Journalistenwatch.com - ist ein deutschsprachiges Internetportal das seit 2011 existiert und die Berichterstattung der etablierten Medien kommentiert. Dabei werden Verzerrungen und Falschdarstellungen in den Medien kritisiert. Das Internetportal steht (laut http://de.pluspedia.org/wiki/Journalistenwatch.com) politisch der Partei Die Freiheit und dem Blog Politically Incorrect nahe. Stammautor soll der Deutsche Freiheit - Politiker und PI-Autor Michael Stürzenberger sein. Einen breiten Raum in der Berichterstattung der Webseite nimmt die Gegnerschaft zum Islam ein. Der Fokus der Berichterstattung liegt auf den Aktivitäten islamischer Staaten, Parteien, Organisationen und Einzelpersonen. Im Nahostkonflikt vertritt das Portal eine pro-israelische Position.

There are not feed items to display.
  • Check if RSS URL is online
  • Check if RSS contains items

QPress Die 4/2 Wahrheit - Lustige Protestseite, die Artikel sind mit Witz und scharfer Zunge geschrieben.

G7 oder doch besser "geh sieben"? Irgendwie alles eins. Dabei geht es um völlig überteuerte Hardcore Sandkastenspiele auf internationaler Ebene. Diesmal düste man zum Gipfeln eigens nach Kanada, um dort entsetzt festzustellen, dass es mit Putin nicht geht, man aber ohne ihn auch nichts machen kann. In der Folge verständigte man sich wiederholt auf die Androhung weiterer Sanktionen und die Pflege des aktuellen Feindbildes Russland. Ansonsten ist da außer Spesen nichts gewesen. ❖ weiter ► Der Beitrag G7 kriegen die Büchse der Pandora nicht geöffnet erstrahlte zuerst auf QPress.
Read more...
Auch grenzenloser Optimismus kann zwei völlig unterschiedliche Gesichter haben. Einerseits, bei den SPD-Resten, die davon träumen nochmals zu alter Größe emporzukriechen zu können. Auf der anderen Seite, bei den Verratenen, die unbändige Hoffnung, dass diese Partei endlich das zeitliche segnen möge. Gemäß der nun auf weiblich umgetünchten "Altausrichtung" der Partei, in der ANahles das einzige Programm ist, dürfte langfristig dem Niedergang der Partei nichts mehr im Wege stehen. ❖ weiter ► Der Beitrag Niedergang der SPD wird zur Gewissheit – ANahles wird’s richten erstrahlte zuerst auf QPress.
Read more...
Die vierte Gewalt möchte sich zu jeder Zeit unabhängig geben, aber immer noch Gewalt bleiben. Wenn man manche Berichterstattung liest, beschleicht einen das Gefühl, dass diese vierte Gewalt gar nicht so unabhängig ist. Ein schönes Beispiel sind die jüngsten Ermahnungen des Jens Stoltenberg, als NATO Generalsekretär, an Russland, sich doch bitte an internationales Recht zu halten. Selbiges kann man von den NATO Staaten nicht erwarten, denn sie halten sich für internationales Recht. ❖ weiter ► Der Beitrag Januskopf Stoltenberg: oberster NATO-Kriegstreiber erstrahlte zuerst auf QPress.
Read more...
Für den Moment sind wir dem Dritten Weltkrieg entkommen. Das muss nicht heißen, dass es das nächste Mal ebenso glimpflich abgeht. Die selbstgerechten Kräfte, die sich die Welt nach ihrer nicht unbedingt völkerrechtskonformen Vorstellung zurechtbiegen, haben immer noch den Finger am Abzug. Es bedarf nur einer glaubhafteren Lüge, um endlich den gerechten Krieg führen zu können. Das alles hat den Alex Jones zutiefst erregt und er bedachte Donald Trump daraufhin ausgiebig mit dem F-Wort. ❖ weiter ► Der Beitrag Alex Jones „f*cks“ Schwanzlutscher Donald Trump erstrahlte zuerst auf QPress.
Read more...
Offensichtlich gibt es immer mehr Dinge, die man vor einer breiten Öffentlichkeit geheim halten muss. Die ein oder andere Demokratie scheint erheblich höheren Geheimhaltungsbedarf zu haben als so manche Diktatur. In dieser Reihe stellt sich jetzt die Bananenrepublik Deutschland. Offenbar auf Bitten der britischen Regierung, wird die Vollversion des OPCW-Berichts zur Affäre Skripal seitens der Bundesregierung unter Verschluss gehalten. Was für Gründe mag es da noch geben? ❖ weiter ► Der Beitrag Giftsache: Merkel kann Bundestag nicht vertrauen erstrahlte zuerst auf QPress.
Read more...
Die sogenannte Schuldenunion ist und bleibt ein heißes Thema. Vor Jahren war es Goldman & Sachs, die sich eine "Große Koalition" für Deutschland wünschten und bekamen. Jetzt sind es Hedgefonds in Personalunion mit dem französischen Präsidenten, die sich inniglich die Schuldenunion wünschen. Das ist ausgesprochen wichtig zur Rettung der Banken, wenn diese aufgrund der schwächelnden Euro-Teilnehmerstaaten in Not geraten. Der EU-Sozialstaat für Banken darf nicht scheitern. ❖ weiter ► Der Beitrag Hedgefonds und Frankreich brauchen Schuldenunion erstrahlte zuerst auf QPress.
Read more...
Menschen richtig und massenhaft umzubringen, ist eine ausgesprochen aufwendige Wissenschaft für sich, die sehr viel Steuergelder verschlingt. Nicht jeder Diktator kann sich sowas leisten. Da ist es freundschaftlich und gut, wenn ein Präsident dem anderen diesbezüglich mal etwas aushilft. Wichtiger noch ist es, die Scheu vor dem Thema zu verlieren, denn nur ein Präsident der viel mordet, ist ein guter Präsident. Zumindest in den USA ist "das" immer noch der Maßstab. ❖ weiter ► Der Beitrag Trump empfiehlt Assad DU-Munition statt Giftgas erstrahlte zuerst auf QPress.
Read more...
Kriegsgründe sind eine ganz heikle Angelegenheit. Deshalb müssen die ausgesprochen sensibel zusammengezimmert werden. Immerhin hängt da eine Menge Dreck bezüglich der zukünftigen Geschichtsschreibung dran, sofern es nach dem nächsten großen Krieg noch eine gibt. Und damit das nicht so kompliziert wird, gehen die USA vermehrt dazu über, selbige zur Geheimsache zu erklären. Das Pentagon übte dies jüngst mit Syrien. Das macht überaus Sinn und wir erklären das etwas genauer. ❖ weiter ► Der Beitrag Pentagon darf Gründe für Dritten Weltkrieg nicht nennen erstrahlte zuerst auf QPress.
Read more...
Wie es aussieht kommen Kriegsverbrechen nicht so wirklich aus der Mode. Ganz im Gegenteil. Nach den humanistischen Anflügen vergangener Jahrzehnte, die zwar ein blumiges Völkerstrafrecht zu Papier brachten, taugt dies immer mehr für die Altpapiertonne. Es gibt kaum noch Nationen die sich dafür interessieren. Selbst die Bundesregierung weiß nicht mehr was darunter zu verstehen ist. Inzwischen ist sie soweit, dass sie Völkerrechtsverletzungen und Kriegsverbrechen ausdrücklich lobt. ❖ weiter ► Der Beitrag Bundesregierung begrüßt schwere Kriegsverbrechen und Völkerrechtsverletzung erstrahlte zuerst auf QPress.
Read more...
Wenn man es nicht genauer wüsste, möchte man behaupten, wir lebten im Zeitalter der "Gifte". Nie war es giftiger. Nichts bestimmt unser Leben derzeit mehr. Und wenn die Leute schon nicht durchs Gift direkt verrecken, dann doch noch an den dafür ausgelobten Vergeltungsmaßnahmen. Auch der Fall Skripal wird immer peinlicher. Trotz der bereits nachgewiesenen Schuld der Russen, im Wege einer klaren Vorverurteilung, legen die Russen immer noch nach und machen die Sache nur noch bitterer. ❖ weiter ► Der Beitrag Fall Skripal: Russland muss nachweisen wie es an NATO-Gift kommen konnte erstrahlte zuerst auf QPress.
