Das sagte ein Fachmann, der anonym bleiben wollte, am Montag in einem Sputnik-Interview.
Read more...
Die Wirtschaftsagentur Bloomberg hat ihr jährliches Ranking der Wirksamkeit der Gesundheitsversorgung in verschiedenen Ländern der Welt erstellt. Demnach liegt Weißrussland vor den USA.
Read more...
Das Ignorieren von Wünschen des Partners erweist sich als eine der zuverlässigsten Möglichkeiten, um die Familie vor dem Aus zu bewahren. Besonders typisch sei das für weniger wohlhabende Familien, erklären Wissenschaftler in einem Artikel der Zeitschrift JPSP.
Read more...
Für die US Air Force in Vietnam war sie der pure Horror: Die S-75 aus der UdSSR. Allein der Start dieser Flugabwehrrakete löste bei den amerikanischen Kampfpiloten Panik aus. Aus Angst katapultierten sich manche sogar vorzeitig aus ihren Phantom-Jets. Letztlich brachte die Sowjetwaffe die Wende im Luftkrieg über Vietnam.
Read more...
Zu der Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof am heutigen Montag gibt es inzwischen neue Erkenntnisse: Der Täter wollte nach Medienberichten zunächst ein 14-jähriges Mädchen anzünden, dann verschanzte er sich in einer Apotheke. Der Mann soll ein Sympathisant der Terrormiliz „Islamischer Staat“* (IS) und polizeibekannt sein.
Read more...