Read more...

Die Freiheitsliebe

Der Blog wird von 5 Bloggern geführt die für den Traum einer besseren Welt schreiben und leben.

Literatur ist Teil der Gesellschaft und bildet sie nach Eigenlogik ab. Das trifft auch auf Science Fiction zu. Welches Bild von unserer Gesellschaft und welche Aussichten auf den weiteren Fortgang gegenwärtige Science-Fiction entwirft, fragt sich Benni Roth. Science Fiction hat zurzeit v.a. negative Aussichten für die Zukunft. Entweder wird der Status Quo bejaht und eine technologisch hochentwickelte Gesellschaft unter kapitalistischen Vorzeichen sowie liberal-demokratischen Strukturen entworfen. So gibt es zum Beispiel in Star Wars einen korrupten […]
Read more...
Nach dem Beitrag „Operettenarmee“ in der Ausgabe 8/2018 will Leser Olaf W. aus Hinterzarten – als 18-Jähriger kurz vor Kriegsende noch U-Boot-Fahrer auf einem von Hitlers Abtauchsärgen (nur jeder Vierte der Mannschaften kehrte von See zurück) – wissen, wieso von den U-Booten der Bundeswehr nicht eines einsatzbereit ist. Zum Ende des Kalten Krieges hatte die Bundesmarine noch über 24 U-Boote verfügt, heute sind es sechs der Hightech-Klasse 212 – zusammengefasst im „1. Ubootgeschwader“, das allerdings schon an […]
Read more...
Selbst ein Alleinherrscher hat Angst, dass er Macht und damit den ultimativen Schutz seiner selbst verlieren könnte. Recep Tayyip Erdoğan ist so einer. Spätestens seit dem vereitelten Putschversuch weiß er, wie repressiv er über die Türkei herrschen muss, damit er an der Spitze des Staates stehen kann, den er seit einigen Jahren ganz in seinem Interesse umbaut. Nun soll statt November 2019 bereits am 24. Juni 2018 gewählt werden, Parlament und Präsidentschaftsamt am gleichen Tage. […]
Read more...
Bayern will aus Menschen mit psychischen Erkrankungen Straftäter machen: Das sogenannte „Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz“ (Bay¬PsychKHG) ist alles andere als ein Hilfegesetz. Es beraubt Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen ihrer Freiheits- und Persönlichkeitsrechte. Geht es nach der CSU sollen die Möglichkeiten für eine Zwangseinweisung in die Psychiatrie ausgeweitet werden. Auch soll eine „Unterbringungsdatei“ angelegt werden, in der mindestens fünf Jahre Informationen über alle auf Anordnung eines Gerichts in die Psychiatrie Eingewiesenen gespeichert werden sollen. Als Konsequenz aus den Verbrechen […]
Read more...
Sherley Holmes und Dr. Watson stehen bei Eiseskälte vor dem Hegelbau der Humboldt Universität und ziehen ihre Trenchcoat-Mäntel noch etwas enger. Eine Hand in der Tasche vergraben, in der anderen die Pfeife. Sherley Holmes fragt: „Was haben wir hier, Dr. Watson?“ – „Die Kasse mit der Lohnerhöhung für die studentischen Hilfskräfte (SHK)wurde aufgebrochen. Die TäterInnen haben das Geld entwendet“, antwortet der Doktor mit dem Hut. Was nach dem Anfang einer feministischen Version des Klassikers britischer […]
Read more...
RWE ist eine der größten deutschen Energiekonzerne und der vehementesten Befürworter der Nutzung von Braunkohle in Deutschland. Am kommenden Donnerstag, dem 26.April, dem Jahrestag der Katastrophe  von Tschernobyl, findet die Hauptversammlung des Konzerns in Essen statt, dagegen will ein breites Bündnis aus Umweltverbänden Protest organisieren und RWE die rote Karte zeigen. Im Aufruf des Bündnisses, das unter anderem vom  BUND, NABU und Attac Köln unterstützt wird heißt es: „Am 26. April 2018, dem Jahrestag von […]
Read more...
Deutschland hat einen neuen Außenminister, der mit einer langen Tradition bricht. Zwar haben wir Linken die Außenminister häufig und zu Recht kritisiert, allerdings gab es auch immer Situationen, in der sie einen mäßigen Faktor darstellten. In den vergangenen Jahren bildeten die Sozialdemokraten Sigmar Gabriel und Frank-Walter Steinmeier ein außenpolitisches Gegengewicht zum Kanzleramt. Gabriel sprach sich zuletzt auf der Münchner Sicherheitskonferenz dafür aus, die Sanktionen gegen Russland „schrittweise“ abzubauen. Auch zuvor als Wirtschaftsminister besuchte er trotz […]
Read more...
NRW-Innenminister Herbert Reul kündigte am 16. Februar das „Sicherheitspaket I“ an. Das Gesetz ist ein Sammelsurium an Überwachungsgesetzen und grundrechtswidrigen Eingriffen in die Bürgerrechte. Offiziell soll das Gesetz terroristische Anschläge „insbesondere durch islamistische Täter“ verhindern. Um die massiven Grundrechtseingriffe zu rechtfertigen, wird ein massives Bedrohungsszenario entworfen. Als Vorbild für die Null-Toleranz-Strategie wird dabei Bayern und Baden-Württemberg genommen. Befugnisse der Sicherheitsbehörden werden seit Jahren ausgebaut Seit den Terroranschlag auf das World Trade Center am 11. September […]
Read more...
Manchmal so kommt es mir vor haben wir uns mit dem abgefunden was um uns geschieht. Wir schauen ins Flachbild nur um versuchen dort etwas zu sehen was wir nie haben werden, geifern Billboards nach die für uns mindestens so weit entfernt sind wie der Südpol und dazu nicht minder kalt und emotionslos sind. Und vor allem rennen wir ideellen Karotten hinterher die uns in ihre wohlig warmen Gewand einlullen. Wir haben nicht aufgehört uns […]
Read more...
Der Artikel der „Welt“ wartet mit vermeintlich beeindruckenden Zahlen auf. So sind 60 Prozent der erwerbslosen Italienerinnen und Italiener unter 35 nicht bereit für eine Stelle umzuziehen. In den Niederlanden und Dänemark ist der Anteil noch höher, doch der Autor fokussiert sich auf Italien. Anscheinend ist es besonders die italienische Jugend, unter denen er sehr viele „Muttersöhnchen“ vermutet. Gelobt wird dagegen die spanische Jugend, unter denen sich fast die Hälfte vorstellen kann, für einen Arbeitsplatz […]
Read more...

 

Jasminrevolution richtet sich an die deutschsprachige Minderheit in Tunesien. Und möchte über Diskurse in Mitteleuropa unterrichten mit Fokus auf deren Sicht des Mittelmeerraums. Desweiteren befasst sich der Blog mit den Themen Netzkultur und Wikileaks-Veröffentlichungen.

Tim Mahoney Der bahnbrechende Duma-Artikel von Robert Fisk wurde vom deutschen Mainstream komplett totgeschwiegen. Dabei geht es um die wichtigste aller Fragen: Um Krieg oder Frieden. Denn die Gaskrieg-Propaganda gegen Assad diente als Rechtfertigung für den völkerrechtswidrigen Bombenangriff der alten Kolonialherren Syriens, London und Paris, und der neokolonialen USA, die syrische Ölquellen für den US-Konzern […]
Read more...
Tim Mahoney Der Britische Independent hat einen Life-Reporter in Douma, wo laut Nato-Angaben Assad „Gaskrieg gegen sein eigenes Volk“ führen soll. Robert Fisk fand dafür KEINE Belege, aber vieles was für eine Kriegslüge der White Helmets spricht. Diese „medizinische Helfertruppe“, die viele für eine vom Westen finanzierte Propagandakompanie halten, soll nach Zeugenaussagen den Gasangriff simuliert […]
Read more...
Hannes Süß Horst Seehofer, neuer Innen- und Heimatschutzminister der schwarzroten Regierung Merkel, hat einen neuen Orden gestiftet: Den Heimatschutzorden „Bleiernes Kreuz mit Eichenlaub am Hosenbund“. Ihn erhält, wer Einsatz um Deutschtum und deutsche Heimat zeigt, „hart wie ein Windhund, flink wie Hosenleder und zäh wie Krupp Alteisen stahl“, so Seehofer. Wohlverdient hat sich diese Ehrung […]
Read more...
Rezension von Michael Lausberg Laut einer neuen Schätzung leben 2017 in der BRD, in einem der reichsten Länder der Welt, 860.000 Menschen ohne Wohnung. Unter den Leidtragenden sind Zehntausende Kinder, die in ihrem Leben nie etwas anderes kennengelernt haben. Trotz relativ milder Winter sind dutzende Obdachlose an Kälte gestorben oder wurden von Sozialdarwinisten und Nazis […]
Read more...
Gastautor Eymontop (TP-Forist) Oder glaubt jemand tatsächlich, FSB – Agenten wären so blöde und würden bei so einem Anschlag ein Gift, das in Russland entwickelt wurde. verwenden? Welches Interesse sollten Attentäter haben, quasi eine Spur zu sich selbst und ihrer Basis zu legen? Sarin oder VX hat „jeder“ und das wirkt genauso tödlich. Mal ganz […]
Read more...
Reblogged Der Bertelsmann-Konzern verklagt einen Familienvater im Namen seines Journalisten Marc Drewello. Am 27.März fand vor dem Hamburger Oberlandesgericht die nächste Runde statt. Bertelsmanns Magazin „Stern“ will per Gerichtsbeschluss Kritik an der bizarren Propagandastory aus dem Syrienkrieg um das kleine Mädchen Bana Alabed verbieten. Die Hamburger Gerichte verhandelten zwei Mal mit Bertelsmann-Vertretern, ohne den Beklagten, […]
Read more...
Wir danken Gastpoet Wolfgang Fulbel DIE GRÜNEN flüssiger als flüssig Sind das nicht DIE , Die Ihre eigenen Ideale verraten haben. Sind das Nicht DIE Die vor einiger Zeit mit Turnschuhen, Topflappen strickend im Bundestag saßen? Oder sind das Die aus Denen ein steinewerfender Taxifahrer Außenminister wurde? Vielleicht sind es Die, Die immer gegen Krieg […]
Read more...
Ajamu Baraka Nur in der Phantasie-Welt der Comic-Heftchen ist die USA ein Freund der Unterdrückten in Afrika oder sonst wo auf dem Planeten. In der wirklichen Welt ist die USA eine räuberische, kolonial-kapitalistische Nation. Aber wie im imaginären Land Wakanda bei seiner letzten Attacke gegen das kritische Massenbewusstsein werden «die amerikanisch Außergewöhnlichkeit» und «macht Amerika […]
Read more...
Manfred Gleuber London. Theresa May, die britische Premierministerin behauptet, dass russische Agenten hinter der Vergiftung des nach England übergelaufenen russischen Ex-Doppelagenten Sergej Skripal stecken. Beleg sei, dass Spezialisten der Britischen Chemiewaffen-Anlage Porton Down in einem Pub in Salisbury, wo Agent Skripal sich gestärkt hatte, Spuren von „Novichok“ entdeckten. Das Nervengift Novichok soll angeblich nur aus […]
Read more...
Ajamu Baraka Nirgendwo sind die Verbrechen der USA offensichtlicher und unerbittlicher als in Amerika, wo das gesamteuropäische Projekt 1492 geboren wurde. Es war das Geburtsjahr von „Europa“, das aus seiner relativen kulturellen Rückständigkeit emporstieg, indem es mit erschreckender Effizienz den einzigen Vorteil nutzte, den es gegenüber den zivilisierteren Menschen der übrigen Welt hatte: Eiserne Rüstungen […]
Read more...

Sputnik News ist laut Wikipedia ein Nachrichtenportal, das 2014 vom staatlichen russischen Medienunternehmen Rossija Sewodnja gegründet wurde. Der Name des Unternehmens ist der russisch-internationalen Zeitschrift Sputnik entlehnt, die sich als publizistisches Sprachrohr der Sowjetunion verstand.

Sputnik FEED

Augenzeugen haben vermutlich die Vernichtung eines unbekannten Flugobjektes beim Anflug auf die russische Hmeimim-Basis in Syrien auf Video erfasst. Die Aufnahmen verbreitete der Telegram-Kanal Directorate 4, der über Militär-Konflikte berichtet.
Read more...
Einige Tausend Einwohner von Jerewan nehmen an dem Trauerzug teil, der dem Jahrestag des Völkermords an Armeniern gewidmet ist. Die Teilnehmer halten armenische Nationalflaggen, einige tragen T-Shirts mit den Symbolen des Jahrestages des Völkermords.
Read more...
Vierzehn Personen sind wegen Verbindungen zur Terrororganisation „Hizb ut-Tahrir”* in der russischen Teilrepublik Tatarstan festgenommen worden. Dies geht aus einer Erklärung des russischen Inlandsgeheimdienstes FSB hervor.
Read more...
Für diese Tat bekommt ein Tourist sofort die Quittung: Der Urlauber schubst ein Äffchen ins Wasser, doch dieses weiß sich zu wehren und greift seinen Beleidiger sofort an. Unterstützt wird das Tierchen von seinem Artgenossen. Wer lacht nun am Ende?
Read more...
Die Journalistin Paula Vázquez hat ein Foto der in der spanischen Region Galicien beheimateten Dolores Leis Antelo veröffentlicht, die dem US-Präsidenten Donald Trump extrem ähnlich sieht. Die Dame erzählte, sie wisse von ihrer Bekanntheit, verstehe den Grund dafür jedoch nicht.
Read more...
Die weltweit größte Aluminium-Produktion stammt aus der Sowjetzeit. Sie wurde vor allem für den Bedarf der zivilen und militärischen Flugzeugindustrie geschaffen. Jetzt wollen die Amerikaner sie in den Händen eines loyalen Eigentümers sehen.
Read more...
Nach dem Skandal bei der diesjährigen Preisvergabe an das als antisemitisch kritisierte Album der Rapper Kollegah und Farid Bang wird der Musikpreis Echo abgeschafft. Dies teilte der Vorstand des Bundesverbandes der Musikindustrie am Mittwoch in Berlin mit.
Read more...
Das dritte Griechenland-Hilfsprogramm mit einem Umfang von bis zu 86 Milliarden Euro läuft in vier Monaten aus. Für die EU bedeutet das: Schluss mit der Kontrolle von griechischen Geldern, schreibt die „Bild“-Zeitung.
Read more...
Westliche Mitglieder des UN-Sicherheitsrates wollen der Generalversammlung der Vereinten Nationen den syrischen C-Waffen-Bericht vorlegen, um auf diese Weise Russlands Veto auszuweichen. Diese Initiative ist schon sehr befremdlich, sagen Fachleute.
Read more...
Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung in Berlin ist am Mittwoch feierlich eröffnet worden. Der Veranstalter der traditionsreichen Messe und Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie Volker Thum spricht im Sputnik-Interview über die Messe-Highlights und die neuesten Trends der Luft- und Raumfahrt.
Read more...
Der Angriff auf Syrien soll den westlichen Anspruch auf die Zukunft Syriens und der Region unterstreichen. Russland heißt der Gegner. Das Völkerrecht wird demontiert. Erster Teil eines zweiteiligen Hintergrundbeitrags von Karin Leukefeld.
Read more...
Der Rubel hat es nach Einführung der US-Sanktionen vor zwei Wochen geschafft, auf den Tiefststand der letzten eineinhalb Jahre zu fallen und sich bald darauf wieder aufzuraffen. Die russische Währung und die russische Wirtschaft zeigen, dass sie ausreichend robust sind. Dies erkennen auch westliche Großinvestoren, erläutern Experten.
Read more...
Amazon-Gründer Jeff Bezos wurde vom Axel-Springer-Verlag ausgezeichnet. Grund dafür soll sein erfolgreiches Unternehmertum sein. Die Gewerkschaft Verdi, Attac und andere Bündnisse haben gegen die Preisverleihung protestiert. Attac bezeichnet den Preis als eine Provokation für die Demokratie und richtet das Augenmerk auf Amazons Steuerpolitik.
Read more...
Der dänische Erfinder Peter Madsen, der die schwedische Journalistin Kim Wall auf seinem U-Boot im August 2017 umgebracht haben soll, ist zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Dies teilte das Gericht in Kopenhagen am Mittwoch mit.
Read more...
Jene russischen Nuklearwaffen, mit denen die Unterseedrohnen ausgestattet sind, könnten ganze Küstenstädte vernichten. Dies schreibt die US-Webseite „Business Insider“.
Read more...
Lange Zeit hat Kroatien Investitionen aus Russland auszuschlagen versucht. Doch sind die Mühen der Transatlantiker in Zagreb erfolglos geblieben: Russische Staatsbanken werden derzeit zu einem der größten Auslandsinvestoren in dem Balkanstaat. Dies berichtet das Portal „Expert.ru“.
Read more...
Der Generalstab der russischen Streitkräfte hat Journalisten Teile der britischen, amerikanischen und französischen Raketen gezeigt, die zuvor gegen Syrien abgefeuert wurden, teilte der Spezialist im Bereich Flugabwehr des Generalstabs, Sergej Besnogich, mit.
Read more...
Die russischen Luftverteidigungssysteme haben am 24. April unbekannte Flugobjekte bei ihrem Anflug auf die Hmeimim-Basis geortet und vernichtet. Die Situation kommentierte der russische Militärexperte Alexander Zhilin gegenüber Sputnik.
Read more...
Nicht mehr als 22 von 105 Raketen, die von den USA, Großbritannien und Frankreich abgeschossen wurden, haben ihr Ziel in Syrien erreicht. Dies erklärte am Mittwoch der Chef der Hauptverwaltung für Operatives im russischen Generalstab, Sergej Rudskoi.
Read more...
Das Tankflugzeug Il-78 betankt gleichzeitig zwei Flieger in der Luft. Wie die Manöver in einer Höhe von 5000 Metern erfolgen, zeigen die neuesten Bilder des Fernsehsenders Swesda.
Read more...
Im Lager „Him Schinschar“ in der syrischen Provinz Homs sind laut dem Chef der Hauptverwaltung für Operatives im russischen Generalstab, Sergej Rudskoi, nie Chemiewaffen aufbewahrt worden.
Read more...
Die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) hat bestätigt, dass es keine Chemiewaffen im Forschungszentrum „Barsa“ in Damaskus gegeben hat, wo laut US-Angaben Giftstoffe entwickelt worden sein sollen. Dies erklärte am Mittwoch der Chef der Hauptverwaltung für Operatives im russischen Generalstab, Sergej Rudskoi.
Read more...
Die G7-Staaten zeigen sich besorgt über das „destabilisierende“ Vorgehen Russlands in Syrien, der Ukraine und anderen Nachbarländern, verlautet es aus einer gemeinsamen Erklärung der Außen- und Verteidigungsminister der G7-Gruppe.
Read more...
Kiew muss die Abhängigkeit Russlands von der Ukraine bei dem Erdgastransit aufrechterhalten. Dies teilte der Abgeordnete des ukrainischen Parlaments (Werchowna Rada) Anton Gerastschenko in einem Interview mit dem ukrainischen Fernsehsender „112 Ukraina“ mit.
Read more...
In der Region Chabarowsk im Fernen Osten haben nächtliche Panzer-Trainings stattgefunden. Wie die Übungen verliefen, zeigen die folgenden Aufnahmen des TV-Senders Swesda.
Read more...
Das American Jewish Committee (AJC), eine pro-jüdische Lobby-Organisation, lädt nach Berlin zu einer großen Integrations-Konferenz ein. „Einige Flüchtlinge importieren Antisemitismus nach Deutschland“, so ein Vertreter der jüdischen Gemeinde. Eine Islamismus-Expertin kritisiert Familienministerin Franziska Giffey (SPD) für deren Förderpolitik.
Read more...
Die russische Botschaft hat via Twitter eine Abstimmung gestartet um zu klären, wer denn nun die größte Gefahr darstellt: Russland, Terroristen oder der britische Verteidigungsminister Gavin Williamson.
Read more...
Am Dienstag sind auf den Straßen in russischen Städten die ersten Georgsbänder aufgetaucht. Das Symbol für das historische Gedenken wurde auch vor dem Hauptsitz der Nachrichtenagentur Rossiya Segodnya verteilt, wo diese Aktion ins Leben gerufen wurde.
Read more...
Der Europarat soll laut dem Chef der Kommission für Informationspolitik im Föderationsrat (russisches Parlamentsoberhaus) Alexej Puschkow an eine Verbesserung der Beziehungen zu Russland denken.
Read more...
Seit kurzem im Internet kursierende Aufnahmen sollen angeblich einen toten Drachen zeigen. Zumindest behaupten das die Augenzeugen, die diese bizarre Kreatur im Jemen filmten.
Read more...
Der ukrainische Vizeaußenminister Sergej Kislitsa hat der Uno vorgehalten, dass sie „die Aggression Russlands“ gegenüber dem Land nicht stoppen konnte.
Read more...
Das Kasaner Flugzeugwerk will den Überschallbomber Tupolew Tu-22M3M, der eine Modifizierung des Bombers Tupolew Tu-22M3 ist, in die Luft steigen lassen. Dies teilte ein Vertreter des Unternehmens gegenüber Sputnik mit.
Read more...
Katar muss seine Streitkräfte nach Syrien schicken, wenn es die US-Unterstützung nicht verlieren will. Dies teilte der Außenminister Saudi-Arabiens Adel Al-Jubeir mit.
Read more...
Deutschland hat eine Milliarde Euro zusätzlich für die Menschen in Syrien und der Region zugesagt. Diese teilte der Außenminister Heiko Maas am Mittwochmorgen bei seiner Ankunft in Brüssel mit, wo die Geberkonferenz für Syrien stattfindet.
Read more...
Italienische Firmen finden nun offenbar eine Möglichkeit, die Anti-Russland-Sanktionen durch den Handel mit Drittländern wie beispielsweise Tunesien zu umgehen. Details erfuhr Sputnik von dem italienischen Unternehmer und Chef der Handelskammer der Maghreb-Länder und Russlands, Francesco Lo Iudice.
Read more...
Der Staatsrat der Volksrepublik China hat auf den Bericht des US-Außenministeriums über die Wahrung der Menschenrechte in der ganzen Welt reagiert und den USA das Ignorieren der eigenen Missstände in diesem Bereich vorgeworfen.
Read more...
Das russische Maschinenbau- und Rüstungsunternehmen „Uralwagonsawod“ hat Details der modernisierten schweren Flammenwerfersysteme TOS-1 Buratino enthüllt, die der südliche Militärbezirk erhalten hat, schreibt die Zeitung „Rossijskaja Gaseta“ am Dienstag.
Read more...
Das russische Außenministerium hat Washington vorgeworfen, die Richtlinien der russischen Militärdoktrin im Bereich des Nuklearwaffeneinsatzes absichtlich zu verdrehen. Dies geht aus einer Mitteilung hervor, die auf der Webseite der Behörde veröffentlicht ist.
Read more...
US-Präsident Donald Trump hat in einer Pressekonferenz mit seinem französischen Amtskollegen Emmanuel Macron versprochen, die Kampagne des maximalen Drucks auf Nordkorea fortzusetzen.
Read more...
Die Terroristen werden Syrien verlassen, falls ihre Schutzmacht USA aus dem Land abzieht. Das sagte Alexander Scherin, Vizechef des Verteidigungsausschusses der russischen Staatsduma, am Dienstag in Moskau.
Read more...
Die russische Wirtschaft entwickelt sich ungeachtet westlicher Sanktionen stabil. Das erklärte Russlands Vizeaußenminister Alexander Pankin am Dienstag in Washington auf einem Forum des Wirtschafts- und Sozialrates der UN.
Read more...
Qadri Dschamil, Mitglied der Führung der syrischen Volksfront für Wandel und Freiheit, Sekretär der Partei des Volkswillens, findet es nicht erstaunlich, dass immer mehr Syrer mit gültigem Aufenthaltsstatus Deutschland freiwillig verlassen und sich in die Türkei begeben. Ihre Zahl hat bereits die Zahl derer überstiegen, die nach Europa gehen.
Read more...
In Syrien ist möglicherweise ein Angriff auf die russische Hmeimim-Basis verhindert worden. Laut dem russischen Verteidigungsministerium wurden bei Nachtanbruch mehrere unbekannte Flugobjekte bei ihrem Anflug auf die Hmeimim-Basis geortet und vernichtet.
Read more...
Das Computer-Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance von der tschechischen Firma Warhorse Studios ist zwar erst im Februar dieses Jahres erschienen, aber bereits enorm populär unter Spielern. Die Besonderheit dieses Spiels ist das Augenmerk auf historische Glaubwürdigkeit.
Read more...
Der deutsche Astrophysiker Michael Hippke von der Sternwarte Sonneberg hat herausgefunden, dass es für einige extraterrestrische Zivilisationen nahezu unmöglich wäre, ihre Planeten zu verlassen. Eine Studie dazu wurde auf dem Portal ArXiv.org veröffentlicht.
Read more...
Projekte zum Bau von Kampfjets der 5. Generation haben ihre Besonderheiten je nach dem Land: China hat Schwierigkeiten in Sachen Triebwerkbau, Russland besitzt noch keine Serienmaschinen, aber auch der Wegbereiter Amerika muss bestimmte Probleme lösen. Der russische TV-Sender Swesda skizziert manche Details.
Read more...
US-Präsident Donald Trump hat seinem französischen Amtskollegen Emmanuel Macron vor ihrem Presseauftritt Schuppen von der Schulter gewischt. Das Video hat der Sender RT veröffentlicht.
Read more...
Der Kreml sieht keine realen Schritte der USA, die vom Bestreben Washingtons nach einer Entspannung in den Beziehungen zu Russland zeugen würden. Das sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow am Dienstag in Moskau.
Read more...
Die Wahl eines neuen Regierungschefs der Südkaukasusrepublik Armenien wird höchstwahrscheinlich bereits am 2. Mai stattfinden. Das teilte Rustam Machmudjan, Vizechef der Kommission für staatlich-rechtliche Fragen und Schutz der Menschenrechte des armenischen Parlaments, am Dienstag in der Hauptstadt Eriwan mit.
Read more...
In Berlin-Schönefeld ist am Dienstag ein sowjetisches Kampflugzeug vom Typ Iljuschin Il-2 „Schturmovik“ gelandet. Die restaurierte Maschine wird zur Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung „ILA Berlin“ vom 25. bis 29. April gezeigt. Die Il-2 ist bis heute der meistgebaute Flugzeugtyp weltweit.
Read more...
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat sich mit US-Präsident Donald Trump getroffen, um über verschiedene Themen der internationalen Politik zu beraten. Bei ihrer gemeinsamen Pressekonferenz hat Macron nun angekündigt, an einem neuen Abkommen für das iranische Atomprogramm arbeiten zu wollen.
Read more...
Amazon-Gründer Jeff Bezos wurde vom Axel-Springer-Verlag ausgezeichnet. Grund dafür soll sein erfolgreiches Unternehmertum sein. Die Gewerkschaft Verdi, Attac und andere Bündnisse haben gegen die Preisverleihung protestiert. Attac bezeichnet den Preis als eine Provokation für die Demokratie und richtet das Augenmerk auf Amazons Steuerpolitik.
Read more...
Ex-Pink-Floyd-Sänger Roger Waters, der als Kritiker der Hilfsorganisation „Weißhelme“ gilt, hat dem Portal „Grayzone Project“ Briefe der Organisation übergeben, die zeigen, dass die „Weißhelme“ Waters anwerben wollten. Der Journalist Max Blumenthal, der diese Briefe veröffentlicht hat, hat die Bedeutung von Waters’ Schritt kommentiert.
Read more...
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ist zu Gast bei US-Präsident Donald Trump, um über verschiedene Themen der internationalen Politik zu beraten. Ihre gemeinsame Pressekonferenz war mit Spannung erwartet worden.
Read more...
Ab dem 1. Juni dieses Jahres soll in jeder bayerischen Behörde ein Kreuz hängen – und zwar gut sichtbar im Eingangsbereich. Eine entsprechende Verordnung beschloss der bayerische Ministerrat am Dienstag. Die sozialen Medien kochen, der Sturm der Entrüstung ist groß. Hat die CSU einen Nerv getroffen?
Read more...
Am Sonntag haben saudische Jets einen Bombenangriff auf eine Hochzeit in Jemen geflogen. Videos vom Ort sind herzzerreißend und werfen die Frage auf: Wie werden auf dieses Kriegsverbrechen die Massenmedien reagieren, wo man zuvor so ausführlich über den von dessen „Schauspielern“ schon mehrmals dementierten Giftgasangriff in Duma berichtet hat?
Read more...
US-Präsident Donald Trump hat am Dienstag dem Iran mit „größeren Problemen als je zuvor“ gedroht, falls Teheran sein Nuklearprogramm wieder aufnehmen wird.
Read more...
Sputnik stellt die russischen Städte vor, in denen die Spiele der Fußball-WM 2018 ausgetragen werden.
Read more...
In Russland und vielen anderen Ländern der Welt hat am 24. April die internationale Aktion „St.-Georgs-Band“ begonnen. Ab heute werden die orange-schwarz gestreiften Bänder kostenlos verteilt, die zum Gedenksymbol des Sieges des sowjetischen Volkes im Zweiten Weltkrieg wurden.
Read more...
Der Protest in Jerewan ist keinen Deut mit dem Maidan in Kiew vergleichbar. Die Demos in Armenien sind keine Anti-Russland-Bewegung. Zwar trägt der Protest antirussische Züge, in Form der Sponsoren und des selbsternannten Anführers etwa. Aber gerichtet ist er einzig und allein gegen eine Politik des Stillstands und Wortbruchs.
Read more...
Nachdem die Türkei ihre Goldreserven aus den USA abgezogen hat, weisen russische Experten auf die Differenzen zwischen diesen beiden Ländern hin und kommentieren auch generell die Situation mit ausländischem Gold in den Vereinigten Staaten.
Read more...
Der weibliche Waschbär Nika in einem Zoo bei der russischen Stadt Ussurijsk (Region Primorje, Ferner Osten) hat eine Rekordzahl von kleinen Babys auf die Welt gebracht. Das Video der großen Familie ging nun viral im Netz und rief bei den Usern tierische Freude hervor.
Read more...
„Initiative Europa“, „Make America great again“ – klingt alles gut, aber was kommt danach? Diese Frage quälte offensichtlich zwei Staatschefs am Montag so sehr, dass sie etwas Neues ausprobierten: den Gartenbau.
Read more...
Das russische Erdgasförderunternehmen Gazprom ist bereit für den Bau von Nord Stream 3, wenn die EU einen Bedarf an russischem Erdgas bestätigt. Dies teilte der stellvertretende Vorsitzende des Vorstandes des Energiekonzerns Alexander Medwedjew gegenüber dem Fernsehsender „Rossija 24“ mit.
Read more...
Terroristen aus der Gruppierung Dschaisch al-Islam haben in der syrischen Ortschaft Duma in Ost-Ghuta mehrere Gefängnisse eingerichtet, in denen sie Tausende Menschen auf einmal hielten.
Read more...
Der Sprecher des russischen Präsidenten, Dmitri Peskow, hat die von der Nachrichtenagentur „Bloomberg“ verbreiteten Informationen über die Erhöhung der Kosten für das Sozialsystem im russischen Haushalt um zehn Billionen Rubel (umgerechnet mehr als 132 Milliarden Euro) kommentiert.
Read more...
In der russischen südlichen Kaukasus-Provinz Dagestan ist nach Angaben des russischen Anti-Terror-Kommitees (NAK) eine Spezialoperation durchgeführt worden. Dabei wurden zwei Terroristen getötet. Sie sollen einen Anschlag in Russland in den Mai-Feiertagen geplant haben.
Read more...
In den Bemühungen, von ihrer tendenziösen Berichterstattung über russische Politik abzulenken, werden Bundesregierung und deutsche Medien zunehmend hysterischer. Nachdem Sputnik-Korrespondenten kritisiert wurden, weil sie die Regierungspressekonferenz dazu nutzen, wozu sie da ist, also zum Fragen stellen, sind nun die Redaktionen an der Reihe.
Read more...
Das Flaggschiff der russischen Pazifikflotte, „Warjag“, hat bei den jüngsten Marineübungen im Japanischen Meer mehrere Marschflugkörper abgefeuert, die ihre Ziele erfolgreich trafen.
Read more...
„Die Geschichte ist keine Lehrerin, sondern eine Wärterin: Sie bringt nichts bei, bestraft aber diejenigen, die nichts gelernt haben“, schrieb einst der russische Historiker Wassili Kljutschewski. Das stimmt: Die Strafen können schmerzhaft sein. Aber es hilft nicht immer: Es gibt immer wieder Menschen, die aus der Geschichte nichts lernen.
Read more...
Das russische Verteidigungsministerium hat beschlossen, Drohnen-Regimenter innerhalb der Kriegsmarine zu schaffen. Darüber berichtet die Zeitung „Iswestija“ unter Verweis auf den Generalstab der Marine. Die heutige Drohnenflotte Russlands ist laut der Zeitung die zweitstärkste weltweit.
Read more...
Beim Beschuss eines Marktes in Damaskus durch Terroristen sollen vier Menschen getötet und 15 verletzt worden sein. Das berichtet die syrische Nachrichtenagentur SANA unter Berufung auf eine Quelle bei der Polizei.
Read more...
In Kertsch werden aktiv Straßen zur Krim-Brücke gebaut. Bereits im Mai werden die ersten Autos über die Krim-Brücke fahren.
Read more...
Russische Bots und Trolls sind wieder reger geworden. Das sagt die Regierung von Theresa May und gibt vor zu wissen, wie hoch der Anstieg dieser Aktivitäten ist: sage und schreibe 4.000 Prozent! Britische Zeitungen greifen diese ach so glaubwürdige Erklärung auf und tragen sie ungeprüft in die Welt. Eine Kurzrecherche entlarvt die Lüge.
Read more...
Die noch 1937 in Betrieb genommene 152-mm-Kanonenhaubitze ML-20 beweist ihre Robustheit in Syrien. Das sowjetische Artilleriegeschütz, das noch während des Zweiten Weltkrieges verwendet wurde, ist neulich im Kampf gegen die Terroristen in Hama gefilmt worden.
Read more...
Das US-Verteidigungsministerium spielt laut der Zeitschrift „The National Interest“ die Leistungen der in Russland hergestellten Flugabwehrsysteme absichtlich herunter, um die Türkei vom Ankauf russischer S-400-Systeme abzubringen.
Read more...
Der Konflikt um das Projekt Nord Stream 2 ist laut Klaus Ernst, Chef des Ausschusses für Wirtschaft und Energie im Bundestag, von den USA absichtlich angeheizt, um die Konkurrenz aus dem Gasmarkt zu verdrängen.
Read more...
Es hat keinen Sinn, mit einem Erfolg in den Beziehungen und Verhandlungen mit einem Land und geschweige denn einem mächtigen Land zu rechnen, ohne seine historisch entwickelte politische Kultur und nationalen Eigenschaften zu berücksichtigen.
Read more...
Eine Chinesin hat ihr Bewusstsein verloren und ist ins Krankenhaus gebracht worden, nachdem plötzlich ein Hund auf sie gefallen war. Ein Video des Unfalls veröffentlicht „Daily Mail“.
Read more...
US-Spionageflugzeuge haben in der Nähe der russischen Stützpunkte im Ost-Mittelmeer Flüge unternommen. Dies berichtet das Webportal CivMilAir, das die militärische Luftfahrt verfolgt, via Twitter.
Read more...
Die Uno hat ihre Ressourcen für die Hilfe für Notleidende in Syrien fast aufgebraucht. Das teilte der Uno-Nothilfekoordinator Mark Lowcock am Dienstag in Brüssel mit.
Read more...
Nach den Groß-Protesten in Armenien und dem danach folgenden Rücktritt des Ministerpräsidenten Serge Sargsjan hat die EU sich bereit erklärt, die Demokratie in dem Kaukasusland zu stärken.
Read more...
Eine rätselhafte schwarze Spur, die kürzlich über Hawaii gefilmt wurde, sorgt nun für wilde Spekulationen. Weltverschwörer sehen darin Folgen eines vermeintlichen Tests zur Wettermanipulation durch die US-Regierung.
Read more...
Kiew will laut dem ukrainischen Außenminister Klimkin alle in Russland lebenden Ukrainer zurück in ihre Heimat bringen. Nun hat der Chef der Kommission für Informationspolitik im Föderationsrat (russisches Parlamentsoberhaus), Alexej Puschkow, diese Absicht via Twitter kommentiert.
Read more...
Die Antworten aus London auf die Fragen der russischen Seite zur Situation um die Vergiftung des ehemaligen Doppelagenten Sergej Skripal und seiner Tochter Julia reichen Moskau nicht aus, verlautet aus der ständigen Vertretung bei der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW).
Read more...
Vier Schiffe der russischen Schwarzmeerflotte haben ein Manöver im Mittelmeer begonnen, teilte der Pressedienst der Flotte mit.
Read more...
Die G7-Länder könnten die Sanktionen gegen Russland wegen der Lage im Donbass verschärfen, „sollten die Handlungen Moskaus dies erfordern“, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung der G7-Außenminister nach dem Treffen im kanadischen Toronto.
Read more...
Drei Militärlastwagen sind in Salisbury eingetroffen, um die Gegend nach der Vergiftung des Ex-Doppelagenten Sergej Skripal und seiner Tochter Julia zu reinigen. Dies berichtet der britische Nachrichtensender Sky News.
Read more...
Dieses Video aus den USA mit einer seltsamen Kreatur hat die Internet-Gemeinde verwirrt. Nun wird gerätselt, was da genau gefilmt wurde.
Read more...
Der Hollywood-Star Anthony Hopkins kann nicht nur auf der Kinoleinwand Furcht einflößen, sondern auch im echten Leben. Das beweist ein von ihm auf Twitter gepostetes Video.
Read more...
Der Chef der russischen Kaukasus-Republik, Ramsan Kadyrow, hat erklärt, dass er Sanktionen gegen US-Präsident Donald Trump und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie andere westliche Politiker eingeleitet hat. Dies teilte er in einem Interview für den russischen Fernsehsender „Rossija 24“ mit.
Read more...
Der Außenminister des Irans Mohammed Dschawad Sarif hat während seines Auftritts vor dem Rat für auswärtige Beziehungen in New York den tatsächlichen Grund für die Präsenz iranischer Streitkräfte in Syrien mitgeteilt.
Read more...
In der türkischen Provinz Adıyaman (im Südosten des Landes) hat sich am frühen Dienstagmorgen ein starkes Erdbeben ereignet. Dies meldet das türkische Katastrophenschutzamt AFAD.
Read more...
Die Ergebnisse der jüngsten Verhandlungen der G7-Staaten besitzen laut dem russischen Außenminister Sergej Lawrow alle Merkmale einer bestehenden russophoben Agenda.
Read more...
Rand Paul, Mitglied des Auswärtigen Ausschusses im US-Senat, hat Washington aufgerufen, die betriebene Politik der Regimewechsel zu stoppen, durch die ihm zufolge alles nur schlimmer wird.
Read more...
Das US-Verteidigungsministerium spielt die Leistungen der in Russland hergestellten Flugabwehrsysteme beim jüngsten Syrien-Angriff absichtlich herunter. Dieser Kniff könnte laut Angaben der Zeitschrift National Interest als Mittel dienen, um die Türkei vom Ankauf russischer S-400-Systeme abzubringen.
Read more...
Die USA regen die Weltstaaten zu einem neuen Wettrüsten an und wollen ihre Rolle des Hegemonen in internationalen Angelegenheiten bewahren. Dies äußerte der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu.
Read more...
US-Präsident Donald Trump nutzt immer öfter sein Privathandy für Gespräche mit externen Beratern, was seiner Administration große Sorgen bereitet. Darüber berichtet der TV-Sender CNN unter Berufung auf Quellen im Weißen Haus.
Read more...
Die Linken-Vizefraktionsvorsitzende Heike Hänsel fordert nach dem Gutachten des Bundestags, laut dem der Militärschlag gegen Syrien völkerrechtswidrig war, Konsequenzen. Einsicht in den vollständigen Bericht der OPCW zum Fall Skripal wird ihr verwehrt. Hänsel spricht von Doppelstandards und findet das Verhalten der Bundesregierung skandalös.
Read more...
Der Stabschef der Kriegsmarine Frankreichs, Admiral Christophe Prazuck, hat sich bezüglich der Annäherung von russischen Kampfflugzeugen an französische Kriegsschiffe besorgt gezeigt.
Read more...
Der ehemalige deutsche Botschafter in Polen und Indien Frank Elbe hat mit einem Artikel, in dem er sich für eine diplomatische Annäherung an Russland ausspricht, für Aufsehen gesorgt. Der ehemalige Büroleiter von Hans-Dietrich Genscher warnt im Sputnik-Interview die westlichen Regierungen davor, nicht auf ihre Bevölkerungen zu hören.
Read more...
Rund 600 Stücke fasst der Münzschatz, den zwei Männer auf einem Feld auf der Ostseeinsel fanden. Die Geldstücke stammen aus der Zeit von Harald Blauzahn. Dieser Wikinger-König ist noch heute in aller Munde.
Read more...
Der SPD droht bei der nächsten Bundestagswahl der völlige Untergang. Zwischen Parteibasis und Vorstand tobt nun ein Streit um die richtige Strategie. Was tun mit Hartz IV? Gespräche mit der Linkspartei? Neue Glaubwürdigkeit? Darüber haben Juso-Chef Kevin Kühnert und SPD-Vorstandsmitglied Michael Müller hitzig diskutiert. Doch was hilft wirklich?
Read more...
Der armenische Staatspräsident Armen Sarkissjan hat erklärt, was zu den Massenprotesten im Land geführt hat.
Read more...
Die neuesten russischen Kampfjets vom Typ Su-57 proben derzeit für die Siegesparade am 9. Mai in Moskau. Die Trainingsflüge der Maschinen finden in Schukowski bei der russischen Hauptstadt statt. Wie die Vorbereitungen auf die Luftparade verlaufen, zeigen die neulich im Netz erschienenen Bilder.
Read more...
Russlands Präsident Wladimir Putin plant laut Bloomberg zehn Billionen Rubel (mehr als 132 Milliarden Euro) in das Gesundheitswesen, die Bildung und Infrastruktur zu investieren. Dadurch soll das Wirtschaftswachstum im Land angekurbelt werden.
Read more...
Der Amokfahrer im kanadischen Toronto ist mit Absicht in eine Menschenmenge gerast, die Polizei schließt zurzeit keine Version aus. Dies teilte der Chef der lokalen Polizei Mark Saunders dem Fernsehsender CTV mit.
Read more...
Eine Reihe von Staaten hat Kurs auf den Zerfall Syriens genommen, wie Russlands Außenminister Sergej Lawrow erklärte. Insbesondere beabsichtigen die USA trotz ihrer Erklärungen nicht, das syrische Territorium zu verlassen.
Read more...
Sind Sie müde? Wieder zu wenig Schlaf gehabt? Dann sind Sie Teil der „übermüdeten Gesellschaft“. In den letzten sechs Jahren haben Schlafstörungen um 60 Prozent zugenommen, schreibt der international anerkannte Schlafforscher Prof. Ingo Fietze in seinem neuen Buch. Im Sputnik-Interview fordert er ein gesellschaftliches Umdenken beim Thema Schlaf.
Read more...
Die Sprecherin des Weißen Hauses, Sarah Sanders, hat am Montag die Bedingung für die Aufhebung der US-Sanktionen gegen Nordkorea genannt.
Read more...
Der Ölpreis der Sorte Brent hat erstmals seit Ende November 2014 die Marke von 75 US-Dollar erreicht. Dies meldete die Nachrichtenagentur PRIME. Laut einem Marktanalysten von „Price Futures Group“ ist diese Entwicklung auf die geopolitischen Spannungen im Nahen Osten zurückzuführen.
Read more...
Mit der Schaffung der neuen Koordinierungsgruppe zur Abwehr hybrider Bedrohungen aus Russland lässt sich das britische Parlament laut einem Sprecher der russischen Botschaft in London in eine „russophobe Kampagne“ hineinziehen.
Read more...
Russland ist zu einer umfassenden Kooperation mit Frankreich bereit, um eine politische Lösung der Syrien-Krise zu erzielen. „Das trifft auch auf ein beliebiges anderes Land zu“, sagte Jewgeni Serebrennikow, Vizechef des Verteidigungs- und Sicherheitsausschusses des russischen Föderationsrates, am Montag.
Read more...
Im kanadischen Toronto ist ein Minibus in eine Menschenmenge gerast. Zunächst gingen die Behörden von acht bis zehn Verletzten aus. Laut den letzten Meldungen gibt es allerdings neun Tote und 16 Verletzte. In Toronto findet zwischen dem 21. und dem 23. April der Gipfel der G7-Staaten statt.
Read more...
Seit Jahren kritisiert Israel den Atomdeal mit Iran – nun verschärft der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu noch einmal die Tonlage. Laut dem Staatschef Israels muss der Deal geändert oder gleich „komplett“ abgeschafft werden.
Read more...
Angela Merkel und Emmanuel Macron haben bei ihrem jüngsten Treffen in Berlin bei der Erörterung der EU-Reform keine wesentlichen Fortschritte erzielt. Patrick Martin-Genier, Europa-Experte und Professor an der Sciences Po in Paris, hat gegenüber Sputnik erläutert, warum Merkel auf Macrons Enthusiasmus bei den EU-Reformen mit Vorsicht reagiert.
Read more...
Ungarn hat zum dritten Mal sein Veto gegen die Abhaltung einer Sitzung der Nato-Ukraine-Kommission auf der Außenministerebene eingelegt. Dies meldete die Nachrichtenagentur „Ukrinform“ unter Verweis auf Informationen aus diplomatischen Kreisen der Nato-Länder. Ein außenpolitischer Experte kommentierte die Unzufriedenheit der EU mit der Ukraine.
Read more...
Moskaus Bürgermeister Sergej Sobjanin hat in einem Interview für die Zeitung „Rossijskaja Gaseta“ von einer wesentlich gestiegenen Zahl der ausländischen Touristen gesprochen, die die russische Hauptstadt besuchen.
Read more...
Russland und China sollten das Völkerrecht und Prinzipien der internationalen Beziehungen gemeinsam schützen. Das erklärte Chinas Staatschef Xi Jinping am Montag in Peking bei einem Treffen mit Russlands Außenminister Sergej Lawrow.
Read more...
Israels Armee hat einen Gefechtsstand in Syrien angegriffen. Dies war eine Reaktion auf einen Granatbeschuss der von Israel kontrollierten Golanhöhen, hieß es am Montag aus israelischen Sicherheitskreisen.
Read more...
Länder, die die jüngsten Raketenschläge gegen Syrien unterstützten, sind dazu erzwungen worden. Wie Russlands Außenminister Sergej Lawrow am Montag in Peking erklärte, waren sie sich darüber im Klaren, dass es sich um eine unannehmbare Methode zur Beilegung ernsthafter internationaler Krisen handelt.
Read more...
Die meisten Einwohner in Russland haben bereits ihre Winterkleidung bis zur nächsten Saison in der Garderobe deponiert – zu früh, wie es sich neulich herausstellte. Während sich Moskau am Samstag gegen einen heftigen Orkan wehren musste, versank die 950 Kilometer östlich gelegene Stadt Kirow unter dickem Schnee, wie das Portal mail.ru berichtet.
Read more...
Eine Kommission erhebt in einem aktuellen Bericht Vorwürfe gegen deutsche Politiker, die im Europarat aktiv sind oder waren. Es geht um Bestechungsgelder aus Aserbaidschan. „Zahlungen waren korrekt“, behauptet ex-Staatssekretär Eduard Lintner (CSU) in einem exklusiven Sputnik-Interview.
Read more...
Die Vorsitzende der Diplomatie-Kommission in der Gesellschaftlichen Kammer Russlands, Jelena Sutormina, hat die Notwendigkeit einer Reform der Uno betont. Gleichzeitig sprach sie sich auch für gleiche Rechte aller Mitgliedsstaaten aus.
Read more...
Der italienische Politologe Giorgio Da Gai, Autor vieler Bücher, darunter „Immigration von außerhalb der EU: Demagogie und Realität“ und „Kosovo – eine Warnung an ganz Europa“, hat in einem Gastbeitrag für Sputnik Italia erklärt, warum das in den späten 1990er-Jahren ins Leben gerufene europäische Projekt „Kerneuropa“ heute wieder aktuell ist.
Read more...
Bundeskanzlerin Angela Merkel und Malcolm Turnbull, der Premierminister von Australien, wollen einen Freihandelsvertrag zwischen Deutschland und Australien unterschreiben. Ihre Positionen schildern sie in einer gemeinsamen Pressekonferenz.
Read more...
Über 450 Millionen Euro will die Bundeswehr allein im laufenden Jahr für die Aufrüstung ausgeben. Das teilte am Sonntag das „Handelsblatt“ mit. Oberstleutnant a.D. der Bundeswehr Jürgen Rose sieht keine „grundlegende Verbesserung“ durch die Erhöhung des Verteidigungsetats.
Read more...
Am vergangenen Wochenende fand in Minsk der Wettbewerb „Pole Art Show International“ statt.
Read more...
Die von Saudi-Arabien angeführte Koalition fliegt seit mehreren Jahren Luftangriffe gegen die Huthi-Rebellen im benachbarten Jemen. Nun ist ihr anscheinend ein Erfolgsschlag gelungen. Nach Angaben des TV-Senders "Al-Masira", der unter der Kontrolle der Huthis steht, wurde bei einem Luftschlag Saleh as-Sammad getötet, einer der Rebellenanführer.
Read more...
Der neue dieselelektrische Eisbrecher „Ilja Muromez“, der der russischen Kriegsmarine zur Verfügung steht, absolviert derzeit eine Testfahrt, um dann mit unmittelbaren Missionen anzufangen. Sein erhoffter Trumpf ist seine Vielseitigkeit.
Read more...
In Südtirol gibt es immer mehr Stimmen für einen Anschluss der italienischen Region an Österreich. Sven Knoll von der Partei Süd-Tiroler Freiheit würde auch nicht ausschließen, dass die Regierung in Italien mit Gewalt reagiert. Er sieht aber die Tiroler Bevölkerung hinter sich. Auch im Falle der Krim werde Völkerrecht mit zweierlei Maß angewandt.
Read more...
Die OPCW-Experten, die an der Untersuchung des vermeintlichen C-Waffen-Angriffs in Syrien arbeiten, werden laut dem russischen Außenministerium unter Druck gesetzt.
Read more...
Der Mexikaner Diego Aviles hat eine seltsame Münze auf einer Baustelle gefunden, die laut Vermutungen von Internet-Nutzern von einem Paralleluniversum stammen könnte. Über den Fund berichtet die Zeitung „The Daily Star“.
Read more...
Wer an einer internationalen Raumstation mit baut, muss sich den US-Standards anpassen – dies fordert Washington von seinen Partnern. Auch von Russland verlangen die USA, dass dessen Schleusenmodul für die Lunar Orbital Platform-Gateway den amerikanischen Industrienormen entspricht.
Read more...
Die ukrainische Autoproduktion ist in den zehn zurückliegenden Jahren auf nur noch zwei Prozent zurückgegangen. Dies geht aus einer Mitteilung des Verbandes der Autohersteller der Ukraine „Ukrawtoprom“ hervor.
Read more...
Laut dem britischen Außenminister Boris Johnson haben sich die G7-Staaten darauf geeinigt, eine „Spezialgruppe“ zu gründen, um Russlands angeblich „bösartiges Benehmen“ zu untersuchen.
Read more...
Es gibt immer noch keine Beweise dafür, dass Russland den Ex-Agenten Sergej Skripal und dessen Tochter vergiftet hat. Doch genau das behauptet das Auswärtige Amt in Berlin weiter und wirft russischen Medien „gezielte Falschmeldungen“ vor. Sputnik hat versucht, auf der Regierungspressekonferenz am Montag nachzufragen.
Read more...
Die russischen Prank-Journalisten Wowan und Lexus, die durch ihre Anrufe bei Promis und Staatschefs bekannt wurden, haben eigenen Angaben zufolge mit dem Chef der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW) Ahmed Üzümcü telefoniert.
Read more...
Nach einem Luftschlag der Luftwaffe der von Saudi-Arabien geführten Militärkoalition auf ein Hochzeitsfest im Nordwesten des Jemens sollen dutzende Menschen getötet und verletzt worden sein. Dies teilte eine Quelle vor Ort gegenüber Sputnik mit.
Read more...
Laut dem russischen Außenminister Sergej Lawrow ist trotz scharfer Warnungen seitens Russlands eine Vorbereitung auf weitere Provokationen in Syrien notwendig.
Read more...
Am Dienstag wählt Grönland ein neues Parlament. Damit einhergehend stimmt die größte Insel der Welt de facto auch über ihre Unabhängigkeit von Dänemark ab. Doch kann sich Grönland einen eigenständigen Nationalstaat überhaupt leisten?
Read more...
„Der Iran sollte sich wappnen“, sagt der USA-Experte Josef Braml im Sputnik-Interview. „Denn die USA haben da noch eine Rechnung offen.“ Sollte sich der Nationale Sicherheitsberater John Bolton durchsetzen, werden die USA militärisch gegen den Iran vorgehen. Das würde die Region destabilisieren und neue Fluchtbewegungen zur Folge haben.
Read more...
Der britische Prinz William und seine Ehefrau Catherine, die Herzogin von Cambridge, sind erneut Eltern geworden. Dies teilte der Kensington Palace, die offizielle Residenz des Paares, auf Twitter mit.
Read more...
Die Bundeswehr plant in diesem Jahr 18 große Militäraufträge mit einem jeweiligen Bestellwert von über 25 Millionen Euro zu erteilen. Das schrieb am Sonntag das „Handelsblatt“, dem die Liste der Aufträge vorliegt.
Read more...
Jagdflugzeuge der Nato-Luftstreitkräfte, die im Baltikum Luftpolizei-Aufgaben erfüllen, sind in der letzten Woche zwecks Identifizierung und Tracking von russischen Flugzeugen über die Ostsee geflogen. Dies meldet das Presseamt des Verteidigungsministeriums Litauens.
Read more...
Frankreich will zusammen mit anderen europäischen Ländern die Trump-Regierung zur Milderung der Russland-Sanktionen bewegen, berichtet die Zeitung „The Financial Times“.
Read more...
Internet-User bestaunen derzeit den Start eines britischen Jagdflugzeuges, das noch während des Zweiten Weltkrieges entwickelt wurde. Dabei zieht die Maschine eine bizarre Schleppe hinter sich her, die noch lange in der Luft zu sehen bleibt.
Read more...
Auf der Krim beginnt bald die Urlaubssaison. Sputnik hat sich eine Anlage der Premiumklasse an geschaut – das Mriya Resort & Spa in Jalta.
Read more...
Viele Flüchtlinge aus der syrischen Stadt Duma sind davon überzeugt, dass der angebliche Chemiewaffen-Angriff von Anfang April von der Terrormiliz „Islamischer Staat“* inszeniert worden ist. Dies geht aus einer Reportage des ZDF-Korrespondenten Uli Gack für die heute-Nachrichtensendung hervor.
Read more...
Ein Tourist aus Kanada ist in Peru tot aufgefunden worden. Er wurde vermutlich Opfer eines Lynchmordes, berichtet „The Guardian“. Derzeit kursieren im Netz Videos, die zeigen, wie ein Mann von einer Menschengruppe mit einem Seil geprügelt wird.
Read more...